DieSeher.de Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite
DieSeher.de Forum » Allgemein » Anregungen / Fragen / Kritik zur Homepage » Forumsniveau » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (5): « vorherige 1 [2] 3 4 5 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Forumsniveau
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
EinFremder EinFremder ist männlich
Insider


images/avatars/avatar-3207.jpg

Dabei seit: 09.11.2005
Beiträge: 758
Herkunft: Absurdistan

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Ulthar
Für mich war der Hauptgrund in diesem Forum aktiv zu sein, dass es hier eine Vielzahl an lebhaften Diskussionen und Threads rund um Filme und allem was damit zu tun gab. Das fehlt mir inzwischen, und ich denke doch, dass ich das auch sagen darf.
........
Finde ich aber durchaus schade, da ich gerne mit Leuten über Filme diskutiere und es kann ja nicht Sinn und Zweck sein, dass ich mir, wenn ich über Filme und verwandte Themen diskutieren möchte, ein anderes Forum suchen muss.


auch für dich gilt: wenn du über einen Film oder ein Thema diskutieren möchtest, dann stoss einen entsprechenden Thread halt selbst an. Nur zu sagen, dass einem etwas fehlt, ist zu wenig. Schliesslich kann hier jeder neue Threads eröffnen. Es kann also jeder selbst Abhilfe schaffen.
oder seh ich das was falsch? verwirrt

__________________
Delphine sind schwule Haie!

Nichts ist wahr, wenn es dich nciht zum Lachen reizt. (Hagbard Celine)

Der Zyniker ist ein Mensch, der sich beim Duft von Blumen nach dem Sarg umschaut. (H.L.Mencken)

22.06.2007 07:32 EinFremder ist offline E-Mail an EinFremder senden Beiträge von EinFremder suchen Nehmen Sie EinFremder in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie EinFremder in Ihre Kontaktliste ein
monty monty ist weiblich
"What's going on with the boobies?"


images/avatars/avatar-3307.gif

Dabei seit: 10.06.2003
Beiträge: 1.007
Herkunft: Village of the crammed

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von WillowUnd jetzt holt eure Mistgabeln, die Fackeln, Bretter mit Nägeln, bildet einen Mob und sagt mir, dass das Forum hier einfach nur Spaß machen und man nicht dauernd so hohe Ansprüche an das Netz stellen soll...


Natürlich soll das Forum Spaß machen. Aber für mich gehört da eben auch ein gewisses Niveau dazu.

Ich habe mich jetzt seit gut einem Monat hier nicht mehr eingeloggt, und auch kaum noch mitgelesen, weil mir die Lust auf das Forum so ziemlich vergangen ist. Es kam recht oft vor, dass ich gedacht habe "yay, ein Beitrag im Filmsub", und dann war es doch nur ein uninteressanter Einzeiler.
Natürlich kann man selbst Themen eröffnen, oder längere Beiträge schreiben. Ich habe aber mit Threaderöffnungen auch so meine Probleme (siehe auch sush). Und was das Posten in bereits offenen Threads angeht, so macht es mir eben keinen Spaß, was zu schreiben, auf das dann eh niemand eingeht.
Dass man die Posts überlesen kann, die einen nicht interessieren, ist klar, aber ich finde es schon schade, wenn ich ins forum gehe, nahezu alles ignorieren muss, und so gut wie nichts übrig bleibt, das sich (für mich) zu lesen lohnt.
Und Henning, was das RL angeht: Ja, es ist Sommer, und ich hab Prüfungen, aber wenn mich das Forum noch ansprechen würde, wäre ich trotzdem Abends öfter mal online. So treibe ich mich halt, wenn ich online bin, eher in einem anderen Forum herum, oder ich suche eben das RL auf.
Was virtualsky sagt, kann ich auch verstehen. Natürlich kannst du deine Meinung kurz und knapp kundtun. Meine Beiträge sind auch nicht grade sonderlich lang. Aber bei manchen Postings hab ich einfach das Gefühl, dass kein echter Inhalt drin steckt. Da wird wenig geschrieben, und noch weniger gesagt.

So, und weil ich mich grade nicht wirklich konzentrieren kann, breche ich den Beitrag jetzt ohne Fazit einfach ab, und lass das so stehen.

__________________

23.06.2007 15:40 monty ist offline E-Mail an monty senden Homepage von monty Beiträge von monty suchen Nehmen Sie monty in Ihre Freundesliste auf MSN Passport-Profil von monty anzeigen
Dirk Diggler
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Für mich ist nicht wirklich das Niveau zurückgegangen, sondern schlicht die Beteiligung. Wie hier ja schon viele geschrieben haben, nimmt die Anzahl der neuen Posts in den Film-bezogenen bereichen immer weiter ab.

Viele von uns sind eben nur noch sporadisch hier und lesen mit, schreiben aber dazu selten was. ich z.b. auch nur noch, wenn ich über den wirklich was zu sagen habe.

Daher entstehen kaum mehr zusammenhängende, sich aufeinander bezugnehmende Post-Orgien zu einem Film, sondern es läuft immer mehr auf Threads hinaus, die eine Ansammlung von einzelner Meinungen sind. Man könnte meinen, dass hier jeder für sich alleine einzelne Filme bewertet. Das "miteinander Diksutieren" geht seit langem wirklich ab....

Ich glaube aber nicht, dass das mit der hohen Anzahl neuer Offtopic-Threads zusammenhängt. Nehmen wir doch mal zwei Musterexemplare der Offtopic-threads: Michail und Hoschy! Die beiden stechen aber dennoch bei den Film/Serien-Threads hervor; sei es durch permamentes Erstellen längst überfälliger Film-Threads (thx dafür Michail) oder durch sukzessives posten seiner Meinung zu einem kürzlich gesehen Film (hoschy). Also daran kanns also auch nicht liegen.

Ich glaube es ist auch nicht damit getan immer neue Threads zu eröffnen oder Gesprächsthemen anzuregen, (Fremders Vorschlag), denn wenn ich kein Feedback auf meine Anmerkungen, Ideen, Diskutiervorschläge kriege, bringt mir das auch herzlich wenig. Außerdem existieren ja die threads, nur tut sich darin wenig.

Also, woran liegts? Ich denke einfach, dass User wie freakbabe, koro, ulthar, mermaid, enemy, maddy, sush, elwood, aldi, idgie, knightmove, san salta., smilla, mr. anderson, kleinvink, hal, meister, rittler, tri, linny, jacen und jaina alle aus unterschiedlichsten Gründen kaum noch, oder zumindest deutlich weniger als früher posten. (Das waren/sind doch die, die mir gerade mal beim Durchsehen der ersten "Mitgliederliste-Seite" direkt ins Auge gesrpungen sind.) Und es gibt bestimmt noch viele, die kurzzeitig sehr aktiv waren und nun nicht mehr (peoples, cashius nervensäge, luke z.b.).

Also für mich liegts weder an nicht-postende Newbies, entnervte Altuser, die das Forum verlassen haben oder am Verlust der "Qualität". Wir haben einfach weniger Zeit oder Lust zu posten. Es liegt also einzig und alleine an uns!

Edit: Das "reallife" hat wohl mal gar nichts damit zu tun, oder hattet ihr das früher nie? ;-)

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Dirk Diggler: 24.06.2007 15:33.

24.06.2007 15:32
Peoples Peoples ist männlich
Insider


images/avatars/avatar-1698.jpg

Dabei seit: 11.06.2004
Beiträge: 769
Herkunft: NRW

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Dirk Diggler
Ich glaube es ist auch nicht damit getan immer neue Threads zu eröffnen oder Gesprächsthemen anzuregen, (Fremders Vorschlag), denn wenn ich kein Feedback auf meine Anmerkungen, Ideen, Diskutiervorschläge kriege, bringt mir das auch herzlich wenig. Außerdem existieren ja die threads, nur tut sich darin wenig.


Mal ehrlich, was willst du bei Filmen auch großartig diskutieren?
Mir gefällt er, dir nicht, dann sagt jeder warum und damit hat sich das schon. Wenn einer den anderen überzeugen will, führt das eh zu dem Spruch "Lass mich doch" und damit hat es sich. Da können wir auch anfangen darüber zu diskutieren ob lila besser als grün ist.
Filme bieten zum reinen diskutieren eher wenig Spielraum, wenn man jetzt sagt der Film hat nix gutes und einer zählt was auf oder welcher Teil ner Reihe am besten war, kann man durchaus auch mal Argumente bringen, aber richtig diskutieren?
Nee das geht besser über die Dummheit Deutschlands, Fußball, Dicke, Homos und Gangsta Kidz, da war immer Zündstoff drin und da hats jemanden denn auch mehr interessiert was andere so denken.
Aber da fühlt sich ja jeder auf den Schlips getreten, jeder versteht den anderen falsch und sowieso ist der Gegenüber ein Arsch.

Dieses richtige WIR Gefühl habe ich jetzt in diesem Forum ohnehin nicht wirklich, es gibt kein paar Leute mit denen ich ganz gut kann, deren Meinung ich respektiere und von denen ich auch in gewisser Internetmäßiger Sicht was halte, andere wie jetzt Sushparty oder Kleinvink, mit denen kann ich garnicht und da lasse ich es lieber sein bevor ich drauf eingehe, gibt nur langweiligen Streit und ein Pseudo Kräftemessen.

Ich habs ja oft genug gemacht, wenn euch was unter den Nägeln brennt eröffnet ein Thema, vergesst nicht das Wichtigste, irgendwas Provokatives Zunge raus und ich garantiere euch ihr habt wieder schöne Gespräche!

__________________
"Ich glaube... alles, was einen nicht tötet, macht einen..... komischer!"
24.06.2007 22:10 Peoples ist offline E-Mail an Peoples senden Beiträge von Peoples suchen Nehmen Sie Peoples in Ihre Freundesliste auf
EinFremder EinFremder ist männlich
Insider


images/avatars/avatar-3207.jpg

Dabei seit: 09.11.2005
Beiträge: 758
Herkunft: Absurdistan

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Dirk Diggler
Ich glaube es ist auch nicht damit getan immer neue Threads zu eröffnen oder Gesprächsthemen anzuregen, (Fremders Vorschlag), denn wenn ich kein Feedback auf meine Anmerkungen, Ideen, Diskutiervorschläge kriege, bringt mir das auch herzlich wenig. Außerdem existieren ja die threads, nur tut sich darin wenig.


Genau darauf hab ich aber in demselben Atemzug hingewiesen Augenzwinkern

Zitat:
Original von Peoples
Nee das geht besser über die Dummheit Deutschlands, Fußball, Dicke, Homos und Gangsta Kidz, da war immer Zündstoff drin und da hats jemanden denn auch mehr interessiert was andere so denken.
Aber da fühlt sich ja jeder auf den Schlips getreten, jeder versteht den anderen falsch und sowieso ist der Gegenüber ein Arsch.


Das ist mir allerdings auch aufgefallen. Einige hier fühlen sich schnell beleidigt, wenn mal jemand anderer Meinung ist oder gar den Lebensstil ablehnt.
Und viele haben hier auch eine merkwürdige Auffassung davon, was man sagen (respektive schreiben) darf und was unterhalb des intellektuellen Niveaus des Forums und unterhalb der moralisch-ethischen Wertvorstellungen ist.

__________________
Delphine sind schwule Haie!

Nichts ist wahr, wenn es dich nciht zum Lachen reizt. (Hagbard Celine)

Der Zyniker ist ein Mensch, der sich beim Duft von Blumen nach dem Sarg umschaut. (H.L.Mencken)

25.06.2007 09:44 EinFremder ist offline E-Mail an EinFremder senden Beiträge von EinFremder suchen Nehmen Sie EinFremder in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie EinFremder in Ihre Kontaktliste ein
enemy enemy ist männlich
Profi-Chiller


images/avatars/avatar-3241.jpg

Dabei seit: 14.01.2003
Beiträge: 2.089
Herkunft: South Park, CO

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

So, in mühevoller Kleinarbeit den ganzen Thread gelesen und jetzt kommt Folgendes:

Das, was sich hier in unserem lieben Forum getan hat, würde ich nicht unbedingt als Niveauverlust bezeichnen, sondern eher als eine Art Rezession im Topic-Bereich. Bin ja nun auch schon etwas länger dabei und ich denke gerade an die Anfangstage zurück. Die Einzeileir-Spammer gab es damals auch schon (damals wurde allerdings noch nicht dagegen vorgegangen, das kam erst auf, als manche so ihren Beitragscounter hochgepusht haben). Und auch die sinnfreien Offtopic-Threads gab es damals schon (erinnert sich noch wer an den "Einkaufen in der Mittagspause"-Thread, der irgendwann auf Seite 3 zu einem fiktiven Königreich wurde, in dem es drunter und drüber ging?). Aber in jener "guten alten Zeit" gab es mehr Beteiligung in den Topic-Threads.

Zitat:
Also, woran liegts? Ich denke einfach, dass User wie freakbabe, koro, ulthar, mermaid, enemy, maddy, sush, elwood, aldi, idgie, knightmove, san salta., smilla, mr. anderson, kleinvink, hal, meister, rittler, tri, linny, jacen und jaina alle aus unterschiedlichsten Gründen kaum noch, oder zumindest deutlich weniger als früher posten. (Das waren/sind doch die, die mir gerade mal beim Durchsehen der ersten "Mitgliederliste-Seite" direkt ins Auge gesrpungen sind.) Und es gibt bestimmt noch viele, die kurzzeitig sehr aktiv waren und nun nicht mehr (peoples, cashius nervensäge, luke z.b.).


Das kann ich unterschreiben. Und weil die relevanten Bereiche eben diese Rezession erleben, stechen die Irrelevanten mehr hervor. Warum viele der alteingesessenen User weniger posten...ich habe keine Ahnung. Ich frage mich auch gerade...poste ich selbst weniger als früher? Gut möglich, aber auf der Suche nach einem Grund laufe ich ins Leere.

Über einen Film zu diskutieren ist wirklich nicht einfach, da gebe ich Peoples Recht. Schon garnicht, wenn sich nur verschiedene Meinungen gegenüber stehen. Es stimmt schon, dass ich oft das Gefühl bekomme, dass jeder nur sein Statement postet, in dem meistens kein Diskussionspotenzial steckt und dann den Thread möglichst schnell wieder verlässt - auch ich bilde da nicht unbedingt eine Ausnahme. Eine richtige Diskussion kommt halt oft nur dann zustande, wenn es um verschiedene Interpretationsansätze geht oder die durchgeführten Handlungen verschiedener Figuren nicht ganz klar sind. Solche Ansätze kann man aber nicht in jedem Film finden.

Der Coming Soon-Bereich ist da ganz anders. Im Vorfeld lässt sich immer schön über einen Film diskutieren und ich habe auch (wie Henning) meinen Spaß daran, neue Gerüchte und Trailer zu finden oder zu schauen/lesen.

Also, ich denke, dass die Leute, die im Filmbereich immer sehr aktiv waren, nicht mehr so viel posten, wodurch der Offtopic-Bereich und die Spam-Beiträge mehr auffallen. Aber dagegen kann man schlecht was tun, denn wir können uns schlecht alle an einen Tisch setzen und sagen "Los, jetzt schreibt wieder viel und diskutiert fleißig!"

__________________

Profiler
25.06.2007 10:35 enemy ist offline E-Mail an enemy senden Homepage von enemy Beiträge von enemy suchen Nehmen Sie enemy in Ihre Freundesliste auf
Dirk Diggler
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Peoples
Mal ehrlich, was willst du bei Filmen auch großartig diskutieren?
Mir gefällt er, dir nicht, dann sagt jeder warum und damit hat sich das schon. Wenn einer den anderen überzeugen will, führt das eh zu dem Spruch "Lass mich doch" und damit hat es sich. Da können wir auch anfangen darüber zu diskutieren ob lila besser als grün ist.
Filme bieten zum reinen diskutieren eher wenig Spielraum, wenn man jetzt sagt der Film hat nix gutes und einer zählt was auf oder welcher Teil ner Reihe am besten war, kann man durchaus auch mal Argumente bringen, aber richtig diskutieren?


Ich glaube schon das das geht. Klar, einige Filme schaut man und denkt sich seinen Teil, nichts schreibenswertes drin und gut ist.

Aber neben den filmischen Stilmitteln, die jeder Film benutzt, bieten viele Filme auch noch andere Ebenen. Z.B. inwieweit reflektiert der Film mein eigenes Leben? (z.B. Garden State oder Trainspotting großes Grinsen ), Wie greift man die Botschaft des Films auf? (Thema: Braveheart und knightmoves' Behauptung er würde Rassismus schüren), Häufig wiederkehrende Elemente bei diesem Regisseur (z.B. Shamalayan ;-) ), ist der "Trash" im Film gewollt (Kult) oder nicht (das schlechteste überhaupt)? Hat der Film die Erwartungen gehalten oder nicht?....

Auch unterschiedliche Meinungen können zu einem Dialog führen. Und warum das über
Zitat:

die Dummheit Deutschlands, Fußball, Dicke, Homos und Gangsta Kidz,

besser gehen sollte als über Filme, liegt doch nur an einem: Es wird gestritten. Aber darum gehts mir, und ich vermute willow auch beim Eröffnen des Threads, gar nicht: Allgemein gehts darum, dass qualifizierte (?) Filmdiskussionen zurückgegangen sind, nicht die offtopic-Basherei! Auf die immer schön aufregenden Diskussionen in der Laberecke zu irgendeinem Randgruppen-Thema haben doch schon viele lange keine Lust mehr, oder? Außerdem sind die Standpunkte bei der vierten oder fünften hitzigen Diskussion eh so bekannt, dass man user(-gruppen) meidet. Ganz klar, Gruppenbildung auch in einem Forum, das ist wohl ganz natürlich.
25.06.2007 12:52
Mr.Anderson Mr.Anderson ist männlich
Filmexperte


images/avatars/avatar-480.jpg

Dabei seit: 12.06.2003
Beiträge: 1.605
Herkunft: Wien

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Dirk Diggler
Also, woran liegts? Ich denke einfach, dass User wie freakbabe, koro, ulthar, mermaid, enemy, maddy, sush, elwood, aldi, idgie, knightmove, san salta., smilla, mr. anderson, kleinvink, hal, meister, rittler, tri, linny, jacen und jaina alle aus unterschiedlichsten Gründen kaum noch, oder zumindest deutlich weniger als früher posten.


Hallo erstmal! Der sporadische poster mischt sich auch mal ein. Du schreibst, der Grund dafür ist, das o. a. Personen nicht oder nur noch sehr wenig posten. Aber warum ist das bei denen so? Mein persönlicher Grund ist der: Schon vor gut zwei Jahren ist mir die Lust vergangen täglich reinzuschauen, weil schon damals 80% der neuen posts Off-Topic-Laberthreads betraf und es nur ganz wenige posts zu Filmen. Und wegen FILMEN bin ich 2003 Mitglied bei den Sehern geworden.

Zugegeben, es gibt auch einen zweiten Grund, warum es weniger geworden ist: Früher habe ich nicht nur täglich gepostet, ich habe mich auch täglich mit Dunkle-Elfe im Chat getroffen. Seit ich vom Teilzeitwiener zum Vollzeitwiener geworden bin und wir zusammen leben, hat sich dieser Grund erledigt.

Allerdings ist das wirklich nicht der Hauptgrund. Ich hab mich Ende 2004 in einem anderen Filmforum angemeldet, wo in der HAUPTSACHE über Filme diskutiert wird und da bin ich täglich drin(mit 4500 Beiträgen). Dort macht es mir einfach Spaß, weil dort über MEINE PASSION, nämlich Filme diskutiert wird.

Natürlich fehlen mir die Leute von damals hier aus dem Forum. Und dann sehe ich wieder rein(so wie heute) und dann sehe ich das die Offtopic-Threads immer noch überwiegen und habe dann nicht wirklich lust groß zu posten!

Ich finde es eigentlich sehr Schade, das Dunkle-Elfe und ich uns nicht mehr richtig zum Seher-Forum hingezogen fühlen. Immerhin ist dieses Forum der Auslöser unserer Liebe und demnächst sind wir das erste offizielle Ehepaar(falls ich nichts verpasst habe), das durch die SEHER zusammengefunden hat.

Meine Güte... nun ist es doch wieder mehr geworden als ich eigentlich vor hatte...

und punkt! großes Grinsen

__________________
"Milch im Glas ist schöner als Milch auf der Erde, aber wenn die Milch erstmal auf der Erde ist... wer glaubt mit heulen etwas zu ändern?"

Es kann nur EINEN Auserwählten geben!
20.08.2007 14:30 Mr.Anderson ist offline E-Mail an Mr.Anderson senden Beiträge von Mr.Anderson suchen Nehmen Sie Mr.Anderson in Ihre Freundesliste auf
MeisterYoda MeisterYoda ist männlich
..hatte IMMER schon solche Bilder im Kopf


images/avatars/avatar-3322.jpg

Dabei seit: 03.12.2002
Beiträge: 1.748

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ich antworte mal kryptisch, jedes Forum hat die User,die es verdient...
Augen rollen

__________________
WAS IST DAS DENN, VOTZINESISCH? - Crank 2!

"Und was ist mit dem Weltfrieden? - DRAUF geschissen!!" - Machete kills!
20.08.2007 19:30 MeisterYoda ist offline Beiträge von MeisterYoda suchen Nehmen Sie MeisterYoda in Ihre Freundesliste auf
Nanny
Ballerbratze


images/avatars/avatar-3269.jpg

Dabei seit: 28.09.2003
Beiträge: 1.490

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Stimmt. Deswegen haben wir ja auch Dich Zunge raus

__________________
2+2+2=3

Profiler 28.08.19
20.08.2007 20:16 Nanny ist offline Beiträge von Nanny suchen Nehmen Sie Nanny in Ihre Freundesliste auf
Hoshy
No User


Dabei seit: 02.02.2005
Beiträge: 1.670

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Es ist doch ganz einfach, wenn ihr selber mal Diskussionen anregen würdet würde da auch was geschehen. Augenzwinkern Bis jetzt hat doch jeder sehr schön zu den meisten Diskussionen etwas gepostet. Wenn dabei jedoch wieder Streitereien entstehen ist es klar, dass darauf niemand mehr Lust hat. Vielleicht sollten wir uns da alle mal zurücknehmen und topic bleiben.
Wenn es euch daneben auch nicht gefällt, wenn der Offtopic Bereich so stark frequentiert wird müßt ihr halt mal selber im Topic Bereich schreiben, dann fällt der Rest nicht mehr auf. großes Grinsen Also, ran an die Tastaturen und aufhören zu mosern.

__________________
*winke*
21.08.2007 14:06 Hoshy ist offline Beiträge von Hoshy suchen Nehmen Sie Hoshy in Ihre Freundesliste auf
Mr.Anderson Mr.Anderson ist männlich
Filmexperte


images/avatars/avatar-480.jpg

Dabei seit: 12.06.2003
Beiträge: 1.605
Herkunft: Wien

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wie witzig, hoshy. Das ist ja nun mal das Problem, das die Beteiligung bei den Filmthreads nicht mehr eben hoch war/ist. Ich habe früher ständig news gepostet und Threads eröffnet. Wenn sich da aber kaum Diskussionen ergeben, weil die meisten im Offtopic posten, dann vergeht einem die Lust. Ist nun mal leider so! Aber ich habs ja noch nicht ganz aufgegeben! großes Grinsen


So sieht es heute bei den Filmen aus:


Wer früher stirbt ist länger tot Heute, 18:15 von derdennis

Transformers Heute, 17:30 von ReapeR

Simpsons - Der Film Gestern, 21:59 von elwood

Astronaut Farmer Gestern, 20:09 von Mampf


Von gestern Abend 21.59 bis heute 19.48 ist in 2 Filmthreads gepostet worden. Das ist doch bezeichnend, oder nicht?

__________________
"Milch im Glas ist schöner als Milch auf der Erde, aber wenn die Milch erstmal auf der Erde ist... wer glaubt mit heulen etwas zu ändern?"

Es kann nur EINEN Auserwählten geben!

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Mr.Anderson: 21.08.2007 18:49.

21.08.2007 18:44 Mr.Anderson ist offline E-Mail an Mr.Anderson senden Beiträge von Mr.Anderson suchen Nehmen Sie Mr.Anderson in Ihre Freundesliste auf
MeisterYoda MeisterYoda ist männlich
..hatte IMMER schon solche Bilder im Kopf


images/avatars/avatar-3322.jpg

Dabei seit: 03.12.2002
Beiträge: 1.748

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ein bisschen hebt sich das Niveau schon...... großes Grinsen

immerhin schreibt ausser dem verlorenen Neo seit heute der
zweitälteste mit dem schönsten Bart: HAL 8999!!!

__________________
WAS IST DAS DENN, VOTZINESISCH? - Crank 2!

"Und was ist mit dem Weltfrieden? - DRAUF geschissen!!" - Machete kills!
21.08.2007 19:21 MeisterYoda ist offline Beiträge von MeisterYoda suchen Nehmen Sie MeisterYoda in Ihre Freundesliste auf
der Henning der Henning ist männlich
Chief Justice of the Thought-Police


images/avatars/avatar-3280.gif

Dabei seit: 31.03.2004
Beiträge: 2.409
Herkunft: Ponyville

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Sind wir jetzt hier irgendwie in nem Sozialstaatsforum und müssen nen Produktionsplan einhalten oder was?
Ich habe bei mir in den letzten Wochen schon schlciht ein erhöhtes Posting und Diskussionsverhalten festgestellt, schlciht weil ich einfach mal wieder viele Filme geguckt habe. Alleine Transformers hat sich ja unerwarteterweise zum Diskussionsmagneten entwickelt.

Falls jemand ein Statstikfeature einbauen möchte wie viel in welchen Abständen wo gepostet wurde, kann er oder sie das gerne an Oli weitergeben,d amit sich jeder ansehen kann wo die höhsten Aktivitäten waren. mit persönlich brächte das so viel wie ein Loch im Knie. Also wenig Augenzwinkern
EDIT: zu dem Neo: wenn man einfach nur die letzte beteiligung an iner Diskussion aufschriebt sieht jede Diskussion luschig aus. Aber wenn man schon die Beteiligung von einem auf den anderen Tag wiedergeibt, auch echt alle Beiträge berücksichtigen. Ich habe im Thransformersthread alleine 5 Beiträge gezählt.
Aber wie heisst es so schön? Traue keiner Statistik, die du nicht selber gefälscht hast Augenzwinkern großes Grinsen

__________________
I Love the smell of Amaray in the Evening. It smells like...FUN!
Norman Borlaug: Greatest Human being that ever lived.
NERD-PRIDE!

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von der Henning: 21.08.2007 20:10.

21.08.2007 20:05 der Henning ist offline E-Mail an der Henning senden Homepage von der Henning Beiträge von der Henning suchen Nehmen Sie der Henning in Ihre Freundesliste auf AIM-Name von der Henning: brauschnet YIM-Name von der Henning: kennschnet MSN Passport-Profil von der Henning anzeigen
Hoshy
No User


Dabei seit: 02.02.2005
Beiträge: 1.670

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Schaut mal, eine Diskussion. großes Grinsen Das obige war von mir nicht als Witz gemeint, vielleicht mit einem Augenzwinkern... Augenzwinkern Aber mal im Ernst, ich verstehe Mr. Anderson und auch die anderen, aber was bringt es etwas anzuprangern und dann selbst nichts dagegen tun? Ich würde mich ebenso über mehr Filmbezogene Diskussionen freuen. Trotzdem bleibe ich dem OfftopicBereich zugeneigt, aber auch da kann man Diskussionen anregen oder einfach mal mit einsteigen.
Ansonsten gilt einfach, postet wie euch gefällt, solange ihr nicht gegen etwaige Regeln der Vernunft oder des Benehmens verstoßt.

__________________
*winke*
21.08.2007 21:56 Hoshy ist offline Beiträge von Hoshy suchen Nehmen Sie Hoshy in Ihre Freundesliste auf
MeisterYoda MeisterYoda ist männlich
..hatte IMMER schon solche Bilder im Kopf


images/avatars/avatar-3322.jpg

Dabei seit: 03.12.2002
Beiträge: 1.748

geschockt Thread-wach-küsse: Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

..ich gebs zu, ich war ab Freitag mittag bis heute morgen NICHT im Internet und nicht auf dieser Seite, hatte persönliche Gründe.


Was wurde in der Zwischenzeit geschrieben?

Ganze 32 Beiträge. Über ein ganzes Wochenende verteilt. Von immer denselben 6-7 Stammusern. Ein grosser Teil aller Beiträge stammt wieder mal von Willow, die es uns vormacht, wie man neue Filmthreads eröffnet. (Applaus zur Critters-Serie)

Es darf keinen wundern, wenn sich da der Gedanke formt:

"Stirbt dieses Forum jetzt ganz?"

Ich habe diesen ganzen Thread und den ganz oben zitierten aus 2004 durchgelesen. Alles wiederholt sich, alles wurde schon gesagt, nur so
wenig wie derzeit wird schon lange nicht geschrieben.
Früher hatten wir durchschnittlich über 100 Beiträge pro Tag, jetzt sind es aktuell knapp unter 80.
Wenn ich 32 durch 2,5 Tage dividiere, komme ich auf eine Negativ-Horrorzahl!

Ich zitiere Ulthar: " wenn da überhaupt nichts zurückkommt...".
Richtig, dann verliert man die Lust.

Wenn man z.B. die Meinungen liest, dass ein animierter Kinder-Märchen-Film fehlermässig selbstverständlich so zu werten ist, wie jeder Erwachsenen-Hollywood-Action-Kracher, kann ich nur leise mein haarloses Haupt schütteln. Das ist aber nur ein Beispiel von vielen, ich reite auf dieser Sache nicht herum.

__________________
WAS IST DAS DENN, VOTZINESISCH? - Crank 2!

"Und was ist mit dem Weltfrieden? - DRAUF geschissen!!" - Machete kills!

Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert, zum letzten Mal von MeisterYoda: 06.10.2008 14:13.

06.10.2008 11:54 MeisterYoda ist offline Beiträge von MeisterYoda suchen Nehmen Sie MeisterYoda in Ihre Freundesliste auf
olafauge olafauge ist männlich
Filmexperte


images/avatars/avatar-2968.gif

Dabei seit: 02.12.2002
Beiträge: 1.431
Herkunft: Sarstedt

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

mh.. vielleicht solltest du die für so eine statistik nicht gerade ein feirtagswochenende aussuchen cool

es mag ja sein, das so mancher das lange wochenende für was anderes genutzt hat
( sagte zumindest der stau auf der a7 aus, den ich versucht hab zu umfahren großes Grinsen )

zum anderen gibt es in jedem forum poweruser, die schreiben ohne ende ( sinnvoll oder nicht lassen wir mal dahin gestellt ) und solche die quasi nur mitlesen ( ob nun registriert oder als gast )

ich bin jetzt auch nicht der megaschreiber, zum einen weil ich nicht die zeit habe, seitenlange berichte zu verfassen, zum anderen, weil teilweise schon alles geschrieben wurde ( und einzeiler wie " stimme xyz zu " kann man sich ja sparen )


und zum thema kinderfilm:
klar reitest du drauf rum, sonst hättest du es hier nicht erwähnt großes Grinsen

und mal im ernst:
wo will man die grenze ziehen? nur weil die vermeintliche zielgruppe es nicht wissen kann ists kein fehler? wenn so etwas bei 2001 odysse im weltraum vorkommt, ist es dann ein fehler?

__________________
[X] Hier drücken für Fettfleck auf dem Monitor

Meine DVD's

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von olafauge: 06.10.2008 13:42.

06.10.2008 13:40 olafauge ist offline E-Mail an olafauge senden Beiträge von olafauge suchen Nehmen Sie olafauge in Ihre Freundesliste auf
luna luna ist weiblich
Queen of Destiny


images/avatars/avatar-906.jpg

Dabei seit: 06.02.2004
Beiträge: 510
Herkunft: Duisburg

RE: Thread-wach-küsse: Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von MeisterYoda

Was wurde in der Zwischenzeit geschrieben?

Ganze 32 Beiträge. Über ein ganzes Wochenende verteilt. Von immer denselben 6-7 Stammusern. Ein grosser Teil aller Beiträge stammt wieder mal von Willow, die es uns vormacht, wie man neue Filmthreads eröffnet. (Applaus zur Critters-Serie)

Es darf keinen wundern, wenn sich da der Gedanke formt:

"Stirbt dieses Forum jetzt ganz?"

Ich habe diesen ganzen Thread und den ganz oben zitierten aus 2004 durchgelesen. Alles wiederholt sich, alles wurde schon gesagt, nur so
wenig wie derzeit wird schon lange nicht geschrieben.
Früher hatten wir durchschnittlich über 100 Beiträge pro Tag, jetzt sind es aktuell knapp unter 80.
Wenn ich 32 durch 2,5 Tage dividiere, komme ich auf eine Negativ-Horrorzahl!

Ich zitiere Ulthar: " wenn da überhaupt nichts zurückkommt...".
Richtig, dann verliert man die Lust.

Wenn man z.B. die Meinungen liest, dass ein animierter Kinder-Märchen-Film fehlermässig selbstverständlich so zu werten ist, wie jeder Erwachsenen-Hollywood-Action-Kracher, kann ich nur leise mein haarloses Haupt schütteln. Das ist aber nur ein Beispiel von vielen, ich reite auf dieser Sache nicht herum.


Ehrlich gesagt, habe ich nicht mehr viel Lust hier was zu schreiben. Denn sehr oft wird es ins lächerliche gezogen oder schlecht gemacht. Und dafür ist mir meine Zeit zu schade.
Deshalb lasse ich es lieber sein, und verewige mich nur bei ganz wenigen Filmbeiträgen.

Manchmal habe ich das Gefühl, dass es anderen Usern genauso geht.

Da schreibt ein Neuling eine Filmbetrachtung, vielleicht sogar als Threadstart und bekommt noch Schelte, weil es nicht forumstauglich sei.

Klar, man möchte das Niveau des Forums beibehalten, aber kann man das nicht netter sagen? Muss das dann öffentlich im Thread breitgetreten werden? SO werden Neue Seher ganz bestimmt nicht gehalten.

Und auch die Zickereien zwischen verschiedenen "Stamm"Usern bleiben niemanden verborgen. Man kann genau erkennen, wer mit wem klarkommt, und wo es Antipathien gibt.

So, just my 5 cent dazu.

__________________
Ich bin NICHT auf dieser Welt, um NETT zu sein

Ich bin klein aber gemein
06.10.2008 15:31 luna ist offline E-Mail an luna senden Beiträge von luna suchen Nehmen Sie luna in Ihre Freundesliste auf
Hoshy
No User


Dabei seit: 02.02.2005
Beiträge: 1.670

RE: Thread-wach-küsse: Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von MeisterYoda
Wenn man z.B. die Meinungen liest, dass ein animierter Kinder-Märchen-Film fehlermässig selbstverständlich so zu werten ist, wie jeder Erwachsenen-Hollywood-Action-Kracher, kann ich nur leise mein haarloses Haupt schütteln. Das ist aber nur ein Beispiel von vielen, ich reite auf dieser Sache nicht herum.


Du reitest immer noch darauf herum, aber das kennen wir ja nicht anders. großes Grinsen

Wenn sich manche hier beleidigt oder angegriffen fühlen ist das durchaus verständlich, aber dann muss man nicht gleich maulen oder gar nichts mehr schreiben, sondern einfach mal zeigen, dass man mehr drauf hat als wie ein Kleinkind in die Ecke zu springen und zu heulen. Natürlich gibt es User, die sich nicht mögen, geht mir ja genauso, und da rutscht einem dann mal öfter der Mund (oder eher die Finger) aus als bei anderen Usern, die man eventuell sogar persönlich kennt. Das meiste wird dann eh per PN ausgetauscht, und das ist auch ganz gut so.
Mir selber fällt nur auf, dass diese Streitereien oft schnell genug wieder aufhören und dann ist Ruhe. Bis zum nächsten... usw. Und? Das meiste davon ist gequirlte Kinderkacke, die man schnell wieder vergessen hat. Im Chat ergeht es einem ja auch hin und wieder mal ähnlich. Leider fehlt einigen Leuten hier und wie auch in vielen anderen Foren ein wenig Selbstbewußtsein oder gar Humor, um darüber einfach mal wegzusehen und seinen Beitrag wie immer zu leisten, ohne großes Gejammer. Einige meinen eben immer die Weisheit mit Löffeln gefressen zu haben, andere halten sich mehr zurück und andere finden alles doof. C`est la vie.

__________________
*winke*
06.10.2008 15:40 Hoshy ist offline Beiträge von Hoshy suchen Nehmen Sie Hoshy in Ihre Freundesliste auf
der Henning der Henning ist männlich
Chief Justice of the Thought-Police


images/avatars/avatar-3280.gif

Dabei seit: 31.03.2004
Beiträge: 2.409
Herkunft: Ponyville

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

aaach na gut, ich wollt vorhin schon aber wusste nich genau wie ichs formulieren sollte, nun weiß ich das auch nicht, aber wir werden ja sehen was ich hier zu stande bringe.

Zum einend enke ich dass das Argument, mit dem ungünstigen Wochenende gut passt. Viele User sagen ja selber das sie am Wochenende generell was besseres zu tun haben als im Internet rumzuwuseln. Das kann ich gut verstehen. Ich seh meine Familie täglich und hab derzeit eh viel Zeit für den Haufen hier, in so fern muss ich da nichts nachholen. Anderen geht es eben nicht so und dass das Wochenende dann doch lieber mit den Liebsten verbracht wird als im Cyberspace über Film zu streiten, kann ich sehr gut verstehen.
Viele meiner Freunde nutzten das Wochenende für nen Kurzurlaub mit der Freundin oder um die Eltern zu besuchen. Ich denke das werden einge hier ähnlich gemacht haben. Da bleibt natürlich nicht viel über.

Ich finde das Niveau allgemein trotz alle dem auf nem recht hohen Level hier im Forum. Das liegt an allen die schreiben; Altuser, Stammuser, Frischlinge, Hangarounds, Gelegenheitsnutzer oder welche Schublade auch immer man aufmachen will.

Das sich einige Nutzer verschrecken lassen ist, so hart das auch klingt, oft auch deren eigene Schuld. Ich mag da meinem selbstgewählten Titel etwas zu viel Ehre machen, aber wenn ich neu in ne Gruppe komme, dann gucke ich erstmal wie das da abgeht, frage rum und informiere mich wie man zum Beispiel einen Threda eröffnet oder ähnliches. Es ist sicher nicht die Regel, aber trotzdem kommt es vor, dass Leute was schreiben, was eindeutig gegen die Spamregeln verstößt. Das wird gelöscht und der User wird dann darauf hingewiesen. Auch gerne mit einem Hinweis auf die Infothreads, die Hilfe oder die PN-Funktion für Rückfragen. Das man dann lesen darf man würde Freiheitsrechte beschneiden und solle sich nicht so anstellen macht einen stutzig. Die nachsätze man würde nun weg bleiben machen einen dann nicht wirklich sehr unglücklich. Ich freue mich über jeden Beitrag, jeden neuen Nutzer und jede konstruktive Kritik und echt jede vernünftig geführte Diskussion.
Es sollte nur echt mal klar sein das sowasunglücklich fiktives Beispiel)

"FILM XY (200cool : Gar kein Thread dafür? Wasnd as fürn Forum? Der Film is der geilste der Welt! Ich find denn total super was meint ihr?!"

einfach nichts vernünftiges darstellt.
Wenn man dann jemanden anstubbst und fragt, ob er den zu seinem Lieblingsfilm bitte mal mehr Infos reinpacken kann und das vielleicht begründen, dann find ichs merkwürdig, wenn der Schwnaz eingekniffen wird. Wenn mich wer was zu meinem Lieblingsfilm fragt, dann laber ich den zu. Stundenlang wenns sein muss.
Das geht jetzt nich gegen irgendwen persönlich, sondern bezeichnet eher ein generelles Phänomen.
Das wir die Leute dann ncih alle mit PNs zubomben dachte ich is ne nettere Art das zu sagen. Einfach weil dann jeder weiß, dass sich wer kümmert, evtl Leute angespornt werden was in dem Thread zu schreiben. Sonst kann es sein, das 5 Leute dem armen Kerl/Kerlin PNs schreiben wie lausig der Threadstart doch war. Ich würde das als abschreckender empfinden. Vielleicht hab ich mich da verdacht verwirrt ihr könnt ja gerne dazu eure Meinung sagen wie es die meisten als angenehmer empfinden. Kann ja sein das ich da komplett falsch gewickelt bin.

pesönliche Abneigungen. Ja die gibts ja wohl überall. Und natürlich bekommt man die mit. Sonst wärs ja auch langweilig oder? Ich gehe mal einfch davon aus das sich niemand hier abgrundtief hasst und dem anderen den Tod an den Hals wünscht..... hoff ich mal. Also ich zumindest nicht. Logischerweise ist man auf einige Leute etwas weniger gut zu sprechen oder kommt mit der Denke und Argumentation von bestimmten Leuten nicht klar. Is ja auch nur natürlich. Wir haben hier nen Querschnitt durch nahezu alle Altersschichten, Berufsklassen und durch komplett Deutschland und große Teile Östereichs. Da prallen nun mal verschiedene Weltsichten aufeinander. Das sich die Hopper nicht richtig anziehen können und die Metalheads nur saufende Satanisten sind die sich mit den sexbesessenen Schwulen nicht verstehen is ja klar und das die Rucksackdeutschen die Bayern nicht ausstehen können, weil die in ner Republik mit den Fischköppen sind macht ja auch total Sinn, weil Männer besser sind als Frauen und Emos ne bedrohte Spezies die ne Unterart der Gothics darstellen die eh alle ins Lager gehören um dort mit Andrea Berg gefoltert zu werden, weil Voksmusik dumm und impotent macht. Das hat sich nun ein fauler Exstudent ausgedacht der bald zu nem faulen saufenden Lehrer wird, der an der Hauptschule zuküftiges Hartz4 Material in den Unterschichtenstrudel entlassen wird. Ich glaube damit habe ich so ziemlich nen Rundumschlag durch nen Großteil an Vorurteilen abgelassen und da dürfte für jeden was bei sein. Das ich sowas nicht ernst meine sollte mittlerweile hoffentlich jedem klar sein.
Schön finde ich das es in diesem Forum im Grunde kaum persönliche Anfeindungen gibt. Das es ne gwisse Lagerhaltung gibt ist ersichtlich, das mag man schade finden, aber es ist nicht zu ändern. Aber so lange es keine offenen Anfeindungen und Beleidigungen gibt, denke ich haben wir es noch unter Kontrolle. Das erfordert bestimmt von JEDEM ab und an ein wenig mehr Selbstkontrolle.
So jetzt hab ich das Phänomen von vorhin ich weiß nich welches Fazit ich ziehen wollte.
DAher lass ichs einfach und sage: ich mag Euch alle, ich mag dieses Forum und für Verbesserungsvorschläge in punkto Ton, Stil und weiteres bin ich und wohl der Rest gerne offen.

greetz derHenning.

__________________
I Love the smell of Amaray in the Evening. It smells like...FUN!
Norman Borlaug: Greatest Human being that ever lived.
NERD-PRIDE!

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von der Henning: 06.10.2008 16:51.

06.10.2008 16:24 der Henning ist offline E-Mail an der Henning senden Homepage von der Henning Beiträge von der Henning suchen Nehmen Sie der Henning in Ihre Freundesliste auf AIM-Name von der Henning: brauschnet YIM-Name von der Henning: kennschnet MSN Passport-Profil von der Henning anzeigen
Seiten (5): « vorherige 1 [2] 3 4 5 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
DieSeher.de Forum » Allgemein » Anregungen / Fragen / Kritik zur Homepage » Forumsniveau

Datenschutz Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH