DieSeher.de Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite
DieSeher.de Forum » Filme & Fehler » Coming Soon » Ghostbusters 3 » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Ghostbusters 3
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Mr.Anderson Mr.Anderson ist männlich
Filmexperte


images/avatars/avatar-480.jpg

Dabei seit: 12.06.2003
Beiträge: 1.605
Herkunft: Wien

Ghostbusters 3 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ganz frische News!

Sony hat Lee Eisenberg und Gene Stupnitsky (Emmyprämierte Drehbuchautoren) beauftragt ein Skript zu Ghostbusters 3 zu schreiben, in dem Venkman, Stanz, Spengler and Zeddemore wieder vereint werden!

Harold Ramis (Co-Auto von Ghostbusters 1 und 2) dürften sie wohl schon mal auf der sicheren Seite haben, denn er ist gerade mit der Post-Produktion der Jack Black Komödie "Year One" beschäftigt, bei welcher er auch nach einem Drehbuch von ihm selbst, Eisenberg und Stupinsky Regie geführt hat.



Sony has hired Lee Eisenberg and Gene Stupnitsky, Emmy-winning writer-producers on the Steve Carell version of "The Office," to script a "Ghostbusters" sequel that would reunite Venkman, Stanz, Spengler and Zeddemore.

Harold Ramis, who co-wrote the earlier "Ghostbusters" movies and portrayed mold fetishist Egon Spengler in those comedies, is in post-production on next summer's Jack Black period comedy "Year One," which was directed by Ramis from a screenplay by Ramis, Eisenberg and Stupnitsky.

aintitcool.com


OMG!OMG!OMG!

Ab sofort werde ich jeden Abend beten, das diese News der Wahrheit entspricht, das der Film wirklich kommt und das die fantastischen Vier wirklich wieder vereint und nicht durch andere Darsteller ersetzt werden! Ich meine, von mir aus zum Ende hin können sie ruhig ein neues jüngeres Team präsentieren, damit sie noch ein paar Filme für die jüngere Generation hinterherschieben können.

Aber ich will die alten Herren noch mal in Action sehen!

__________________
"Milch im Glas ist schöner als Milch auf der Erde, aber wenn die Milch erstmal auf der Erde ist... wer glaubt mit heulen etwas zu ändern?"

Es kann nur EINEN Auserwählten geben!
07.09.2008 04:31 Mr.Anderson ist offline E-Mail an Mr.Anderson senden Beiträge von Mr.Anderson suchen Nehmen Sie Mr.Anderson in Ihre Freundesliste auf
Mr.Anderson Mr.Anderson ist männlich
Filmexperte


images/avatars/avatar-480.jpg

Dabei seit: 12.06.2003
Beiträge: 1.605
Herkunft: Wien

Themenstarter Thema begonnen von Mr.Anderson
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Harold Ramis bestätigt in einer Email an den Chicago Tribune, das tatsächlich ein Skript für Ghostbusters 3 geschrieben wird. Wie es aussieht sind tatsächlich wieder alle involviert. Selbst Ivan Reitman hat die Finger drin. Laut Dan Aykroyd hat auch Bill Murray interesse mitzuwirken. Und jetzt kommt was wir alle befürchtet oder freudig erwartet haben: Das Konzept des Filmes sieht vor, das die alten Herren eine Art Mentoren sein werden. Wir dürfen also nun in abwarten, wer denn nun die jungen Ghostbusters sein werden, die die Fackel von den Originalen übergeben kriegen...

"yes, columbia is developing a script for GB3 with my year one writing partners, gene stupnitsky and lee eisenberg. judd apatow is co-producing year one and has made several other films for sony, so of course the studio is hoping to tap into some of the same acting talent. aykroyd, ivan reitman and i are consulting at this point, and according to dan, bill murray is willing to be involved on some level. he did record his dialogue for the new ghostbusters video game, as did danny and i, and ernie hudson. the concept is that the old ghostbusters would appear in the film in some mentor capacity. not much else to say at this point. everyone is confident a decent script can be written and i guess we'll take it from there.
best,
harold"

aintitcool.com

__________________
"Milch im Glas ist schöner als Milch auf der Erde, aber wenn die Milch erstmal auf der Erde ist... wer glaubt mit heulen etwas zu ändern?"

Es kann nur EINEN Auserwählten geben!
07.09.2008 15:55 Mr.Anderson ist offline E-Mail an Mr.Anderson senden Beiträge von Mr.Anderson suchen Nehmen Sie Mr.Anderson in Ihre Freundesliste auf
the duke the duke ist männlich
Climbing Browncoat


images/avatars/avatar-3067.gif

Dabei seit: 25.07.2003
Beiträge: 1.763
Herkunft: geboren an Ralf Rangnicks Arbeitsplatz :-)

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ghostbuster als Trilogie - das hat doch was großes Grinsen

Ich glaube zwar dass der Boom vorbei ist, das war nunmal ein Highlight der goldenen 80er, dennoch kann ich mir eine weitere Geschichte mit den Herren Venkman und Co gut vorstellen. - Ob das allerdings finanziell ein großer Erfog wird will ich mal bezweifeln.....

Wichtig ist aber meiner Meinung nach dass unbedingt die komplette alte Garde aufmarschiert, allen voran Bill Murray, dicht gefolgt von Dan Aykroyd.....keiner ist cooler als Venkman!!!!!!
Also nur als Mentoren in Statistenrollen will ich die nicht sehen!!

__________________
-----------------------------------------------------------------
Ich bin ja die ideale Mischung aus jung aber sehr erfahren.Findet man in der Form nur auf´m Straßenstrich
- STROMBERG -
08.09.2008 12:49 the duke ist offline E-Mail an the duke senden Homepage von the duke Beiträge von the duke suchen Nehmen Sie the duke in Ihre Freundesliste auf MSN Passport-Profil von the duke anzeigen
knöse knöse ist männlich
Making Of Kommentator


Dabei seit: 24.08.2005
Beiträge: 401
Herkunft: St. Gallen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Bin auch gleicher Meinung. Dan Aykroyd und Bill Murray müssen Hauptrollen übernehmen.

Auf dieses Sequel würde ich mich sehr freuen.

__________________
One man came in the Name of Love
09.09.2008 11:01 knöse ist offline E-Mail an knöse senden Beiträge von knöse suchen Nehmen Sie knöse in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie knöse in Ihre Kontaktliste ein
Dirk Diggler
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Irgendwie ziehen sich meine Mundwinkel in Gleichgültigkeit zur Seite, wenn ich sowas lese. Wieviele "Kultfilmreihen" will man denn noch animieren? Die Hard, Indy, Terminator, Lethal Weapon.... Wann kommt der neue Zurück in die Zukunft? Mal ehrlich, der neue Indy war scheiße, Die Hard4 war mittelmäßig und terminator3 war ok.

Selbst MIT Akroyd, Murray und Ramis hat so ein Film es enorm schwer bei Filmfans zu punkten, eben weil jeder die ersten Teil zig fach gesehen hat. Da ist die Messlatte so hoch, dass man wieder versucht dümmliche Dialoge auf lustig zu schreiben, um ja sicher zu gehen, dass man an die Qualität der Originale erreicht. Dabei geht aber die Unbefangenheit und die Leichtigkeit der Debutfilme verloren, ist doch immer das gleiche....
10.09.2008 17:43
enemy enemy ist männlich
Profi-Chiller


images/avatars/avatar-3241.jpg

Dabei seit: 14.01.2003
Beiträge: 2.089
Herkunft: South Park, CO

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Auch hier kann ich Dirk nur zustimmen. Ich denke, ein weiterer Teil ist keine besonders gute Idee. Auch ich fand den neuen Indy scheiße, den neuen Die Hard fand ich auch so lieblos, Terminator 3 ist okay, aber so..anders. Jetzt will man plötzlich Lethal Weapon reanimieren, was mir auch sauer aufgestoßen ist. Und Ghostbusters? Bitte...die Herren waren vor 20 Jahren schon nicht die Jüngsten. Heute? Habt ihr Murray, Aykroyd, Ramis und Hudson mal wieder gesehen? Die Herren sind alle in den späten 50ern und frühen 60ern. So will ich die Ghostbusters eigentlich nicht sehen. Außerdem, was würde einem denn in einem heutigen Ghostbusters-Film geboten werden? Sicher massig CGI. Damals waren die Filme zwar auch voller Effekte und solange sich die Effekthascherei auf die Geister etc. beschränkt, hätte ich auch nichts dagegen. Aber (siehe Indy 4) das wird garantiert eine Zelebrierung von CGI-Action. Und noch was: die beiden Originale bestachen durch wunderbar ironischen Humor. Aber ich denke nicht, dass sowas heute noch beim jungen Publikum ankommt. Und auch darauf will ich als Fan nicth verzichten.

__________________

Profiler
10.09.2008 20:09 enemy ist offline E-Mail an enemy senden Homepage von enemy Beiträge von enemy suchen Nehmen Sie enemy in Ihre Freundesliste auf
Mr.Anderson Mr.Anderson ist männlich
Filmexperte


images/avatars/avatar-480.jpg

Dabei seit: 12.06.2003
Beiträge: 1.605
Herkunft: Wien

Themenstarter Thema begonnen von Mr.Anderson
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Es wird also tatsächlich gerade an einem Drehbuch für Ghostbusters 3 geschrieben! Kinostart soll 2011 sein. Harold Ramis hat noch mal bestätigt, das alle alten Geisterjäger wieder dabei sein werden. Es ist aber definitiv so, das sie eine neue Generation Ghostbusters einarbeiten werden, die dann in möglichen Folgefilmen die Hauptrollen übernehmen werden.

Angeblich soll es sogar gelungen sein, Rick Moranis(der spleenige Nachbar), der seit 12 Jahren nicht mehr vor der Kamera stand dazu zu bewegen, im neuen Film mitzuspielen.

__________________
"Milch im Glas ist schöner als Milch auf der Erde, aber wenn die Milch erstmal auf der Erde ist... wer glaubt mit heulen etwas zu ändern?"

Es kann nur EINEN Auserwählten geben!
06.04.2009 05:52 Mr.Anderson ist offline E-Mail an Mr.Anderson senden Beiträge von Mr.Anderson suchen Nehmen Sie Mr.Anderson in Ihre Freundesliste auf
Mr.Anderson Mr.Anderson ist männlich
Filmexperte


images/avatars/avatar-480.jpg

Dabei seit: 12.06.2003
Beiträge: 1.605
Herkunft: Wien

Themenstarter Thema begonnen von Mr.Anderson
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ivan Reitman hat nun offiziell bestätigt, das er auch beim dritten Teil Regie führen wird.

__________________
"Milch im Glas ist schöner als Milch auf der Erde, aber wenn die Milch erstmal auf der Erde ist... wer glaubt mit heulen etwas zu ändern?"

Es kann nur EINEN Auserwählten geben!
14.01.2010 20:16 Mr.Anderson ist offline E-Mail an Mr.Anderson senden Beiträge von Mr.Anderson suchen Nehmen Sie Mr.Anderson in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
DieSeher.de Forum » Filme & Fehler » Coming Soon » Ghostbusters 3

Datenschutz Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH