DieSeher.de Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite
DieSeher.de Forum » Sonstige » Musik & Musikvideos » Eure Konzertchroniken » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): [1] 2 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Eure Konzertchroniken
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
monty monty ist weiblich
"What's going on with the boobies?"


images/avatars/avatar-3307.gif

Dabei seit: 10.06.2003
Beiträge: 1.007
Herkunft: Village of the crammed

Eure Konzertchroniken Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Aus aktuellem Anlass klaue ich mal eine Threadidee aus einem anderen Forum. (Nein, keine Sorge, andere Foren gibt es nicht wirklich *Kekse verteil* XD)
Das Copyright der fett geschriebenen Fragen gehört Voice ^^

1. Auf welchen Konzerten wart ihr schon? (+ evtl. Bericht)

Das erste Konzert, auf dem ich war (bzw. das erste, an das ich mich erinnere ¬_¬) waren die Swingle Singers. Ich war zu Besuch bei meinem Onkel, und das Krankenhaus, in dem er Verwaltungsoberfuzzi ist, hatte das organisiert. Angehörige durften auch mit, also war auch ich dabei. Ich fand's toll. Man hatte einen Sitzplatz, es herrschte gute Stimmung, das Durchschnittsalter der Besucher war relativ hoch, und der Gesang gefiel mir sehr gut. (War A Cappella ^^)

Schon damals war für mich klar, dass mir derartige Veranstaltungen besser gefallen, als mich in stickigen Hallen von anderen Besuchern zerquetschen zu lassen.
Das hielt mich allerdings nicht davon ab, mich (wieder von meinem Onkel) zu einem Procol Harum Konzert in Stuttgart einladen zu lassen. Das war 2003. Ich war eine der ganz wenigen Jüngeren im Publikum, der Großteil bestand aus Menschen derselben Altersklasse wie Onkel, Tante und Mutter. Die Stimmung gefiel mir auch hier sehr gut. Wir standen eher hinten, was sich als gute Entscheidung herausstellte. Vorn an der Bühne war das Gedränge groß, bei uns hinten war relativ viel Platz, und um mich rum haben alle getanzt ^^

Das war es dann auch schon an größeren Konzerten. Die kleineren, unbekannteren will ich aber dennoch nicht außen vor lassen smile
Die Reihenfolge kann ich nicht mehr so genau wiedergeben.
Nachdem ich mir das Ramones Musical angesehen hatte (Mitbewohnerin hat die Maske gemacht, und mich auf die Gästeliste setzen lassen ^^), durfte ich mich noch zur Aftershowparty einschmuggeln. Da gab es dann nochmal ein kleines Konzert von den Forgotten Idols, die das Musical begleitet hatten. Es war voll, heiß, und ich hatte eine äußerst rücksichtslose pogende Tusse neben mir... Die Musik gefiel zwar, aber die Menschenmasse war mir da schon etwas zu konzentriert.

Dann kam ich auf dem Flohmarkt am Boxhagener Platz des öfteren in den Genuß der Auftritte der Ohrbooten. Die habe ich dann auch nochmal am Mayday erlebt. Da dann auf ner Bühne und mit mehr Ausstattung (war auch schon nachdem ihre erste CD rausgekommen war ^^). Ist zwar nicht grade meine Lieblingsmusik, aber wenn man kostenlos zuhören kann ist es das durchaus wert.

Das letzte Konzert, auf dem ich war, war zwar recht klein, und die Bands waren eher unbekannt, dafür war die Stimmung aber gut, und das Gedränge hielt sich auch in Grenzen. Aufgetreten waren Fullflava, Lostminds und The Stout. Alles junge Bands, die in diversen Clubs auftreten. Dazugekommen bin ich auch nur, weil ich zufällig meine Herbstferien beim Drummer von Fullflava verbrachte, und während der Woche ein Auftritt anstand, den ich natürlich nicht verpassen wollte. Nachdem ich mein Gehör bereits vorschädigen durfte (war jeden Tag im Proberaum dabei xD), gefielen mir alle drei Bands recht gut. Die Stimmung steigerte sich gegen Ende, und als Fullflava dann ihren Auftritt als Hauptact hatten, bin sogar ich durch die Gegend gehoppst, und hab auf den Schultern eines Kumpels noch dicht unter der Decke rumgetanzt. (Wer mich kennt, weiß, dass es laaaaange dauert und ich mich schon extrem wohlfühlen muss, bis ich mich so "gehen lasse").
Insgesamt kann ich also sagen, dass ich es lieber ruhiger und im kleineren Kreis mag.

2. Geht ihr gerne auf Konzerte oder reicht es euch, die Auftritte z.B. im Tv zu sehen?

Wie oben erwähnt, mag ich Menschenmassen weniger. Im kleineren Rahmen hör ich mir durchaus gerne verschiedenste Konzerte an (musste früher, als ich noch Trompete gespielt habe, sowieso öfter selbst auftreten, und blieb dann natürlich auch da, um mir die anderen anzuhören xD).
Große Auftritte werde ich mir allerdings sparen. Zum Einen kann ich wenig damit anfangen, in einer Menschenmasse zu stecken, und den Künstler eh nur über einen Bildschirm - wenn überhaupt, bei meiner Größe - zu sehen, zum Anderen hält sich mein Interesse für Musik zu sehr in Grenzen, als dass ich mir teure Tickets kaufen würde.
Im Fernsehen seh ich mir Konzerte allerdings auch nicht an. Da hör' ich mir dann lieber CDs, Kassetten oder Platten an.

Wobei es doch eine Art "Konzert" gibt, die ich mir auch als Aufzeichnung gerne ansehe. Das sind Mischungen aus Musik und Comedy, wie man sie unter anderem bei Helge Schneider erleben kann (den ich allerdings auch bereits live sehen durfte - ebenfalls kostenfrei xD). Künstler, bei denen ich einfach keine Chance habe, sie live zu sehen, schau ich mir dann eben über youtube an (deshalb, weil die auch nicht im deutschen Fernsehen übertragen werden...)


3. Welche Konzerte stehen noch auf eurer Liste?

Konkret gar keine. Wen ich allerdings gerne mal live erleben würde, ist Bill Bailey. Sein Programm ist ein Mix aus Musik und Comedy. Ich mag seinen Humor, und er ist (wie auch Helge Schneider) ein sehr guter Musiker, der einige Instrumente beherrscht.
Ansonsten würde ich nicht nein sagen, wenn Fullflava es doch mal nach Berlin schaffen sollten ^^ (Ok, mittlerweile würde ich nicht nein sagen, wenn die Jungs nach Föhr kommen würden xD)

Und hier der aktuelle Anlass:

Wohoooo

Seit heute gesellt sich dann ein weiteres Konzert zu der Liste derer, die sich meiner Anwesenheit erfreuen konnten xD
Eigentlich hatte ich das so gar nicht geplant. Eigentlich hatte ich auch schon fast wieder vergessen gehabt, dass die Wise Guys nach Föhr kommen.
Aber letzte Woche hatte ich dann plötzlich eine Eintrittskarte im Briefkasten ^^ (lang lebe das Internet, ohne das ich Idgie, die mir das Ticket schenkte, gar nicht kennengelernt hätte großes Grinsen )

Ähm, ja, Wise Guys.
Das wäre damit schon das zweite A Capella Konzert, das ich genießen durfte. Und ich bin immernoch erstaunt, wie instrumental die Leute klingen können. Und wie vielseitig sie im Stil sind.
Insgesamt hat mir das sehr sehr gut gefallen alles.
Die Musik war sowieso klasse, daran hatte ich keine Zweifel. Aber das Drumrum macht die Sache dann zu was Besonderererem XD

Weiter oben hab ich mal geschrieben, dass ich das Gedränge nicht mag. Daran hat sich im Prinzip auch nicht viel geändert. Aber die Atmosphäre war toll, und das Gedränge hielt sich doch in Grenzen. Man wurde nicht zu oft angerempelt, ich kam mit dem einen oder anderen Menschen, der noch da war in der Pause ins Gespräch.
Die Luft war schröcklich. Luftfeuchtigkeit von 67% (wurde vom Tonmann gemessen) bei einer Temperatur von 28° (draußen war es kühl und regnerisch. Meine nasse Hose von der Hinfahrt war innerhalb kürzester Zeit wieder trocken)
Die erste Hälfte über stand ich mittig an einer Tür (die zwischendurch auch mal geöffnet wurde, was angenehm war) konnte kaum was erkennen, außer wenn ich mich auf die Zehenspitzen stellte.
Die zweite Halbzeit konnte ich dann in Bühnennähe verbringen, mit guter Sicht und kleinen Menschen vor mir großes Grinsen (Dafür aber die Boxen neben dem rechten Ohr xD)
Von den Songs kannte ich zwar nicht viele (bin ja kein hardcorefan) aber gefallen haben mir alle. Und bei "nur für dich" hat mich mein Gedächtnis dann erstaunt, denn ich konnte - obwohl ich das Lied seit langem nicht gehört habe - korrekt mit der Menge mitsingen. Andere Mitsingaktionen waren dann auch kein Problem, weil einem zuerst vorgesungen wurde, was man zurückgeben sollte, oder der Refrain sowieso sehr einprägsam war.
Die Ankündigung alleine war auch schon klasse, und zwischendurch wurde noch einiges palavert, das den Zuhörer amüsieren konnte. Leider habe ich keine konkreten Zitate mehr im Kopf, aber ich hatte Spaß ^^
Die "Choreografien" waren zum Teil richtig zum Schießen und ein gewisses Schauspieltalent kann man den Herren auch nicht aberkennen ^^

Geendet hat die Vorstellung dann nach der 4. Zugabe, die durch kollektives "Hallo, hallo, ich bin dein Ohrwurm" Gesinge noch erbettelt wurde großes Grinsen

Mein Fazit: Wenn Techno A Capella ist, kann ich dem noch was abgewinnen und wenn man im passenden Lied zur passenden Strophe nen Ellbogen ins Gesicht bekommt, hat das noch was lustiges großes Grinsen ("Schunkeln" - "nen Ellbogen-Check in die Seite")

P.S. bei "Schunkeln" hab ich mich leicht verhört. Statt "wie Lemminge in der Herde" verstand ich im ersten Moment "wie Henninge in der Herde"
Schade, dass keiner da war, mit dem ich mich zusammen hätte halbtotlachen können, dann wär's weniger aufgefallen großes Grinsen

__________________

12.08.2008 23:16 monty ist offline E-Mail an monty senden Homepage von monty Beiträge von monty suchen Nehmen Sie monty in Ihre Freundesliste auf MSN Passport-Profil von monty anzeigen
pommesmatte pommesmatte ist männlich
Kinogänger


images/avatars/avatar-3117.jpg

Dabei seit: 29.06.2008
Beiträge: 58

RE: Eure Konzertchroniken Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

1. Auf welchen Konzerten wart ihr schon?

Hmm mal sehen, mir fällt auf die Schnelle ein:

Mein erstes Konzert an das ich mich erinnere waren Die Prinzen in Bonn auf ner Demo gegen Sozialabbau, keine Ahnung wann das war, ist schon einiges her (damals hatten wir noch die Regierung hier...)

Ansonsten:

Etliche Male Rheinkultur (eig. jedes Jahr mehr oder weniger lang, 2007 sehr geil: Die Fantastischen Vier)
Die Prinzen in der Bonner Oper (Akustisch Tour)
Rage in Bonn
WOA 2007 in Wacken (u.A. Blind Guardian, In FLames, Rage, Iced Earth, JBO, Falconer, Cannibal Corpse, Subway to Sally, Schandmaul, Haggard gesehen)
WOA 2008 in Wacken (u.A. Iron Maiden, Nightwish, Children of Bodom, Lordi, Kreator, Opeth gesehen)

Auch wenss nicht 100% ein Konzert ist.
Raumpatrouille Orion - Rücksturz ins Konzert im T-Mobile Forum Bonn
Musik live eingespielt vom Berliner Jazzorchester

Etliche kleinere regionale Konzerte in Clubs oder auf Festen.

Und ich stell mich öfter (kostenlos) draußen vor unseren Museumsplatz. Da ist ne große Open-Air Bühne wo von Ärzte bis ZZ Top so ziemlich alles spielt. Man kann von vor der Absperrung sehr gut hören und ich kann sogar sehen (meine Freundin nicht... unglücklich )

2. Geht ihr gerne auf Konzerte oder reicht es euch, die Auftritte z.B. im Tv zu sehen?

Konzerte sind schon cool, am liebsten gleich ein solides Metalfestival wie Wacken. Die Stimmung kommt einfach nicht durchs TV!
Bei Festivals insbesondere auch das Drumherum.

Allerdings habe ich einige DVDs mit Konzerten und schau die auch hin und wieder gerne an. (Geht bei Wacken besonders gut, weil man halt auch in echt dabei war)

Die Prinzen in der Oper waren ein echt geiles Erlebnis (sonst hör ich eig. eher Metal, aber die Prinzen sind einfach klasse, dann noch Akustisch und sitzend in der Oper, echt erste Sahne! Der Rest des Publikums war entweder 20 Jahre älter oder 10 Jahre jünger als ich. großes Grinsen )

Ob groß oder klein, ich mag eigentlich beides, bei Rage waren wir ein paar hundert Leute, bei Iron Maiden auf Wacken dies Jahr 75.000. Es hat beides seinen Reiz. Toll ist auch "Wohnzimmerathmosphäre" wie bei den Prinzen oder in kleineren Clubs.

3. Welche Konzerte stehen noch auf eurer Liste?

In nächster Zeit:
In Flames in Köln
Disturbed in Düsseldorf

Etwas später: WOA 2009 in Wacken

Irgendwann (Traum):
AC/DC
Manowar
Aerosmith
Dire Straits!!!! ( leider wohl nur Traum...)

__________________
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten oder in eine Datenbank eintragen!

Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert, zum letzten Mal von pommesmatte: 13.08.2008 21:49.

13.08.2008 00:40 pommesmatte ist offline E-Mail an pommesmatte senden Beiträge von pommesmatte suchen Nehmen Sie pommesmatte in Ihre Freundesliste auf
Spuki Spuki ist männlich
Cineast


images/avatars/avatar-2698.gif

Dabei seit: 29.04.2004
Beiträge: 86
Herkunft: die dunklen Dimensionen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

1. Auf welchen Konzerten wart ihr schon?

Mein erstes Konzert war Nena in der Kieler Ostseehalle, wann genau das war, weiß ich jetzt leider auch nicht mehr, nur, dass es die „Feuer und Flamme”-Tour war.

Ferner waren da folgende Konzerte:

BAP (diverse Male, zuletzt auf dem 10-jährigen Geburtstag auf den Kölner Uni-Wiesen)
Scorpions
Bon Jovi
Rodgau Monotones
Die Ärzte
Doro
Lordi
Pink Floyd
Genesis (letztes Jahr in Berlin… GENIAL!)
Robbie Williams habe ich mir ebenfalls mal angetan
Chris DeBurgh
Duran Duran

Hmmm… Wenn ich mir das so ansehe, ist das eigentlich schon eine beachtliche Liste… großes Grinsen

2. Geht ihr gerne auf Konzerte oder reicht es euch, die Auftritte z.B. im TV zu sehen?

Auftritte im TV oder auch auf DVD sind schon was feines, aber nichts kann meiner Meinung nach das Feeling ersetzten, dabei zu sein. Gedrängel habe ich eigentlich nur einmal erlebt, und das war bei Duran Duran. Naja, war damals ein reines Teenie-Konzert, war eigentlich völlig fehl am Platz. bei Rock- oder Heavy-Metal-Konzerten geht es da wesentlich besser ab, als man vermuten könnte… cool

3. Welche Konzerte stehen noch auf eurer Liste?

Ganz klar jedes Doro-Konzert, das in Berlin stattfinden wird…
Sollte das Unwahrscheinliche eintreten und Pink Floyd gehen nochmal zusammen auf Tour, wäre auch dieses Konzert Pflichtprogramm für mich.

Ansonsten lasse ich mich überraschen, was so auf mich zukommt…
13.08.2008 01:38 Spuki ist offline E-Mail an Spuki senden Beiträge von Spuki suchen Nehmen Sie Spuki in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Spuki in Ihre Kontaktliste ein AIM-Name von Spuki: BerlinRolf YIM-Name von Spuki: Spuk968 MSN Passport-Profil von Spuki anzeigen
Hoshy
No User


Dabei seit: 02.02.2005
Beiträge: 1.670

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

1. Auf welchen Konzerten wart ihr schon?

Mein erstes Konzert war mal sone Schlagerparade Ende der 70er in einer Dorfdisco. Da war ich irgendwie 8 oder 9 und ich weiß noch, das Carlo von Tiedemann moderiert hatte... Rex Giildo war auch da... (Trauma!)...
Aber das zählt nicht wirklich. Mein erstes richtiges Livekonzert war 1990 "Jean-Michel Jarre" in Berlin. Einfach der reine Wahnsinn seine Show. Dann 1996 "Deine Lakaien" im Bremer "Modernes", mit Quantal als Vorband. Das war dann auch mein erstes "Gruft"-Konzert, und ich wurde von meinen 2 Begleiterinnen extra voll auf Gothic geschminkt und eingekleidet. Danach sind wir zu McDoof gegangen und mein Kajal war komplett verlaufen... großes Grinsen
War ein wunderschönes Konzert, auch wenn wir 3 die einzigen waren, die vorne an der Bühne abgingen und laut mitsangen. großes Grinsen

Ansonsten:
And One (2x - 2001 und 2008 jeweils in Hamburg)
Roter Sand (2x im Bremer Tower - 2005 und 2007)
Goethes Erben (seit 1996 3x im Bremer Schlachthof, 1x in Berlin)
Deine Lakaien (2x, jeweils in Bremen)
Jean-Michel Jarre (1990 in Berlin, Waldbühne)
Welle:Erdball (mehrmals seit 2000, meistens in Oldenburg oder Bremen, 1x in Sonneburg/Thüringen)
Mera Luna Festival (1x 2001 in Hildesheim, mit den Sisters of Mercy (schaurige Liveband...), VNV Nation, Welle:Erdball, MS Gentur, Tanzwut, u.a.)
Oomph! (2004 in Bremen)
Rammstein (2001 in Hamburg mit Backstagepass großes Grinsen "Wir sind unwürdig!")
Covenant (2000 in Bremen)
Second Decay (zufällig spielten die in einem Club in Oldenburg.... hatten nur ca. 10 Songs, einen davon spielten sie 3 mal....)

...und diverse Vorbands, deren Namen ich größtenteils vergessen habe. Die meisten davon waren auch nicht wirklich gut. Die schlechteste Vorband aller Zeiten: Jäger 90! Reaktionärer Proll-Elektro ohne Hirn... doof.


2. Geht ihr gerne auf Konzerte oder reicht es euch, die Auftritte z.B. im TV zu sehen?

Wenn, dann live! Und wenns nicht geht eben doch "nur" auf DVD. Einige gute Konzertmitschnitte sehe ich mir auch nach dem Live-Erlebnis immer wieder gerne an, auch wenn es an das "echte" Leben nie herankommt. Konzerte sind live einfach ein geiles Erlebnis, wenn alles zusammenpasst (Band, Songs, Akustik, Publikum).

3. Welche Konzerte stehen noch auf eurer Liste?

Unbedingt sehen will ich:

Die Ärzte!
Ist und bleibt die beste Band der Welt und was ich bisher nur auf DVD sehen konnte, war schon hammergeil. smile

Was auch noch mal geil wäre:

Pink Floyd
Einfach weil deren Konzerte optisch und Soundtechnisch brilliant sind. Zudem mag ich die meisten ihrer Songs.

__________________
*winke*
13.08.2008 11:07 Hoshy ist offline Beiträge von Hoshy suchen Nehmen Sie Hoshy in Ihre Freundesliste auf
enemy enemy ist männlich
Profi-Chiller


images/avatars/avatar-3241.jpg

Dabei seit: 14.01.2003
Beiträge: 2.089
Herkunft: South Park, CO

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

1. Auf welchen Konzerten wart ihr schon?

Mein allererstes Konzert war, als ich mit 9 Jahren mit Eltern auf ein Kelly Family Konzert geschliffen worde. Allerdings hege ich daran keinerlei Erinnerungen mehr und habe auch keine bleibenden Schäden genommen, jedoch habe ich danach Konzerte lange Zeit gemieden.

Das erste richtig große Konzert war dann im Dezember 2003 Metallica mit Vorband Godsmack in Erfurt. Ansonsten war ich selten auf richtig nennenswerten Konzerten, letztes Jahr stachen noch heraus:

Silverstein (mit Vorbands Today Forever und Callejon) im Juni (kanadische Screamoband, sehr geil)
Highfield Festival, gesehen hab ich:
  • From Autumn To Ashes - New Yorker Chaoscore/Emocore
  • Enter Shikari - Screamo/Hardcore/Elektro aus dem UK
  • Funeral For A Friend - Emo aus dem UK
  • Millencolin - Punk aus Schweden (?)
  • Fall Out Boy - Pop-Punk aus den USA (geniale Live-Show)
  • Brand New - Alternative aus den USA
  • Jimmy Eat World - Emorock, sehr emotionales Konzert
  • Kaiser Chiefs - Britpop, war aber nicht ganz freiwillig


Dann natürlich noch ewig viele kleine lokale Konzerte von Bands, die man selbst nicht kennt (weil man nur hingeht, weil es heißt "Hey, heute ist Hardcore im Rosenkeller...") oder bei Sachen, wo man selbst mitgespielt hat. Leider kann ich mir bei eigenen Konzerten danach immer fast unmöglich andere Bands ansehen, aber manchmal beobachte ich dann doch von jenseits der Zuschauer (also meist von neben oder hinter der Bühne) andere Musiker - so geschehen bei Lolapalooza aus Weimar - Funk-/HipHop/-Hardcore-Hybrid mit viel Geschrei und einer echt genialen Drummerin, die noch verdammt jung ist (17 oder so).

2. Geht ihr gerne auf Konzerte oder reicht es euch, die Auftritte z.B. im TV zu sehen?

Nichts ersetzt ein gutes Konzert. Und wenn man mal untermosht ist und mal wieder richtig Bock auf Violent Dancing hat, dann geht es auch mal zu Bands, die das eigene Genre nicht bedienen. Gehe dahermit nem Freund ab und an zu Metalcore- oder Deathcore-Konzerten, nur zum Tanzen.

3. Welche Konzerte stehen noch auf eurer Liste?

Im November geht's eventuell nach Hof zu den Parachutes (Screamoband aus NRW) und am 25.11. geht's definitiv nach Leipzig, hauptsächlich wegen Protest The Hero (aus Kanada) - die sind aber leider nicht Hauptband. Mit dabei sind noch die sehr geilen Parkway Drive und den Rest kenn ich nicht: Unearth, Architects, Despised Icon, Whitechapel, Carnifax.

__________________

Profiler

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von enemy: 24.09.2008 21:35.

13.08.2008 11:33 enemy ist offline E-Mail an enemy senden Homepage von enemy Beiträge von enemy suchen Nehmen Sie enemy in Ihre Freundesliste auf
Jacen C. Solo Jacen C. Solo ist männlich
2. Alien von unten


images/avatars/avatar-3254.gif

Dabei seit: 02.05.2003
Beiträge: 887
Herkunft: 1123 6536 5321

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Oh, ich weiß nicht, ob ich meine besuchten Konzerte noch aus der Erinnerung alle zusammen bekomme....
Versuchen wir’s mal (nicht unbedingt in dieser Reihenfolge):

Ramones
Alice Cooper (2x)
Guns’n’Roses
Bon Jovi (2x)
Bruce Springsteen
Subway to Sally (ich weiß nicht wie oft...Augenzwinkern )
A-ha
Kelly Family (ja, ich war da!)
Def Leppard
Aerosmith
Runrig
Goethes Erben
Bryan Adams
Alanis Morisette
Tito & Tarantula
Dream Theater
Savatage
Die Ärzte
Helloween / Gamma Ray
J.B.O.
Meat Loaf
Metallica
No Orgel
Lordi
MerQury (mehrfach)
The Twang (2x)
Boss Hoss
Texas Lightning (2x)
Slade
Huw Hamilton (diverse Auftritte im Irish Pub)

Hmmm...bestimmt noch was vergessen...

Ein Highlight waren Savatage 1997, da hat einfach alles gestimmt, geniale Vorbands (Rough Silk und Metal Church) und spielfreudiger Hauptact mit Super-Stimmung.
Sehr enttäuscht war ich letztes Jahr von Meat Loaf, der bei dem Konzert leider nicht in Form und nicht wirklich bei Stimme war. Ok, er war gesundheitlich angeschlagen, da kann er auch nichts für, aber ich war halt trotzdem enttäuscht.

Festivals:
RockHarz Open Air 2004, 2006, 2007, 2008

Ich habe diverse Konzertmitschnitte auf DVD, und dort hat man zwar ganz andere Einblicke, insbesondere Nahaufnahmen der Künstler, aber so eine DVD kann doch das Erlebnis eines Live-Konzertes in keinster Weise einfangen, erst recht nicht bei einem Festival.

Bands, die ich gerne mal live erleben würde:
Manowar
Iron Maiden
AC/DC

Bands, die ich gerne live erlebt hätte:
Queen in Originalbesetzung
Pink Floyd

__________________
"Disco is from hell, okay? And not the cool part of hell with all the murderers, but the lame ass part where the really bad accountants live."
"Responsible people don't go around getting their nipples twisted!"

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Jacen C. Solo: 13.08.2008 13:38.

13.08.2008 11:48 Jacen C. Solo ist offline E-Mail an Jacen C. Solo senden Beiträge von Jacen C. Solo suchen Nehmen Sie Jacen C. Solo in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Jacen C. Solo in Ihre Kontaktliste ein
Marla Singer Marla Singer ist weiblich
FotoMODell


images/avatars/avatar-3076.jpg

Dabei seit: 10.02.2003
Beiträge: 1.394

RE: Eure Konzertchroniken Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

1. Auf welchen Konzerten wart ihr schon?

War auch schon auf reichlich Konzerten, mal sehen, ob ich noch alle zusammenkriege...ich versuchs mal chronologisch rückwärts:

Bowling for Soup (Berlin) - War total geil, weil nur ca. 80 Leute da waren (Club-Konzert) und wir in der ersten Reihe standen, direkt an der Bühne. Außerdem waren die Jungs super drauf und auch die Vorband war klasse.

P!NK (Coburg) - Open Air - wir kamen ziemlich spät und hatten dann auch schlechte Sicht. Außerdem war´s ziemlich kurz und die Umstände hatten auch nen negativen Einfluss.

P!NK (Stuttgart) - Das war mal ein richtig geiles Konzert, super Stehplätze ergattert und die Show war auch genial. Nur leider konnten Teile der Show nicht gezeigt werden, weil sich die Dame "verletzt" hatte.

Evanescence (Köln) - Super Auftritt, super Konzert, das einzige, was mich gelangweilt hat war, dass ich kaum was sehen konnte. Warum sind auch alle größer als ich? Und es war auch sehr kurz.

P!NK (Nürnberg) - Vom Konzert her das gleiche wie in Stuttgart, nur mit Sitzplätzen, daher ging von der Stimmung ziemlich viel verloren.

Robbie Williams (München) - Open Air - Und es hat natürlich teilweise geregnet, ich konnte kaum was sehen und Robbie fand ich auch schon mal besser. Also irgendwie ein Reinfall.

Martin Kesici (Erlangen) - Da war ich ja eigentlich nur, weil mein bester Freund in der Vorband gespielt hat. Und vom Herrn Kesici hab ich durch ein Beziehungsdrama, was sich vor Ort abgespielt hat auch nix mitbekommen...

Bryan Adams (Bamberg) - Der Herr Adams hat ein super Konzert gespielt, wir standen in der 3. Reihe und alles war toll, bis er irgendwann nach ner Stunde dann von der Bühne ging und nicht mehr kam. Hinterher hieß es, er hätte ne Erkältung und könne deshalb nicht mehr singen. Whatever.

Die Ärzte (Erlangen) - Was für ein geiler Auftritt. Die Ärzte haben dreieinhalb Stunden gespielt. Saugeil. Nur meinen Platz in der 3. Reihe hab ich früh räumen müssen. Das Rumgepoge war dann doch zu viel für mich. Habs mir dann von weiter hinten angesehen.

Robbie Williams (Nürnberg) - War eine saucoole Show und bei Angels hab ich ne Gänsehaut bekommen. Leider getrübte Stimmung durch Sitzplätze, aber alles in allem doch recht ordentlich.

Wolfgang Petry (Essen) - Open Air - Saugeiles Konzert, super Stimmung, lang gespielt. Klasse.

Bryan Adams (Schwäbisch Gmünd) - Open Air - Da waren noch 2 andere Künstler vorher dran (weiß aber nicht mehr, wer das war). Wir hatten ziemlich schlechte Sicht und irgendwie hat mir das auch alles zu lang gedauert. Zum Ende raus hats dann glaub ich auch noch angefangen zu regnen.

Wolfgang Petry (Nürnberg) - Open Air - siehe Essen.

Roxette (Dortmund) - Mein Lieblings-Konzerterlebnis. Es war einfach nur cool. Super Stimmung, geile Songauswahl, super Show. Nur leider hatten wir Sitzplätze. Wäre zu gern im Innenraum gewesen.

Céline Dion (München) - Open Air - Man stelle sich das komplette Olympiastadion (also die Rasenfläche) bestuhlt vor. Und dann stellt man ganz vorn so ne kleine Dame mit nem Mikrofon hin. So sah´s für mich aus. Von der Show her Weltklasse, nur gesehen hab ich außer auf den Leinwänden fast nix.

Wolfgang Petry (Nürnberg) - Ich glaub, das war so ziemlich mein erstes Konzert. Es war schweineheiß in der Halle, aber auch ein genialer Auftritt.

Dann noch ganz viele Auftritte von den Bands meines besten Freundes. Allesamt Cover-Rock in mehr oder weniger gut besuchten Hallen...


2. Geht ihr gerne auf Konzerte oder reicht es euch, die Auftritte z.B. im TV zu sehen?

Es geht nix über LIVE. Aber da hat man dann auch den ganzen Stress mit Anreise, Verpflegung, Warten, Wetter. Vielleicht erst live gucken und dann die DVD kaufen...

3. Welche Konzerte stehen noch auf eurer Liste?

Eigentlich wollt ich ja mal zu Madonna, aber die is mir zu schrill geworden in den letzten Jahren. Ansonsten fällt mir im Moment nicht wirklich ein Künstler ein, den ich UNBEDINGT sehen muss. Die meisten Ticketpreise sind mir einfach zu teuer geworden. Find ich schon teilweise ne Unverschämtheit von den Konzertagenturen.

__________________
Marla: Goddess of... something
13.08.2008 13:30 Marla Singer ist offline E-Mail an Marla Singer senden Homepage von Marla Singer Beiträge von Marla Singer suchen Nehmen Sie Marla Singer in Ihre Freundesliste auf
MeisterYoda MeisterYoda ist männlich
..hatte IMMER schon solche Bilder im Kopf


images/avatars/avatar-3322.jpg

Dabei seit: 03.12.2002
Beiträge: 1.749

Mal sehen, was ich so zusammenbringe: Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

1. Auf welchen Konzerten wart ihr schon?

Erstmal: Verbeugung vor Jacen! großes Grinsen


QUEEN :
in Originalbesetzung. (Für Jacen ). Verzeiht meiner alten Bio-HDD, aber ich krieg das Jahr nicht mehr hin, irgendwann Mitte der 80er waren die in Wien in der Stadthalle. 12000 Leutz, mehr geht da nicht rein. Ich natürlich mit Filmklub-Runde mitgefahren. 8 Buddies, alles Queen -Fans.
Die hatten da damals erstmalig diese Licht-Wand, also 100e Scheinwerfer auf einem Gestell über der Band hängen, alles auf Drahtseilen und verstellbar, sodass die mal waagrecht, mal senkrecht hing, meistens schräg und mit Lichtgewitter, vielleicht kennt das einer aus einem alten Video. Weiters 8 Moving Heads, die haben heute wirklich alle, fällt ja keinem mehr auf, damals sassen da aber noch Leute drauf!!, die haben von Hand gesteuert. (LOL)!

IRON MAIDEN: auch um die Mitte der 80er, Erinnerung heute:? laut,lauter, Gehörsturz, für 2 Tage taub,
übel vom vielen Rauch. Aber gutes Konzert!

Manfred Manns Earth Band: 80er Jahre.

in der Grazer Liebenauer Eishalle, die spielten vor tatsächlich ca. 200 Leuten beinhart. Andere hätten den Gig abgesagt. Der Grund war wohl, dass die Stones zu der Zeit in Wien waren. Auch waren andere Bands grad eben dagewesen.
Ein Spitzenkonzert "Blinded by the light" großes Grinsen , ich sass ca. 10 m von der Bühne bequemst auf einem Stuhl.

2005 AERODROME in Wiener Neustadt: 2-Tage-Fest.
Slipknot,Prodigy, Incubus, Turbonegro und The Hives u.v.m.
Mit dem Hauptact RAMMSTEIN.
Woow, hatte einen Spitzenstehplatz auf einem Pfahl neben dem Tonmischpult ergattert. Headbanger
Fährt doch der Keyboarder mit einem Sedgeway auf der Bühne auf und ab, das Keyboard vor sich auf der Lenkstange. Genial.
Cool auch die Einlage, als der eine Gitarrist die Boxen über seinem Kopf abfackelte!
Nett auch die Frage eines 18-jährigen Wieners während des Tages am Zeltplatz:
"Wos mochn denn SIEE do?" großes Grinsen
http://www.rammstein-austria.com/gallery..._paleo220705.ht

2. Geht ihr gerne auf Konzerte oder reicht es euch, die Auftritte z.B. im TV zu sehen?

Inzwischen nicht mehr so gerne, die Bands, die ich gerne sehen würde, haben meist nur mehr 1-2 Originalmitglieder, TV-Mitschnitte reichen mir oder eine DVD.

3. Welche Konzerte stehen noch auf eurer Liste:

Deep Purple in Originalbesetzung! (Eine reine Träumerei)
AC/DC
Peter Gabriel

__________________
WAS IST DAS DENN, VOTZINESISCH? - Crank 2!

"Und was ist mit dem Weltfrieden? - DRAUF geschissen!!" - Machete kills!

Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert, zum letzten Mal von MeisterYoda: 13.08.2008 18:46.

13.08.2008 18:33 MeisterYoda ist offline Beiträge von MeisterYoda suchen Nehmen Sie MeisterYoda in Ihre Freundesliste auf
der Henning der Henning ist männlich
Chief Justice of the Thought-Police


images/avatars/avatar-3280.gif

Dabei seit: 31.03.2004
Beiträge: 2.409
Herkunft: Ponyville

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Viiiele Konzerte habe ich in meinem Leben nciht besucht.

Aber, sie waren dennoch toll.
1. Auf welchen Konzerten wart ihr schon:

Erstes Konzert:

Tina Turner!!!
Mit meinem Vater! Weil meine Mutter krank war und wir die Karte nich verfallen lassen wollten. Es hat geregnet, wir standen weit weg, die alte Dame war trotzdem voll drauf, hat das Haus gerockt und echt Stimmung gemacht. Hammer. Kann schon verstehen warum Papi die gerne hört. Es war in Hannover, cih weiß nich mehr wann.


Zweites Konzert:

The Rolling Stones!!!

Auch Hannover, glaube ich. Oberhammer! Keith Richards is ne absolute Granate und das Konzert war lang, laut, spaßig und echt rockig. War mit meinen Eltern da. Weil...öh, ja die mich fragten ob ich auch ne Karte will. Weiß auch ncih mehr wann, war aber wohl die Voodoo Lounge Tour.

2. Geht ihr gerne auf Konzerte oder reicht es euch, die Auftritte z.B. im TV zu sehen?

Also Spaß haben se gemacht, aber mir sind die vielen Menschen ein Graus. Von daher sehe ich gerne Konzertmitschnitte. Es gibt aber ein paar Bands und Konzerte die ich mal erleben würde:


3. Welche Konzerte stehen noch auf eurer Liste:

WOA 2009 in Wacken.
Ich muss das einfach mal erleben. MUSS! Das lineup dieses Jahr hatte mich einfach ncih genug begeistert. Nur für Iron Maiden lohnte sich das nicht, da ich den rest nich kannte. Und von Maiden wirds mir schon schwer mehr als 2 CDs zu hören. und es wollte keiner mitkommen unglücklich

Blind Guardian
Ich muss die Jungs mal live erleben. Die Mitschnitte sind shcon super, die live DVD is knaller und überhaubt und so.

Metallica würden mich auch mal reizen, aber eher in nem Rahmen eines Festivals, RaR oder so.

Die Ärzte (auuuuus Berlin), weil: beste Band der Welt und es gibt nur einen Gott: BelaFarinRod. `nuff said.

So wies aussieht, könnte man bei einigen dieser Wünsche ja ein paar Sehern über den Weg kotz...laufen Augenzwinkern

__________________
I Love the smell of Amaray in the Evening. It smells like...FUN!
Norman Borlaug: Greatest Human being that ever lived.
NERD-PRIDE!

13.08.2008 19:19 der Henning ist offline E-Mail an der Henning senden Homepage von der Henning Beiträge von der Henning suchen Nehmen Sie der Henning in Ihre Freundesliste auf AIM-Name von der Henning: brauschnet YIM-Name von der Henning: kennschnet MSN Passport-Profil von der Henning anzeigen
olafauge olafauge ist männlich
Filmexperte


images/avatars/avatar-2968.gif

Dabei seit: 02.12.2002
Beiträge: 1.431
Herkunft: Sarstedt

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Konzerte waren es doch schon einige...

um alle aufzuzählen müsste ich dann doch die Karten wieder rauskramen
( ja, ich hab die meisten noch, hingen in meiner jungesellenbude auch eingerahmt an der wand großes Grinsen )

1. Auf welchen Konzerten wart ihr schon:

Iron Maiden 2x
Metallica fast jedesmal wenn sie hier waren großes Grinsen
Anthrax
Sportfreunde Stiller
Beatsteaks
Die Ärzte
Monsters of Rock ( Hannover Niedersachsenstadion )
mit AC/DC, Queensryche, Metallica
ein paar mal Mera Luna
Die Happy
Fury in the SLaughterhouse
Rammstein ( daumen hoch für Flammenwerfer und brennende Mäntel ;-) )
The Bates
Paradies Lost

Nach ein bisschen überlegen sind mir doch noch welche eingefallen großes Grinsen

Dog Eat Dog.
Sehr geiles Konzert im Vier Linden in Hi. Kleiner Laden, rappelvoll, heiß wie in der Sauna und dank 1. reihe kostenloses Bier vom Frontman

In Extremo
Meat Loaf
Beach Boys zusammen mit Asia und Kid Creole & teh Coconuts
das ganze im strömenden Regen, aber trotzdem gut großes Grinsen
Manowar


3. Welche Konzerte stehen noch auf eurer Liste:

Metallica schau ich mir sicher wieder an.
Rammstein auch
mh... Slipknot wäre mal was.. Stone Sour könnte ichmir auch vorstellen..

Ach ja: im Oktober Blue Man Group !

__________________
[X] Hier drücken für Fettfleck auf dem Monitor

Meine DVD's

Dieser Beitrag wurde 4 mal editiert, zum letzten Mal von olafauge: 14.08.2008 16:16.

14.08.2008 10:27 olafauge ist offline E-Mail an olafauge senden Beiträge von olafauge suchen Nehmen Sie olafauge in Ihre Freundesliste auf
Hoshy
No User


Dabei seit: 02.02.2005
Beiträge: 1.670

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Was mir noch einfällt:

No Orgel! - Geiles, eher kleines Privatkonzert meiner Lieblingschanteuse mit ihrer Band. smile

Artwork - Das wohl ruhigste Konzert ever. Ca. 20 Leute waren da, im Lagerhaus in Bremen, und erst saßen alle einige Meter von der Bühne entfernt am Boden. Das gefiel dem Sänger (Oswald "Gothes Erben" Henke) nicht und er munterte uns auf, doch nächer zu rücken ("Keine Angst, wir beißen nicht" Zähne ). Und wieder hat Oswald es geschafft meinem Kumpel das Bier aus der Hand zu hauen mit dem Fuss. großes Grinsen

Element of Crime - Der Sänger sollte lieber wieder Bücher schreiben... großes Grinsen Musikalisch war mir das damals (1991) zu seltsam. War ein Open-Air in Laatzen bei Hannover und eigentlich waren Fury in the Slaughterhouse und Hereos del Silencio angekündigt. Letztere wurden durch Ultravox ersetzt (ohne Midge Ure, also überflüssig). Nach Element of Crime sind mein Kumpel und ich abgehauen...

__________________
*winke*
14.08.2008 11:07 Hoshy ist offline Beiträge von Hoshy suchen Nehmen Sie Hoshy in Ihre Freundesliste auf
Jaina C. Solo Jaina C. Solo ist weiblich
Louder than God's revolver and twice as shiny


images/avatars/avatar-3319.jpg

Dabei seit: 02.12.2002
Beiträge: 725
Herkunft: Göttingen

RE: Eure Konzertchroniken Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

1. Auf welchen Konzerten wart ihr schon?
Mein allererstes Konzert waren -ähem- Relax (Kennt die noch jemand? So'ne Bayern-Rockband) in der Stadthalle Osterode. Da war ich glaub' ich zwölf und wurde von meiner Mutter mitgeschleppt.

Das erste, auf das ich selbst wollte, waren a-ha anno '88 in Hannover. Auch da galt "Nicht ohne meine Mutter", die dort gleich noch die Erziehungsberechtigtenfunktion für zwei meiner Klassenkameraden übernahm.

Ansonsten war ich schon bei:
- noch 2 a-ha-Konzerten
- Subway To Sally (bis jetzt 16x)
- Eric Fish solo (das längste Konzert, das ich je erlebt habe - fast 5 Stunden!!!)
- The Twang (10x)
- Texas Lightning
- The Boss Hoss (2x)
- Def Leppard (2x)
- Heroes del Silencio
- Dark At Dawn
- Die Toten Hosen
- MerQury (4x)
- Kelly Family (und ich stehe dazu!)
- Die Fantastischen Vier
- Meat Loaf
- EAV (2x)
- Generation Gap (Bluegrass-Band aus GÖ, mehrmals)
- Veto (damalige Band von Mitschülern)

Sowie auf dem RockHarz Festival 2004, 2006, 2007, 2008, 2010.


2. Geht ihr gerne auf Konzerte oder reicht es euch, die Auftritte z.B. im TV zu sehen?
Davon abgesehen, daß meine Lieblingsbands eher selten im Fernsehen auftreten, finde ich das unmittelbare Live-Erlebnis einfach viel geiler.
Kommt natürlich auch immer auf die Band an, aber bisher konnte ich da kaum klagen.
Gerade letztes Wochenende haben The Twang wieder eindrucksvoll bewiesen, daß sich oft der weiteste Weg lohnt (bin extra nach Berlin gefahren). Das war einfach nur klasse!

3. Welche Konzerte stehen noch auf eurer Liste?
Ich muß mal gucken, daß ich dieses Jahr Subway To Sally noch zu sehen kriege, damit meine Serie von mindestens einem Konzert pro Jahr nicht unterbrochen wird...
Mehr Twang und Texas Lightning sind auch nie verkehrt.
Bei My Chemical Romance weiß ich's noch nicht. Ich liebe die Band und die Musik ist genial, aber da sind mir zuviele schmachtende Emo-Tussis...

Gesehen hätte ich natürlich gern Queen, sowie Camouflage (waren '89 in Osterode als ich gerade mit dem Akkordeonorchester in Schweden unterwegs war) und Europe.

__________________
+ THE FUTURE IS BULLETPROOF + THE AFTERMATH IS SECONDARY + IT'S TIME TO DO IT NOW AND DO IT LOUD +
KILLJOYS, MAKE SOME NOISE!!!

Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert, zum letzten Mal von Jaina C. Solo: 26.08.2010 12:32.

14.08.2008 15:36 Jaina C. Solo ist offline E-Mail an Jaina C. Solo senden Beiträge von Jaina C. Solo suchen Nehmen Sie Jaina C. Solo in Ihre Freundesliste auf
Idgie Idgie ist weiblich
Filmexperte


images/avatars/avatar-133.gif

Dabei seit: 03.02.2003
Beiträge: 1.015
Herkunft: Die lebenswerteste Stadt

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@ monty
Schön, dass es dir gefallen hat Freude


1. Auf welchen Konzerten wart ihr schon? (+ evtl. Bericht)

  • Wise Guys (inzwischen vermutlich so 15-20 Konzerte, am besten waren die 3 Totalnächte mit je einem 5 Stunden Programm und richtig guter Stimmung, sowie die 6 Tanzbrunnen Open Air Konzerte mit 12500 Zuschauern und Wetter zwischen 10 Grad und Dauerregen und 35 Grad im Schatten)
  • P!nk (Stuttgart sehr geil!, Coburg war ok und Gelsenkirchen wieder richtig klasse)
  • Die Ärzte (in Münster 2005, super Konzert, mäßige Stimmung, aber ich wollte liber ruhig stehen als mitten drin, bin also selber schuld)
  • Evanescence (GEIL und zu kurz)
  • Robbie Williams (das Konzert 2006 in Köln war echt nicht gut, da habe ich deutlich mehr erwartet auch im Vergleich zu dem was ich von ihm auf DVD schon gesehen habe)
  • Paramore (mit ner Freundin, die haben die Halle gerockt, war super)
  • Rosenstolz
  • The Jinxs (hat ein ehemaliger student bei einem Gewinnspiel gewonnen, hat richtig Spaß gemacht, obwohl es nur 20 Leute im Zuschauerraum gab die nur zuhörten)
  • Shakira (von ner Freundin überredet worden mitzugehen, das Konzert fiel dann 2 Stunden vor Beginn wegen Krankheit "plötzlich" aus, die Woche vorher war sie schon karnk, aber dieses sollte um 15 Uhr noch stattfinden, als wir um 18 Uhr in Köln ankamen durften wir wieder umkehren. Das Nachholkonzert war aber gar nicht mal so übel)
  • Silbermond
  • FullFlava (im November 2007 und Januar 2008, hat Spaß gemacht)
  • Eurocityfest seit 2000 mit einigen an lokalen und internationalen Bands (immer wieder einen Besuch wert, wenn man sich zu den guten Bands vorgekämpft hat)


2. Geht ihr gerne auf Konzerte oder reicht es euch, die Auftritte z.B. im Tv zu sehen?

Ich mag an sich lieber Konzerte. Wenn man mitten drin ist, ist das ganze noch toller als auf der Couch vor dem TV. Aber da DVDs ja einige male zu beliebigen Zeiten abspielbar sind, man nicht anstehen muß, naßgeregnet wird oder in der schlechten Luft fast umkippt, von den Nachbarn mit schiefen Tönen zugeträllert wird, bzw. garantiert der größten Zuschauer vor einem steht, haben Konzertmitschnitte schon einige Vorteile. Am liebsten erst Konzert und dann auf DVD immer noch in Erinnerungen schwelgen könnnen.

3. Welche Konzerte stehen noch auf eurer Liste?

Karten habe ich schon für Wise Guys und Rosenstolz in Herbst in Münster.
Ansonsten würde ich mich der Gruppe Seher fürs nächste Ärzte Konzert anschließen. Auch One True Thing, PinBoys, Garbage, nochmal Evanescence, Robbie Williams in guter Verfassung, James Blunt und Wir sind Helden wären sicherlich einen Besuch wert.
Für Queen bin ich nu ja leider etwas zu spät geboren.

__________________
Niveau is keine Hautcreme!

Ich bin montys Blinddarm

Putting things where they don´t belong since 1981.

Das Leben ist hart, böse und gemein. Aber dafür ungerecht!
16.08.2008 22:53 Idgie ist offline E-Mail an Idgie senden Beiträge von Idgie suchen Nehmen Sie Idgie in Ihre Freundesliste auf
Dirk Diggler
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

puuuh, endlich komm ich mal dazu hier was zu schreiben, schöne Idee hoschy. Headbanger

Also, zunächst finde ich das Live-Erlebnis wie so viele wahrscheinlich einzigartig. Da kommt auch keine noch so gute Live-DVD ran. Oft verbindet man mit den Besuchen ja noch mehr, after-show Partys oder ganze Abende, wo man noch unterwegs ist. So ist das zumindest bei mir, weil ich nicht so einfach nach Hause fahren kann/will danach.

Hauptsächlich waren es bei mir Punk-Rock Events und Brit-Pop Acts, die ich gesehen habe, ich versuchs mal chronologisch:

Lagwagon
G-String
NoFX
Hi-Standard
Millencolin
Snow Patrol
Oasis (3 mal)
Suicidal Tendencies
Cypress Hill (!)
Red Hot Chilli Peppers (!)
Public Enemy
Rollins Band
Soundgarden (!)
Arrested Development
Midnight Oil
No Use for a name
Tito & Tarantula
Howard Shores Herr der Ringe Symphonie Augenzwinkern
Coldplay (diesen Freitag in München, ich freu mich drauf)


Leider gibts es bei mir (und bei vielen meiner Bekannten) eine enge, abnehmende Korrelation zwischen Konzertbesuchen einerseits und dem Alter andererseits. großes Grinsen Augenzwinkern
23.09.2008 12:16
olafauge olafauge ist männlich
Filmexperte


images/avatars/avatar-2968.gif

Dabei seit: 02.12.2002
Beiträge: 1.431
Herkunft: Sarstedt

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@ Dirk
kenn ich.
Man kann halt nicht mehr so wie man will großes Grinsen großes Grinsen


und ein kleines Update:

Slipknot 24.11. Düsseldorf Philipshalle Headbanger

__________________
[X] Hier drücken für Fettfleck auf dem Monitor

Meine DVD's
23.09.2008 15:57 olafauge ist offline E-Mail an olafauge senden Beiträge von olafauge suchen Nehmen Sie olafauge in Ihre Freundesliste auf
AC/DC
Kabelträger


images/avatars/avatar-3160.jpg

Dabei seit: 21.09.2008
Beiträge: 39

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hui, das waren schon einige trotz meines jungen alters... Zunge raus
Fehlen sicher noch ein paar:

EAV (5 oder 6 mal)
Kelly Family (tja...)
AC/DC (2mal) ich mein in 2000 war ich grad mal 10! (oder wars 01?)
Green Day
The Offspring (3mal)
Iron Maiden (letzten August - Hammergeil!!!)
Spider Murphy gang (war zufall)
Paul Mc Cartney
John Fogerty (sänger von CCR)

will unbedingt mal noch Metallica live sehen. Und schade hab ich Queen nie erlebt...

falls mir noch welche einfallen schreib ich's noch.
24.09.2008 17:46 AC/DC ist offline E-Mail an AC/DC senden Beiträge von AC/DC suchen Nehmen Sie AC/DC in Ihre Freundesliste auf
enemy enemy ist männlich
Profi-Chiller


images/avatars/avatar-3241.jpg

Dabei seit: 14.01.2003
Beiträge: 2.089
Herkunft: South Park, CO

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Sieht so aus, als gehe ich am 10. November zu Blood Red Shoes nach Dresden, am 22. November zu Funeral For A Friend nach Dresden und natürlich noch immer am 25. November zur Never Say Die Tour nach Leipzig (Protest The Hero, ich komme!!). *freu*

__________________

Profiler
13.10.2008 14:15 enemy ist offline E-Mail an enemy senden Homepage von enemy Beiträge von enemy suchen Nehmen Sie enemy in Ihre Freundesliste auf
Hoshy
No User


Dabei seit: 02.02.2005
Beiträge: 1.670

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Auf der Piratenparty am Samstag haben ja Oylensanc gespielt. Also, war jetzt mal so nicht meine Musik, aber als Live-Mittelalterband haben die unser Publikum bestens unterhalten, mit 4 Zugaben. smile

__________________
*winke*
13.10.2008 17:39 Hoshy ist offline Beiträge von Hoshy suchen Nehmen Sie Hoshy in Ihre Freundesliste auf
MeisterYoda MeisterYoda ist männlich
..hatte IMMER schon solche Bilder im Kopf


images/avatars/avatar-3322.jpg

Dabei seit: 03.12.2002
Beiträge: 1.749

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von AC/DC
Hui, das waren schon einige trotz meines jungen alters... Zunge raus
Fehlen sicher noch ein paar:

EAV (5 oder 6 mal)
Kelly Family (tja...)
AC/DC (2mal) ich mein in 2000 war ich grad mal 10! (oder wars 01?)
Green Day
The Offspring (3mal)
Iron Maiden (letzten August - Hammergeil!!!)
Spider Murphy gang (war zufall)
Paul Mc Cartney
John Fogerty (sänger von CCR)

will unbedingt mal noch Metallica live sehen. Und schade hab ich Queen nie erlebt...

falls mir noch welche einfallen schreib ich's noch.



hups: EAV ? so oft?
RESPEKT!
Du hast einen eindeutigen Hang zum Schwermetall, nee?
Von AC/DC hab ich aktuell Thunderstruck als Rufton am Handy und lass mir immer extra Zeit zum Abheben! großes Grinsen
Opa Moschen

__________________
WAS IST DAS DENN, VOTZINESISCH? - Crank 2!

"Und was ist mit dem Weltfrieden? - DRAUF geschissen!!" - Machete kills!
15.10.2008 17:05 MeisterYoda ist offline Beiträge von MeisterYoda suchen Nehmen Sie MeisterYoda in Ihre Freundesliste auf
Ulthar Ulthar ist männlich
Bikini Maschinen Erfinder


images/avatars/avatar-3194.jpg

Dabei seit: 22.06.2003
Beiträge: 3.938

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

1.
dann will ich auch mal versuchen das ganze (aber wohl ohne Garantie auf Vollständigkeit) zu sammeln und mit den jeweiligen Jahren zu verbinden (wobei ich bestimmt die Hälfte vergesse):

Canibal Corpse (1996 das erste mal, seitdem 3x)
Rammstein (auf ihrer ersten Tour 1996, danach noch 2x auf Festivals)
Subway to Sally (1997)
Metallica (1997)
Offspring (1998 )
Slipknot (1999, 2001 und 2004)
Slayer (2001)
Deftones (2000)
Nine Inch Nails (1999)
Sisters of Mercy (2000)
Madrugada (2002)
35007 (1999 & 2001)
Artwork (2002)
Atari Teenage Riot (1998 )
Blackmail (2004)
Clawfinger (2000)
Corrosion of Conformity (1998?)
Mllencollin (2000)
End of April (2007)
Fantomas (2004)
Turbonegro (1995)
Karma to burn (2003)
Nick Cave (1998 & 2002)
Korn (1996 & 1998 )
Scumbucket (2003)
New Model Army (1999)
Pantera (2000)
Slut (haben ne zeitlang dauernd hier in der Gegend gespielt)
Die Happy (auch etliche Male hier in Ulm und Umgebung)
Sophia (2004)
Sun (1999)
System of A Down (2004)
The Ghost (2005)
Pennywise (1998 )
The Notwist (1997)
Tool (2001)
Fünf Sterne Deluxe (2000)
Beatsteaks (2005)
Bad Religion (1995)
Sepultura (1999)
Rollins Band
Unleashed (2005)
The Other (2005)
OOMPH! (2004)
Scorpions (1998 )
Nashville Pussy (2000)
Hans Söllner (2000)
Misfits (1997)
Chemical Brothers (1998 )
Beastie Boys (1997)
The Smashing Pumpkins (1996)
Marilyn Manson (1999)
D: A: D (1999)
Pearl Jam (2000)
Björk (2003)
Laibach (1999)

Dazu dürften noch gut über 200 Konzerte in Jugendclubs und Clubs hier in der Gegend kommen, wobei das dann hauptsächlich aus dem Hardcore und Grindcore Bereich ist und oftmals auch nur mit lokalen Bands. Hat halt doch seine Vorteile wenn man jahrelang Konzertkritiken für die lokale Presse schreibt. großes Grinsen

Große Festivals:
Rock am Ring 2002
Southside 2001,2002,2004
Roskilde 1996, 1997 und 1999
Zillo Festival 2000, 2001
Bizzare 1998
Rock am See 2002
Summer Breeze 2000, 2001, 2002, 2004

2.
Ich bin fast 10 Jahre lang wirklich auf vielen Konzerten gewesen und hatte meistens auch einen mächtigen Spaß.
Seit ich wieder Studiere ist zwar die Zeit dafür theoretisch da, aber das Geld für die Konzerte fehlt halt.

3.
Gibts eigentlich aktuell nichts was ich wirklich sehen möchte. Aber ich hab vor wenn es klappt nächstes Jahr endlich mal wieder aufs Roskilde Festival zu gehen, da es meiner Meinung nach das beste, schönste, sympathischste, familiärste (und das bei 100.000 Zuschauern) Festival in Europa ist (vielleicht auch weil kaum Deutsche da sind Augenzwinkern ).
Rock am Ring fand ich dafür furchtbar und kam mir vor wie ein 3-tägiges Prollteffen, das ausschließlich zum besaufen dient. Muss ich nicht haben.

__________________
"Attack of the Killer Tomatoes is the best movie about Killer Tomatoes since Schindlers List"
This signature was financed with Nazi-Gold geschockt

Viele DVDs zu verkaufen (auch 18er)


Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert, zum letzten Mal von Ulthar: 16.10.2008 16:34.

15.10.2008 18:38 Ulthar ist offline E-Mail an Ulthar senden Beiträge von Ulthar suchen Nehmen Sie Ulthar in Ihre Freundesliste auf
Seiten (2): [1] 2 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
DieSeher.de Forum » Sonstige » Musik & Musikvideos » Eure Konzertchroniken

Datenschutz Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH