DieSeher.de Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite
DieSeher.de Forum » Filme & Fehler » Filme » Boyhood » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Boyhood
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Jaina C. Solo Jaina C. Solo ist weiblich
Louder than God's revolver and twice as shiny


images/avatars/avatar-3319.jpg

Dabei seit: 02.12.2002
Beiträge: 725
Herkunft: Göttingen

Boyhood Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Grundsätzlich sehr interessantes und ambitioniertes Filmprojekt von Richard Linklater:
Über 12 Jahre hinweg begleiten wir einen Jungen und seine Familie auf dem Weg durch die Pubertät. Gefilmt wurde quasi in Echtzeit, soll heißen es wurde jedes Jahr ein weiteres Kapitel gedreht.

Das Konzept klingt gut, enttäuscht aber in der Ausführung.
Jede der Jahresepisoden wirkt in sich unfertig, z.T. auch einfach nur belanglos. Selbst in den Jahren, in denen etwas Dramatisches passiert (Die Trennung vom 2. Mann der Mutter) wird der Handlungsstrang irgendwie nicht zuende geführt.
Einerseits kann man natürlich argumentieren, dass halt nicht jedes Leben super spannend ist und eben nicht jedes Jahr bahnbrechende Dinge passieren. Andererseits hätte man dann aber auch gleich eine tatsächliche Dokumentation drehen und auf Schauspieler und Drehbuch verzichten können.
Und wenn man's schon als Spielfilm anlegt, hätte man doch einem derart großangelegten Projekt auch wenigstens eine interessante Handlung oder eine übersichtlichere Struktur geben können, oder?

Darüberhinaus möchte ich dem Hauptdarsteller in den letzten 4 Jahren nur noch die Haare waschen und die Augenbrauen stutzen. Er sieht so ungepflegt aus...

Und auf die überragende Leistung, für die Patricia Arquette ihren Oscar verdient hat, habe ich irgendwie auch vergeblich gewartet...

__________________
+ THE FUTURE IS BULLETPROOF + THE AFTERMATH IS SECONDARY + IT'S TIME TO DO IT NOW AND DO IT LOUD +
KILLJOYS, MAKE SOME NOISE!!!

25.02.2015 13:34 Jaina C. Solo ist offline E-Mail an Jaina C. Solo senden Beiträge von Jaina C. Solo suchen Nehmen Sie Jaina C. Solo in Ihre Freundesliste auf
wirrerwicht
Im-Kino-Tütenknisterer


Dabei seit: 17.08.2015
Beiträge: 4

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Nach der Lektüre fühle ich mich traurig,








samsung s6 edge folie

__________________
Immer, wenn man die Meinung der Mehrheit teilt, ist es Zeit, sich zu besinnen. handy zubehör

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von wirrerwicht: 18.08.2015 08:29.

17.08.2015 07:57 wirrerwicht ist offline E-Mail an wirrerwicht senden Homepage von wirrerwicht Beiträge von wirrerwicht suchen Nehmen Sie wirrerwicht in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
DieSeher.de Forum » Filme & Fehler » Filme » Boyhood

Datenschutz Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH