DieSeher.de Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite
DieSeher.de Forum » Offtopic » Laberecke » Mics politisch unkorrekte Filmecke » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Mics politisch unkorrekte Filmecke
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Michail Michail ist männlich
Nachrichtenübermittlungsoberführer


images/avatars/avatar-3292.gif

Dabei seit: 16.08.2004
Beiträge: 1.455
Herkunft: Much

Mics politisch unkorrekte Filmecke Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Durch einen Artikel im Focus (glaub ich) vor hundert Jahren (da war ich noch auf der Schule) kam ich auf Idee die Filmkurzzusammenfassungen etwas aufzumöbeln und n bisschen Witz reinzubringen. großes Grinsen großes Grinsen cool

Also hier mal die allerste Version:

Vergessenes Geld

Jurassic Euro

-Etwas hat überzogen-

Inszeniert von Gerhard Schröder, schließt der Film 4 Jahre nach dem Deasaster von Jurassic Mark an.
Auf einer nahegelegenen Insl haben die Markstücke unbemerkt überlebt und können frei herumliegen. Doch jetzt droht eine noch viel größere Gefahr - ein Plan, die Markstücke einzusammeln und wieder in den Umlauf zu bringen.
Theo Waigel, der die Kontrolle über die Finanzen der Partei verloren hat, sieht eine Chance seine Fehler der Vergangenheit wieder gut zu machen und sendet eine Expedition, geleitet von Wolfgang Schäuble zur Insel, bevor der beauftragte Jagd-Trupp dort ankommt.
Die zwei Gruppenstehen sich in extremer Gefahr gegenüber und müssen sich in einem Wettlauf gegen die Zeit zusammenschließen um zu überleben.
Mit noch mehr Bankangestellten als der erste rekordbrechende Film, von Helmut Kohl und dem Drehbuch von Jürgen Rüttgers. In weiteren Rollen: Rita Süßmuth, Erwin Teufel, Claudia Nolte, Blühm und Lafontaine.

Bundestag pictures presents eine Gerhard Schröder produktion
Vergessenes Geld - Jurassic Euro

Special Mark Effects Hans Eichel
Musik Wolfgang Thierse
Buch und Regie Gerhard Schröder
Kamera Boris Jelzin
Produktion Gerhard Schröder / Herzog Films

__________________

DVDprofiler
09.03.2006 15:05 Michail ist offline E-Mail an Michail senden Homepage von Michail Beiträge von Michail suchen Nehmen Sie Michail in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Michail in Ihre Kontaktliste ein MSN Passport-Profil von Michail anzeigen
Nordi Nordi ist männlich
Making Of Kommentator


images/avatars/avatar-2373.jpg

Dabei seit: 06.07.2005
Beiträge: 403

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Coole Idee! großes Grinsen

Wenn ich mal wieder zu viel Zeit hab, denk ich mit vielleicht auch mal sowas aus. Im Moment hab ich leider keine Ideen...

__________________
Chuck Norris sollte eigentlich die Hauptrolle in der "Stirb Langsam" Trilogie bekommen.
Leider starben seine Gegner zu schnell.
09.03.2006 15:23 Nordi ist offline E-Mail an Nordi senden Beiträge von Nordi suchen Nehmen Sie Nordi in Ihre Freundesliste auf
Michail Michail ist männlich
Nachrichtenübermittlungsoberführer


images/avatars/avatar-3292.gif

Dabei seit: 16.08.2004
Beiträge: 1.455
Herkunft: Much

Themenstarter Thema begonnen von Michail
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Natürlich ein Teil fehlt noch:

Jurassic Euro III


Die Mark erwacht zu neuem Leben - größer, silberner und kursstabiler denn je!
Nach Gerhar Schröders Mega-Erfolgen 'Jurassic Mark' und 'Vergessenes Geld' inszenierte diesesmal Helmut Kohl die atembraubende Story voller Action und Markstücken. Mit weiterentwickelten Prägetechniken und Rohmaterialeien fesselt dieses Meisterwerk den Zuschauerbis zur letzten Sekunde mit überwältigenden Effekten und gnadenloser Hochspannung! brrrritzel
Der bekannte Münzpräger Dr. Alan Grant (Theo Waigel) erklärt sich bereit, einen wohlhabenden Abenteurer (Guido Westerwelle) und dessen Frau (Angela Merkel) auf einen Erkundungsflug über die Isla Berlina, auf der InMark früher prähistorische Zahlungsmittel prägte, zu begleiten.
Doch ahnt er nicht, dass er von seinen Gastgebern getäuscht wurde und dass die 'Einwohner' der Insel intelligenter, schneller und furchterregender sind, als er es sich in seinen kühnsten Träumen je hätte vorstellen können....
"Ein Film wie die Mark selbst - gigantisch Pleite"

Bundestag Pictures presents eine Helmut Kohl produktion
Jurassic Euro III

Special Mark Effects Theo Waigel / Erwin Stolpe
Musik Wolfgang Thierse
Buch und Regie Helmut Kohl (Vorlage: Hartz Konzept)
Kamera Alexander Lebed
Produktion Helmut Kohl $ Bimbes Films / Herzog Films

__________________

DVDprofiler
10.03.2006 12:07 Michail ist offline E-Mail an Michail senden Homepage von Michail Beiträge von Michail suchen Nehmen Sie Michail in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Michail in Ihre Kontaktliste ein MSN Passport-Profil von Michail anzeigen
Michail Michail ist männlich
Nachrichtenübermittlungsoberführer


images/avatars/avatar-3292.gif

Dabei seit: 16.08.2004
Beiträge: 1.455
Herkunft: Much

Themenstarter Thema begonnen von Michail
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Start der Quadrilogie:

SPD Weapon 1


Beide sind Vorsitzende der SPD. Sie waren beide Ministerpräsidenten. Und Sie hassen es beide einen konkurrenten zu haben. Aber Sie haben einen. Gerhard Schröder, der Mann mit dem Machtwunsch, für was auch immer. Und Lafontaine, der besondere SPD Vorsitzende. Gemeinsam steuern Sie die SPD zu ihrem Wahlerfolg. Eine Partie gegen zwei losser.
Ein anonymer Spender inszenierte diesen explosiven 1. Teil der legendären SPD-Weapon Reihe.

Bundesrat/Landtag/Herzo Films production presents
Gerhard Schröder - Oskar Lafontaine
eine Rau produktion
'SPD Weapon'

Musik Wolfgang Thierse / Ute Vogt / Eric Clapton
Regie Mr Chaos (Rezzo) Schlauch
Schnitt Schere
Ausstattung Nicht benötigt
Kamera Boris Jelzin

__________________

DVDprofiler
12.03.2006 18:58 Michail ist offline E-Mail an Michail senden Homepage von Michail Beiträge von Michail suchen Nehmen Sie Michail in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Michail in Ihre Kontaktliste ein MSN Passport-Profil von Michail anzeigen
Michail Michail ist männlich
Nachrichtenübermittlungsoberführer


images/avatars/avatar-3292.gif

Dabei seit: 16.08.2004
Beiträge: 1.455
Herkunft: Much

Themenstarter Thema begonnen von Michail
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Der zweite Teil:

SPD Weapon 2


Sie arbeiten seit Jahren zusammen. Sie sind mittlerweile Freunde. Doch seit dieser Zeit hat der "möchtegern Kanzler" Schröder ein Problem: sein Partner Oskar. Und der kennt nur ein Prinzip: Parteien muss man auflösen, egal wie! Schröder (sonst Produktion und Regie), Lafontain (Wahlminator) und Guido Westerwelle (Jurassic Euro III) als das langweiligste Filmtrio der Wahlgeschichte mit noch weniger Witz, noch mehr Langeweile und noch mehr Debatten!

Bundesrat/Landtag/ Herzog Films presents
ein Kohl film
Gerhard Schröder Oskar Lafontaine 'SPD WEAPON 2' Guido Westerwelle
Klaus Kinkel Rita Süßmuth
Regie Mr Chaos (Rezzo) Schlauch / Helmut Kohl
Schnitt Messer
Ausstattung C&A (Clump & Abfall)
Kamer der Boris der Jelzin der
Produktion Rau Films Int. in coproduktion mit Bimbes Films

__________________

DVDprofiler
08.10.2006 13:52 Michail ist offline E-Mail an Michail senden Homepage von Michail Beiträge von Michail suchen Nehmen Sie Michail in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Michail in Ihre Kontaktliste ein MSN Passport-Profil von Michail anzeigen
Michail Michail ist männlich
Nachrichtenübermittlungsoberführer


images/avatars/avatar-3292.gif

Dabei seit: 16.08.2004
Beiträge: 1.455
Herkunft: Much

Themenstarter Thema begonnen von Michail
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Der dritte folgt sogleich:

SPD WEAPON 3

Die looser sind zurück


Pleiten pur, garniert mit reichlich unwitzigen Scherzen und einigen der größten Schnarchern der Bundestagsgeschichte!

In Deckung! Berlins schärfste Parteispitze ist wieder da. Dieses mal räumen Schröder und Lafontain in ihren eigenen Reihen auf. Gewohnt langsam führen sie Aufträge aus, die illegal sind. Der dritte Teil der mittlerweile langweiligen 'SPD-Weapon' Serie steht seinen Vorgängern in nichts nach.

Bundesrat/Landtag/Herzog films presents
Gerhard Schröder - Oskar Lafontaine - ein Rau film - eine Kohl/Bimbes Films produktion
'SPD WEAPON 3' Guido Westerwelle Peter Struck
Regie Mr Chaos (Rezzo) Schlauch/ Helmut Kohl
Schnitt Skalpell
Ausstattung C&A (Creation Assozial)
Kamera Boris Jelzin (während des Drehs eingeschlafen)

__________________

DVDprofiler
08.10.2006 17:18 Michail ist offline E-Mail an Michail senden Homepage von Michail Beiträge von Michail suchen Nehmen Sie Michail in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Michail in Ihre Kontaktliste ein MSN Passport-Profil von Michail anzeigen
Michail Michail ist männlich
Nachrichtenübermittlungsoberführer


images/avatars/avatar-3292.gif

Dabei seit: 16.08.2004
Beiträge: 1.455
Herkunft: Much

Themenstarter Thema begonnen von Michail
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Und weils so schön is der vierte hinterher:

SPD Weapon 4

Zwei looser räumen auf


Schröder un Lafontain sind aus dem Ruhestand noch einmal zurückgekehrt und sie sind in schlechterer Form denn je.
Hinter einem Briefwahlbetrug stoßen die Losser auf eine mörderische CSU und geraten selber selber auf die Abwahlliste derer. Doch zusammen sind sie nicht zu schlagen - auch wenn sie bei ihren haarsträubenden Wahlkampfreden und Antrittsbesuchen eine Schneise der Verwüstung quer durch die Köpfe der Bevölkerung ziehen.
(Der hoffentlich letzte Film der Reihe; Just too old for this shit)

Gerhard Schröder - Oskar Lafontaine
Bundesrat/Landtag/Herzog Films present
'Frisurenstar' Angela Merkel Cem Özdemir und Jürgen Trittihn
im langweiligsten und unspektakulärsten Film der SPD-Weapon Reihe.

Produktion Rau Films Int. und Bimbes Films
Regie Mr Chaos (Rezzo) Schlauch / Emil
Schnitt scharfer Stahl
Ausstattung hab ich keine gesehen, ihr vielleicht?
Kamera war eine da, ja

__________________

DVDprofiler
08.10.2006 19:05 Michail ist offline E-Mail an Michail senden Homepage von Michail Beiträge von Michail suchen Nehmen Sie Michail in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Michail in Ihre Kontaktliste ein MSN Passport-Profil von Michail anzeigen
sam sam ist männlich
Making Of Kommentator


images/avatars/avatar-709.jpg

Dabei seit: 26.04.2003
Beiträge: 372
Herkunft: Schweiz

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:

Zwei looser räumen auf



Loser Augenzwinkern

Aber sonst cool großes Grinsen

__________________

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von sam: 09.10.2006 06:17.

09.10.2006 06:17 sam ist offline E-Mail an sam senden Beiträge von sam suchen Nehmen Sie sam in Ihre Freundesliste auf
Michail Michail ist männlich
Nachrichtenübermittlungsoberführer


images/avatars/avatar-3292.gif

Dabei seit: 16.08.2004
Beiträge: 1.455
Herkunft: Much

Themenstarter Thema begonnen von Michail
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das ist vielleicht absicht? großes Grinsen großes Grinsen Augenzwinkern

__________________

DVDprofiler
09.10.2006 18:13 Michail ist offline E-Mail an Michail senden Homepage von Michail Beiträge von Michail suchen Nehmen Sie Michail in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Michail in Ihre Kontaktliste ein MSN Passport-Profil von Michail anzeigen
Michail Michail ist männlich
Nachrichtenübermittlungsoberführer


images/avatars/avatar-3292.gif

Dabei seit: 16.08.2004
Beiträge: 1.455
Herkunft: Much

Themenstarter Thema begonnen von Michail
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

So, mal wieder was verbrochen:

Kohl Air


Für Helmut Kohl hat der Alptraum endlich ein Ende. Nach 16 Jahren Regierung soll der extrem schwere Budeskanzler, der aus Notwehr erneut die Bundestagswahlen gewann, endlich aus dem Bundeskanzleramt entlassen werden. Zeitgleich sollen einige der gefährlichsten Politiker Deutschlands per Flugzeug in die neue Hauptstadt verlegt werden - auch Kohl ist mit an Board. Doch plötzlich wird der Routineflug zum Schreckenszenario.
Unter dem Kommando des skrupellosen Gregor -the analphabet- Gysi bringen die Politbonzen die Kohl-Air in ihre Gwalt. Flugzeug und Besatzung sind einer Horde analphabetischer Politiker ausgeliefert, die vor nichts zurückschrecken.
Keiner von ihnen hat etwas zu verlieren - nur Kohl...


SED/PDS copyright presents

a Helmut Kohl (Bimbes Films) productions
Helmut Kohl Gregor Gysi Guido Westerwelle
'Kohl Air' Jürgen Trittin Fritz Kuhn
und Rita Süßmuth

M usik: CD-Player
Schnitt: Wunde
Kamera: kodak

__________________

DVDprofiler
24.11.2006 18:41 Michail ist offline E-Mail an Michail senden Homepage von Michail Beiträge von Michail suchen Nehmen Sie Michail in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Michail in Ihre Kontaktliste ein MSN Passport-Profil von Michail anzeigen
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
DieSeher.de Forum » Offtopic » Laberecke » Mics politisch unkorrekte Filmecke

Datenschutz Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH