DieSeher.de Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite
DieSeher.de Forum » Filme & Fehler » Filme » Mad Max Fury Road » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Mad Max Fury Road
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Jaina C. Solo Jaina C. Solo ist weiblich
Louder than God's revolver and twice as shiny


images/avatars/avatar-3319.jpg

Dabei seit: 02.12.2002
Beiträge: 725
Herkunft: Göttingen

Mad Max Fury Road Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Unsere Kunden sagten schon, dass das ein "Männerfilm" sei, der im Grunde nur von Testosteron angetrieben wird, und bei dem es vor allem um die Autoverfolgungs- / Kampfszenen geht.
Jaaa, eine großartige Handlung habe ich auch weder erwartet noch entdeckt, aber es waren überraschend starke weibliche Charaktere dabei. Im Grunde haben die den Film sogar getragen, der Namensgeber war eigentlich mehr Beiwerk.
Was zu sehen war, sah verdammt gut aus und machte Laune, ich wäre nur gerne noch ein bisschen tiefer in die Welt eingetaucht. So hätte ich gern noch mehr über das Leben in der Zitadelle, den Warboy-Kult und die Hintergrundgeschichten der Warlords erfahren.
Nur leider gibt's offenbar noch nicht mal einen Roman zum Film...

__________________
+ THE FUTURE IS BULLETPROOF + THE AFTERMATH IS SECONDARY + IT'S TIME TO DO IT NOW AND DO IT LOUD +
KILLJOYS, MAKE SOME NOISE!!!

25.09.2015 13:37 Jaina C. Solo ist offline E-Mail an Jaina C. Solo senden Beiträge von Jaina C. Solo suchen Nehmen Sie Jaina C. Solo in Ihre Freundesliste auf
Profisucher Profisucher ist männlich
Filmexperte


Dabei seit: 22.04.2004
Beiträge: 1.681
Herkunft: zwischen Himmel und Hölle

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Sicherlich einer der besten Actionkracher der letzten Jahre, wenn nicht sogar DER beste.

Ein schönes Oldschool-Spektakel mit Effekten und Stunts, die eine neue Messlatte für zukünftige Produktionen legt, dazu ein krachender Soundtrack und ikonische Figuren. Da verzeiht man der Produktion die schmale Story gerne - ich war im Kino jedenfalls absolut geflasht und werde mir den Film asap als Blu-ray zulegen.

__________________
Gegen das Aussterben der R-Rated-Hollywood-Blockbuster! cool
25.09.2015 17:56 Profisucher ist offline E-Mail an Profisucher senden Beiträge von Profisucher suchen Nehmen Sie Profisucher in Ihre Freundesliste auf
MeisterYoda MeisterYoda ist männlich
..hatte IMMER schon solche Bilder im Kopf


images/avatars/avatar-3322.jpg

Dabei seit: 03.12.2002
Beiträge: 1.748

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@ Jaina:
Die Bikeromis waren meines Erachtens die coolste Truppe ever (bin seit 2 Jahren wieder Biker, von daher also meine Begeisterung), die Stunts allererste Sahne (Cirque Soleil meets Mad Max) Augenzwinkern .
Hardy und Theron sehr gut, Immortan Joe ? (das war Toecutter in Teil 1) ?
Leider durfte er uns sein Gesicht nicht zeigen...
http://www.news.de/film/855600113/mad-ma...-keays-byrne/1/

Ja, freu mich schon auf die nächsten Teile...

__________________
WAS IST DAS DENN, VOTZINESISCH? - Crank 2!

"Und was ist mit dem Weltfrieden? - DRAUF geschissen!!" - Machete kills!
01.10.2015 19:11 MeisterYoda ist offline Beiträge von MeisterYoda suchen Nehmen Sie MeisterYoda in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
DieSeher.de Forum » Filme & Fehler » Filme » Mad Max Fury Road

Datenschutz Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH