DieSeher.de Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite
DieSeher.de Forum » Offtopic » Laberecke » Geschichten aus der Anstalt ... äh Arbeit » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (7): [1] 2 3 4 5 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Geschichten aus der Anstalt ... äh Arbeit
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
dunkle-elfe dunkle-elfe ist weiblich
Meinungsmacher


images/avatars/avatar-1877.jpg

Dabei seit: 08.05.2003
Beiträge: 544

Geschichten aus der Anstalt ... äh Arbeit Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

da ich heute wieder mal vor langeweile und hitze eingehe (seeeehr selten kommt das vor aber hin und wieder doch) möchte ich euch mit ein paar begebenheiten aus der welt des bürojobs erheitern / bedrängen / erschrecken.

ich arbeite in einem anwaltsbüro mit 2 sachbearbeiterinnen, 2 schreibkräften (eine halbtags - das bin leider nicht ich großes Grinsen ), 2 anwälten und (seit gestern) nur mehr 2 studenten.

die eine sachbearbeiterin wird von uns (das heißt den drei mädls, die in einem zimmer sitzen und sich im grunde recht gut vertragen) "waschbär" gerufen, da diese person gut und gerne in stundenlangen heulkrämpfen versumpft und dadurch die wimperntusche sich dekorativ im ganzen gesicht verteilt.... und sie selbstverständlich diese nicht abwischt. kommt sehr gut wenn klienten da sind wenn diese frau durch die gegend rennt und daherkommt wie ein trauriger clown. da erntet man schon mal komische blicke aber gut.

eine weitere lieblingsbeschäftigung des waschbären ist aufzuspringen und davonzulaufen ... und das einfach so. man sitzt im zimmer, ahnt nichts böses und plötzlich geht es knall die tür wird zugeworfen. es ist sehr offensichtlich daß sie möchte daß ihr jemand nachrennt und sie zurückholt in die kanzlei. das einzig blöde an diesem plan ist nur daß sich niemand darum kümmert ob die nun da sitzt oder nicht sodaß ihr "starlettabgang" leider ins wasser fällt. unser neue student war aber leider ein opfer des zufalls. als sie wieder mal rausgelaufen ist und er genau zu der zeit, als sie weg war, nach hause ging, fing sie ihn auf der straße ab. man stelle sich vor einen armen 20-jährigen der eine über 50-ig jährige am arm hängen hat (sie hat sich dort richtig festgekrallt) und schluchtzt und heult und kreischt. der arme kerl. naja er meinte in unserer kanzlei seien alle emotionen abgedeckt.

auch wenn es euch so vorkommt daß wir hartherzig wären so muß ich das entschieden zurückweisen. sie ist ein so derartiger showmensch, ein zweites mal gibbet das soweiso nich.

das mal fürs erste. habt ihr auch so "eigenartige" kollegen ? komische vorkommnisse in schule / job / freizeit ? kennt ihr auch so "schrullige" leute ?

(keine panik ich hab noch mehr geschichten aber das kommt noch *droh* großes Grinsen )

__________________
bereitsgesehen

Die wenigsten Menschen sind es wert, daß man ihnen widerspricht.


.... niedlich ...

01.07.2004 17:13 dunkle-elfe ist offline E-Mail an dunkle-elfe senden Beiträge von dunkle-elfe suchen Nehmen Sie dunkle-elfe in Ihre Freundesliste auf MSN Passport-Profil von dunkle-elfe anzeigen
Vincent Vincent ist männlich
Meinungsmacher


images/avatars/avatar-3321.jpg

Dabei seit: 29.07.2003
Beiträge: 584
Herkunft: nähe Wien

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

lol, von der Person hast du mir ja noch nie erzählt. Oder doch? Ok, mein Gedächtnis lässt mich manchmal im Stich. Oder du hast es mir erzählt während ich eingepennt bin großes Grinsen


Ich glaub ich fang gar nicht an zu erzählen (bin Zivildiener) aber soviel vorweg. Zwei Patienten, die immer zur gleichen Zeit fahren (Dialyse) und die sich auf den Tod nicht ausstehen können großes Grinsen
Is recht lustig, wenn man da hinten sitzt, und die sich die ganze Zeit ankeifen. Und wenn ich dann frag, obs zu heiss oder zu kalt ist, is der einen kalt und der anderen natürlich zu heiss oder umgekehrt.
Irgendwann werd ich die zwei allein im RTW lassen, zusperren, und dann schauen, ob und wie sie aufeinander losgehen großes Grinsen

__________________
Dieses Posting könnte Spuren von Nüssen enthalten

*Meine DVD-Sammlung*
01.07.2004 17:42 Vincent ist offline E-Mail an Vincent senden Beiträge von Vincent suchen Nehmen Sie Vincent in Ihre Freundesliste auf
Topsy
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich kannte da mal so eine, die wenn sie mit jemandem Streit hatte (was aufgrund ihrer Art sehr häufig vorkam) entweder Schwächeanfälle hatte oder erzählt hat, jemand aus ihrer Verwandschaft wäre gestorben (ich glaube die meisten von denen sind schon mindestens 3 mal tod umgefallen).
01.07.2004 17:45
the duke the duke ist männlich
Climbing Browncoat


images/avatars/avatar-3067.gif

Dabei seit: 25.07.2003
Beiträge: 1.763
Herkunft: geboren an Ralf Rangnicks Arbeitsplatz :-)

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

LOOOOOOOOOOOOOL

EIn geiles Thema!!!
Momentan habe ich zwar nix derartiges zu berichten, aber mach bitte weiter, elfchen, ja??
*ganzliebguck*

Ich schmeiß mich wech!!!! Totlachen

__________________
-----------------------------------------------------------------
Ich bin ja die ideale Mischung aus jung aber sehr erfahren.Findet man in der Form nur auf´m Straßenstrich
- STROMBERG -
02.07.2004 12:50 the duke ist offline E-Mail an the duke senden Homepage von the duke Beiträge von the duke suchen Nehmen Sie the duke in Ihre Freundesliste auf MSN Passport-Profil von the duke anzeigen
HAL 8999 HAL 8999 ist männlich
Insider


images/avatars/avatar-2053.jpg

Dabei seit: 28.08.2003
Beiträge: 848
Herkunft: Halbhoch im Norden

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Elfchen, der Waschbär ist die bewusste Kollegin, gelle?

Wir hatten mal einen Spezi, der dem Alkohole zusagte.
Die schönste Story: bei einer Veranstaltung der Firma auf einem zugefrorenen See brach er sich in offenbar nicht ganz nüchternem Zustand die Haxen. Nach sechs Wochen liess er sich dann immer brav mit dem Taxi zur Arbeit fahren, denn: Nach sechs Wochen endet die Lohnfortzahlung, und wenn man dann ein Haus abzahlen muss...
Jedenfalls haben sich etliche Kollegen köstlich amüsiert, denn: Der verehrte Kollege neigte zu enormer Selbtsüberschätzung (Hielt sich für das größte Geschenk an die Menschehit seit Erfindung der Walderdbeere). Nunja, und dann hoppelte er wochenlang durch die Gegend.

__________________
Wäre das Leben ein Film, dann würden sich die Fehler nicht so katastrophal auswirken...
02.07.2004 13:08 HAL 8999 ist offline E-Mail an HAL 8999 senden Beiträge von HAL 8999 suchen Nehmen Sie HAL 8999 in Ihre Freundesliste auf
Dirk Diggler
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von HAL 8999
Elfchen, der Waschbär ist die bewusste Kollegin, gelle?

Wir hatten mal einen Spezi, der dem Alkohole zusagte.
Die schönste Story: bei einer Veranstaltung der Firma auf einem zugefrorenen See brach er sich in offenbar nicht ganz nüchternem Zustand die Haxen. Nach sechs Wochen liess er sich dann immer brav mit dem Taxi zur Arbeit fahren, denn: Nach sechs Wochen endet die Lohnfortzahlung, und wenn man dann ein Haus abzahlen muss...
Jedenfalls haben sich etliche Kollegen köstlich amüsiert, denn: Der verehrte Kollege neigte zu enormer Selbtsüberschätzung (Hielt sich für das größte Geschenk an die Menschehit seit Erfindung der Walderdbeere). Nunja, und dann hoppelte er wochenlang durch die Gegend.


hm..... muss man wohl dabei gewesen sein .... Augenzwinkern
02.07.2004 13:19
dunkle-elfe dunkle-elfe ist weiblich
Meinungsmacher


images/avatars/avatar-1877.jpg

Dabei seit: 08.05.2003
Beiträge: 544

Themenstarter Thema begonnen von dunkle-elfe
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@ topsy

*lol* also vielleicht hat die betreffende person eine riesengroße familie ?? großes Grinsen aber nicht schlecht einfach ein familienmitglied sterben zu lassen, vielleicht hat sie auch einen jesus-fimmel ... bei dem hats ja auch geklappt mit der wiederauferstehung ...

@ vince

*augenbrauehochzieh* ... *taptaptap*.... großes Grinsen

ich glaub daß ich dir von dieser person dazählt aber beschwören könnt ich das jetzt nicht. vielleicht nicht in solch einem zusammenhang.

@ gsmb

wie könnt ich da wiederstehen großes Grinsen (*tuperware bereithalt*)


zum thema waschbär hätte ich noch einige sachen: zB am 23.12., meine halbtagskollegin ist da, meine andere kollegin im zimmer hatte frei. ich such die kalenderakten raus da kommt der waschbär ins zimmer. vollkommen overstressed (klar eine ist auf urlaub da hat sie ja mehr zu tun weil sie ja kein telefon und keinen nervigen chef hat - der meidet ihr zimmer so gut es geht leider funzt das bei uns hier nicht), keuchend und stöhnend (es wurde schon mal festgestellt, daß sie prima synchronsprecherin werden könnte bei einem schwedischen pornofilm) und hektisch. ich "guten morgen" ... keine antwort ... ich (lauter) "guten morgen !" ... keine antwort. ich "GUTEN MORGEN !" (fast schon brüllend) ... keine antwort. ich "nau was is den los ?" (in einem echt heischenden tonfall). darauf die reaktion "REDEN SIE NICHT SO MIT MIR ! ES IST WEIHNACHTEN !" und schups weg warse wieder. ich sah meine kollegin an, sie sah mich an. ich zucke mit den achseln, sie fängt an zu lachen. tja ...

oder wenn wir schreibkräfte draußen im zimmer nichts zu tun haben hat sie "gebeten" daß wir ihr helfen (nur meiner kollegin gegenüber mir hat sie nichts gesagt). gut. die halbtagskollegin weg, die andere auf mittagspause, ich allein im zimmer. waschbär kommt rüber, stellt sich vor meinen platz und fängt an "helfen sie mir !" in einem tonfall als würde man glaube daß ihr leben von abhängt. ich "wenn sie mir sagen was ich ihnen helfen kann gerne" sie "helfen sie mir !" ich wieder "sagen sie mir was ich ihnen helfen kann und ich tus" sie "helfen sie mir !" ich "geben sie mir anweisungen was ich tun soll und ich helfe ihnen" woraufhin sie losbrüllt "ich gebe keine anweisungen ! das macht der chef !" (ich sag jetzt nicht mit welchen nettigkeiten sie diesen belegt, weil vor 25 jahren - ja so lange isse schon dabei - war ja ALLES anders, da sind die leute ihr noch nachgelaufen wenn sie weggerannt ist). jedenfalls sag ich ihr (ganz ruhig) "frau ... haben sie verstanden was ich ihnen zu sagen versuchte ?" worauf hin sie mich anpfauchte "schon gut !" und abrauschte. ich brülle los "das darf nicht wahr schein ! bin ich den hier im irrenhaus !" (diese frage erübrigt sich großes Grinsen ) ...

das nächste mal on stage: unsere werte frau magistra ... coming soon .. *droh*

__________________
bereitsgesehen

Die wenigsten Menschen sind es wert, daß man ihnen widerspricht.


.... niedlich ...

05.07.2004 10:16 dunkle-elfe ist offline E-Mail an dunkle-elfe senden Beiträge von dunkle-elfe suchen Nehmen Sie dunkle-elfe in Ihre Freundesliste auf MSN Passport-Profil von dunkle-elfe anzeigen
Topsy
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@elfe
mmh, das wäre natürlich auch möglich, aber ich würde doch eher auf ihr "nicht-logisch-denken-können" plädieren. Weil, das fehlt ihr eindeutig! *g*
05.07.2004 10:53
Maddy Maddy ist weiblich
Filmexperte


images/avatars/avatar-3070.jpg

Dabei seit: 24.03.2003
Beiträge: 1.081

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Oh wie kommt mir das bekannt vor.

Ein Kollege aus meiner Abteilung hat meiner Meinung nach ja auch fies einen an der Klatsche. Anfangs war ich echt perplex, mittlerweile hab ich mich schon dran gewöhnt und lächle einfach freundlich wenn er wieder nen Anfall kriegt.

Auszüge aus der Freak Show hier:

Besagter Kollege ist etwa 58 Jahre alt, relativ klein und recht - nennen wir es seltsam - . Noch dazu gibt er andauern Geräusche ab, die kaum zu definieren sind. In der Abteilung ist er auch unter dem Namen, der eklige Röchler bekannt. Grunzen, röcheln, lautstarkes Schnaufen etc. Etwa 4-5 Tage jeden Monat ist er immer krank. Das ist schon Routine, da wundert sich auch keiner mehr. Eines Tages ruft er also morgens an, und meldet sich bei mir krank. Nett wie ich bin sag ich mit freundlicher Stimme "kein Problem, ich schreibe Sie wieder krank". 1 1/2 Wochen später, er war schon seit ein paar Tagen wieder im Haus, kommt er in mein Zimmer, stellt sich neben mich und blafft mich an "Ich wünsche nicht, dass Sie sich zu meinem Krankheitszustand äussern. Es geht Sie nichts an wann und warum ich krank bin. Ich bin dermaßen verärgert und konnte mich während meiner Krankheit auch kaum beruhigen"
Ich "??????" Er "was fällt Ihnen ein zu sagen, ich schreibe sie wieder krank ? Dieses wieder hätten Sie sich sparen können, das klingt beleidigend" Ich immer noch "????????" da rauschte er auch schon aus meinem Zimmer.

Andere Situation. Morgens an der Stempeluhr. Kollegin trifft ihn beim einstempeln und begrüßt ihn, wie jeden anderen, mit guten Morgen. 3 Stunden später klingelt bei ihr das Telefon, Mr. Freak ist dran "Bitte sprechen Sie mich nicht mehr an. Weder in der Früh noch Abends. Es ist mir unangenehm von ihnen angesprochen zu werden, und ich wünsche dass das respektiert wird". Kollegin "????????????"

Ich stehe im Aufzug, Mr. Freak steigt ein. Er steht also neben den Knöpfen und ich komme ihm etwas zu nahe, da ich auf die 4 drücken muss. 1 Stunde später klingelt mein Telefon "Ich würde es begrüßen, wenn sie mich nicht mehr bedrängen würden. Ich fühlte mich durch Sie erheblich bedroht. Nehmen Sie das zur Kenntnis oder wir treffen uns vor dem Personalrat wieder" Ich "?????????????"

Ich könnte jetzt ewig so weitermachen. Denn Situationen wie diese gab es genug. Aber ich glaube ich hab zumindest einen kleinen Eindruck vermittelt.

Ach ja, warum er sich immer erst nach ein paar Stunden oder sogar Tagen meldet hat folgenden Grund. Sein Psychologe hat ihm geraten, nicht immer gleich auf alles anzuspringen und ernst zu nehmen. Wenn es Situationen gibt, die ihm nicht passen, soll er immer erstmal zur Ruhe kommen und darüber nachdenken. Wenn ihm besagte Situation dann immer noch zu schaffen macht, soll er die Sache zur Sprache bringen.

Jedenfalls wirds nie langweilig !!!

__________________
Der Teufel ist ein Eichhörnchen !!
06.07.2004 09:10 Maddy ist offline E-Mail an Maddy senden Beiträge von Maddy suchen Nehmen Sie Maddy in Ihre Freundesliste auf
Mr.Anderson Mr.Anderson ist männlich
Filmexperte


images/avatars/avatar-480.jpg

Dabei seit: 12.06.2003
Beiträge: 1.605
Herkunft: Wien

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich habe bei buddeln diesen Thread hier wiedergefunden. Mir fällt zwar selbst im Moment nichts lustiges aus der Arbeit ein, ich würde aber so gern noch lustiges lesen über

Elfes Waschbärenfrau

Maddy´s Mr. Freak!

Bidde! *ganzliebschau*

__________________
"Milch im Glas ist schöner als Milch auf der Erde, aber wenn die Milch erstmal auf der Erde ist... wer glaubt mit heulen etwas zu ändern?"

Es kann nur EINEN Auserwählten geben!
09.09.2004 15:28 Mr.Anderson ist offline E-Mail an Mr.Anderson senden Beiträge von Mr.Anderson suchen Nehmen Sie Mr.Anderson in Ihre Freundesliste auf
Luke Luke ist männlich
Insider


images/avatars/avatar-2357.jpg

Dabei seit: 07.02.2004
Beiträge: 818
Herkunft: Saarland

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Letztens steh ich bei meinen Chef am Schreibtisch als gerade ein Mitarbeiter von uns anruft: "Herr xxx ich war gestern beim Arzt und er hat mich die ganze Woche krank geschrieben.". Antwort:"Tja, Herr yyy, dann wären Sie mal besser nicht zum Arzt gegangen!". geschockt

verwirrt Wie kann man so eine Scheisse reden verwirrt

__________________
Thomson 52 BW 612-Rückpro, Kenwood KRF9090D THX, Teufel Theater 4 THX ULTRA, Redstar-DVDP, Prime_Timer II
Oo=*=oO
09.09.2004 15:45 Luke ist offline E-Mail an Luke senden Homepage von Luke Beiträge von Luke suchen Nehmen Sie Luke in Ihre Freundesliste auf AIM-Name von Luke: Trekstar20081973
Sushparty Sushparty ist weiblich
n/a


images/avatars/avatar-2608.jpg

Dabei seit: 17.08.2003
Beiträge: 915
Herkunft: Coventry

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Als Chef darf man das! großes Grinsen

__________________

09.09.2004 15:50 Sushparty ist offline E-Mail an Sushparty senden Beiträge von Sushparty suchen Nehmen Sie Sushparty in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Sushparty in Ihre Kontaktliste ein YIM-Name von Sushparty: sushiparty MSN Passport-Profil von Sushparty anzeigen
dory dory ist weiblich
Stuntdouble


images/avatars/avatar-3133.jpg

Dabei seit: 22.08.2004
Beiträge: 218
Herkunft: R´n´B City

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

OH da gibt es vieles, ein beispiel:

kollegin ca. 55 Jahre und hat keine ahnung von PC´s!
sie ist meistens früher da als ich und wenn ich unsere kanzlei betrete, bekomm ich nicht ein "guten morgen" sondern "sandra, schaust du mal bitt her..." Bei diesem Satz könnte ich durchdrehen, weil ich schon genau weiss das sie entweder irgendein programm nicht versteht (obwohl ich 100% weiss ich hab´s ihr schon erklärt) oder ihr PC spinnt.
man muss bedenken, nur IHR pc funzt nicht!
tja könnte es daran liegen, dass sie willt hecktisch auf der tastur rumhaut oder eine million programme gleichzeitg offen hat! ARRGGHHH

oder:

ich, damals, noch kleiner azubi.
obenbesagt kollegin kommt zur mir und sagt "ach, könntest du bitte den Kühlschrank ausräumen und putzen?" ich "äh, nö, für was haben wir ne putzfrau?"
tja nach diesem satz hat sie ca. 8 wochen nicht mehr mit mir geredet!
und sie hat den kühlschrank selber geputzt!

überall verrückte! großes Grinsen

__________________
NEIL ROBERTSON MEIN GOTT DER UNGLAUBLICHEN GEPOTTETEN BÄLLE großes Grinsen großes Grinsen
09.09.2004 21:05 dory ist offline E-Mail an dory senden Beiträge von dory suchen Nehmen Sie dory in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie dory in Ihre Kontaktliste ein
Marla Singer Marla Singer ist weiblich
FotoMODell


images/avatars/avatar-3076.jpg

Dabei seit: 10.02.2003
Beiträge: 1.394

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Schnuffel21
OH da gibt es vieles, ein beispiel:

kollegin ca. 55 Jahre und hat keine ahnung von PC´s!
sie ist meistens früher da als ich und wenn ich unsere kanzlei betrete, bekomm ich nicht ein "guten morgen" sondern "sandra, schaust du mal bitt her..." Bei diesem Satz könnte ich durchdrehen, weil ich schon genau weiss das sie entweder irgendein programm nicht versteht (obwohl ich 100% weiss ich hab´s ihr schon erklärt) oder ihr PC spinnt.
man muss bedenken, nur IHR pc funzt nicht!
tja könnte es daran liegen, dass sie willt hecktisch auf der tastur rumhaut oder eine million programme gleichzeitg offen hat! ARRGGHHH


Mit so nem Scheiß muss ich mich täglich rumärgern. Und das bei ca. 40 PC-Benutzern (ok, nich grad viel, aber mehr als bei euch). So eine wie bei euch diese "Dame" haben wir auch. Man muss ihr echt immer alles dreimal zeigen. Dann kam ich ja noch auf die glorreiche Idee, für die Belegschaft eine Outlook-Schulung abzuhalten, damit die sich damit wohl mal besser auskennen - und wer hat sich nicht eingetragen??? Dreimal dürft ihr raten. Aber wenn diese besagte Dame auch nur noch EINE Frage zu Outlook hat, dann kann sie mich echt mal am Allerwertesten lecken! Soll sie gucken, wie sie rumkommt.

__________________
Marla: Goddess of... something
09.09.2004 21:10 Marla Singer ist offline E-Mail an Marla Singer senden Homepage von Marla Singer Beiträge von Marla Singer suchen Nehmen Sie Marla Singer in Ihre Freundesliste auf
mermaidwaiting mermaidwaiting ist weiblich
Filmexperte


images/avatars/avatar-676.jpg

Dabei seit: 07.12.2002
Beiträge: 1.464
Herkunft: ausm bodensee

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@ schnuffel

naja... ich weiß ja nicht, wo du arbeitest, aber putzfrauen sind in der regel wirklich nicht dafür angestellt, die kühlschränke der angestellten zu putzen. das müssen die angestellten schon selbst machen.

natürlich ist es unfair, wenn die dich als azubi dafür ausnutzen... allerdings ist es auch ziemlich frech, wenn du einfach nein sagst...
klingt so ein bißchen wie "nee, da bin ich mir zu schade für"

aber wie gesagt... weiß ja net, wie das bei euch auf der arbeit ist...

__________________

"mischief managed"
09.09.2004 21:17 mermaidwaiting ist offline E-Mail an mermaidwaiting senden Homepage von mermaidwaiting Beiträge von mermaidwaiting suchen Nehmen Sie mermaidwaiting in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie mermaidwaiting in Ihre Kontaktliste ein YIM-Name von mermaidwaiting: mermaidwaiting MSN Passport-Profil von mermaidwaiting anzeigen
dory dory ist weiblich
Stuntdouble


images/avatars/avatar-3133.jpg

Dabei seit: 22.08.2004
Beiträge: 218
Herkunft: R´n´B City

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@mermaid

also ganz ehrlich, aber in meinem ausbildunsvertrag stand nicht "und des weiteren sind sie dafür zuständig den kühlschrank zu putzen"!

ich bin mir nicht zu schade, aber ich räum nicht den anderen ihren dreck weg! ich bin ja nicht den ihre untergebene (auch als azubi nicht)

außerdem bei uns muss man manchmal ein "machtwort" sprechen, sonst darfst du jeden scheiss machen!

__________________
NEIL ROBERTSON MEIN GOTT DER UNGLAUBLICHEN GEPOTTETEN BÄLLE großes Grinsen großes Grinsen
09.09.2004 21:27 dory ist offline E-Mail an dory senden Beiträge von dory suchen Nehmen Sie dory in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie dory in Ihre Kontaktliste ein
Jaina C. Solo Jaina C. Solo ist weiblich
Louder than God's revolver and twice as shiny


images/avatars/avatar-3319.jpg

Dabei seit: 02.12.2002
Beiträge: 725
Herkunft: Göttingen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich muß mal eben diesen Thread wieder vorkramen nach dem Kind vorhin...

Ich glaub' ich erzähl' mal einfach von ein paar unserer typischen Sammelkartenkunden zwischen 6 und 15 Jahren...

- Bis vor kurzem hatten wir den Tresen noch anders im Laden stehen und diverse Booster (diese kleinen Tütchen mit Sammelkarten drin) obendrauf kleben. Das übliche Verkaufsgespräch lief dann so ab.
ich: "Bitteschön?"
Kind: "Das da!" *tippt in irrer Geschwindigkeit mit dem Finger auf einen der Booster und zieht die Hand sofort zurück*
Ich durfte dann also immer nochmal nachfragen, was genau das Kind denn jetzt haben wollte, manchmal bis zu 3x!!!

Aber die Kinder von heute haben ja eh Probleme, sich zu artikulieren.
Schwierig wird es für sie auch immer, wenn sie sich vor der Pinwand, an der wir die Kartenhüllen und Deckboxen beispielhaft aufgehängt haben, für eine Sorte entscheiden sollen.
"Ich nehm' dann die da oben."
Ich: "Welche jetzt genau?"
"Ja, die da links." (wir reden hier von 5 Reihen untereinander)
Ich: *um Hilfestellung bemüht* "Welche Farbe denn?"
*Kind tuschelt mit Freund* "Die schwarzen" (Hab' ich erwähnt, daß die ganze linke Spalte schwarz ist?)
In solchen Momenten stehen dann natürlich immer noch etliche Kunden dahinter Schlange, bevorzugt Mütter mit quengelnden Kleinkindern oder ungeduldige ältere Damen.

Inzwischen hat die ungenaue Ausdrucksweise auch meinen Chef erfaßt. Standardsätze sind sowas wie:
"Machst Du dann nachher noch das Dings fertig?"
"Die Dingens müssen noch weg."
"Kannst Du nachher nochmal die - die sollen dann dafür vorne." (Nein, bei dem Satz hab' ich nichts weggelassen.)

Schön sind auch solche sprachlichen Höchstleistungen wie:
"Ich möchte so welche Booster." oder
"Wie teuer kostet das?"

...ach ja, das Kind von vorhin.
Kam halt rein und verlangte im Brustton der Überzeugung
"Einen Booster!"
Ich wartete in dem Moment noch drauf, daß es vielleicht noch etwas genauer wurde, speziell weil es noch einen Freund dabeihatte. (Bedeutet üblicherweise die Einflüsterung des Seriennamens oder Kommentare wie "Das doch nicht, Du Idiot, das ist schlecht!")
Besagtes Kind hatte allerdings nicht vor, seine Forderung zu spezifizieren und wiederholte sie in etwas schärferem Tonfall.
Ich fragte daraufhin mal vorsichtig nach, welches Spiel er denn meine.
Er völlig auf dem hohen Roß: "Na Yu-Gi-Oh!"
Klar, was auch sonst? Aber auch davon haben wir gerade mindestens 4 verschiedene Sorten, abgesehen von den 15 anderen Sammelkartenspielen, die sich hinter mir stapeln.
Herr, schmeiß Hirn vom Himmel - und triff! Teufel
(Klingt vielleicht nicht so spektakulär, aber für meine Kollegen und mich ist sowas ein Quell wachsender Verzweiflung...)

Eine andere Kundin wird mir auch immer in Erinnerung bleiben:
Sie beklagte sich halt, daß die Kubb-Spiele (skandinavisches Holz-Wurfspiel) bei uns so teuer seien, sie hätte die in Schweden für 15,- Euro gesehen.
Ich begann ihr also zu erläutern, daß diese Spiele dann ja auch erstmal von irgendwem importiert werden müssen, was sie zu dem Kommentar veranlaßte. "Ja, wenn der Importeur so teuer ist, dann fahren Sie doch einfach selbst hin und holen Sie welche."
Daraufhin fiel mein Unterkiefer auf den Fußboden.
Um es kurz zu machen: Sie hat trotz meiner verzweifelten Bemühungen nicht begriffen (oder begreifen wollen), warum wir nicht mal eben nach Schweden fahren und dort ein paar Kisten Kubb kaufen, wo das da doch sooooooo billig ist. Ärgerlich

__________________
+ THE FUTURE IS BULLETPROOF + THE AFTERMATH IS SECONDARY + IT'S TIME TO DO IT NOW AND DO IT LOUD +
KILLJOYS, MAKE SOME NOISE!!!

15.02.2006 17:01 Jaina C. Solo ist offline E-Mail an Jaina C. Solo senden Beiträge von Jaina C. Solo suchen Nehmen Sie Jaina C. Solo in Ihre Freundesliste auf
smilla smilla ist weiblich
Filmexperte


images/avatars/avatar-3317.jpg

Dabei seit: 19.01.2003
Beiträge: 1.138
Herkunft: Wien

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Gestern war ein komischer Kautz bei uns in der Kanzlei. Wir haben eine Mietzins- und Räumungsklage gegen ihn eingebracht, weil er 5 (!) Monate keine Miete bezahlt hat. Dann kam er am letzten Drücker, also einen Tag vor der Verhandlung her, und hat den Rückstand bezahlt. Natürlich nicht, ohne großartig herumzumaulen und dann auch noch über die offene Summe zu verhandeln.
Letzte Meldung dann: Er zahlt nur nach drei eingeschrieben versandten Mahnungen. Es war ihm nicht klar, daß nur eine Mahnung reicht. Naja, nun zahlt er halt um das x-fache an Kosten...
Auf meine Frage, warum er sich überhaupt mahnen läßt, erwartungsgemäß die Antwort: das macht er, wenn er zu wenig Geld hat. Gegenfrage von mir: Warum hat er nicht einfach bei der Hausverwaltung angerufen und gesagt, daß er grad finanzielle Probleme hat. Antwort: Er hat angerufen, aber die sch... Säcke haben nicht zurückgerufen. Ich hab dann nur mehr gemein: Es sind Ihre Schulden. Sie müssen sich drum kümmern und es ist Ihre Angelegenheit. Dann rufen Sie halt nochmal an und nochmal....

So ein X%!?* - kommt im total arroganten Ton daher und glaubt dann noch, über die Kosten verhandeln zu können. Und seine Aussagen sowieso. Und die Einstellung ist mir überhaupt ein Rätsel. Ich persönlich verfalle, sollte ich eine Mahnung bekommen. Und - ungelogen - ich habe glaube ich, erst zwei oder drei mal in meinem Leben eine bekommen...

__________________
Die Ehe ist wie eine belagerte Burg:
Die, die draußen sind wollen hinein. Und die, die drinnen sind wollen hinaus.

(unbekannt)

22.02.2006 20:08 smilla ist offline E-Mail an smilla senden Beiträge von smilla suchen Nehmen Sie smilla in Ihre Freundesliste auf
Nervensäge Nervensäge ist männlich
Real-Life Schauspieler


images/avatars/avatar-2425.jpg

Dabei seit: 29.04.2004
Beiträge: 627
Herkunft: Vault 101

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Jaina C. Solo

Eine andere Kundin wird mir auch immer in Erinnerung bleiben:
Sie beklagte sich halt, daß die Kubb-Spiele (skandinavisches Holz-Wurfspiel) bei uns so teuer seien, sie hätte die in Schweden für 15,- Euro gesehen.
Ich begann ihr also zu erläutern, daß diese Spiele dann ja auch erstmal von irgendwem importiert werden müssen, was sie zu dem Kommentar veranlaßte. "Ja, wenn der Importeur so teuer ist, dann fahren Sie doch einfach selbst hin und holen Sie welche."
Daraufhin fiel mein Unterkiefer auf den Fußboden.
Um es kurz zu machen: Sie hat trotz meiner verzweifelten Bemühungen nicht begriffen (oder begreifen wollen), warum wir nicht mal eben nach Schweden fahren und dort ein paar Kisten Kubb kaufen, wo das da doch sooooooo billig ist. Ärgerlich


Kenne ich. Wir importieren Ersatzteile für Oldtimer aus Italien und Polen, und haben echt auch nen paar Kunden die schwer vom Begriff sind. Am schlimmsten ist, wenn ich ihnen erzählen muss dass es dieses eine Teil leider nicht mehr gibt. Dann kommen manchmal so Dialoge zustande wie

"Achso? Können Sie mir dann sagen, wo ich so etwas beschaffen kann?"
"Nein, wenn wir das wüssten hätten wir es ja noch in unserem Sortiment.."
(traurig werdender Tonfall) "Hm.. dann können Sie mir nicht weiterhelfen."
"Nein da muss ich Sie leider enttäuschen."
(zunächst sprachlos stutzend, nachdenkend) "... Also das verstehe ich jetzt nicht und finde das ehrlich gesagt auch ein bißchen enttäuschend. Das ist doch sicherlich ein gängiges Teil!"
"Ist es auch, nur wird es leider unseres Wissens nach nicht mehr produziert."
"Ach. Sie produzieren die Teile gar nicht selber??"
".... Nein. Wir lassen so gut wie keine Teile selber produzieren."
"Aha. Das ist ja alles sehr enttäuschend. In ihrem Inserat schreiben Sie aber nicht, dass sie nicht immer alles liefern können."
"... ???????... ähm... ich muss sie schon bitten - es handelt sich hierbei um Teile für einen Oldtimer, und nicht gerade für einen VW Golf IV!"
"Jaa das ist ja klar aber, TROTZDEM BIN ICH ENTTÄUSCHT!"
Und so weiter und so fort.

Ich denk mir halt immer: Man überlege Mal, wie dumm der durchschnittliche Mensch ist und halte sich dann vor Augen, dass die Hälfte der Menschen noch dümmer sind als der....

__________________
"Smelly boy!! Worry to lose is to lead to the evil augury"

Bekennender Jessica Alba Fan !

Yesterday is history. Tomorrow is a mystery. Today is a gift, that's why they call it the present.
23.02.2006 10:04 Nervensäge ist offline E-Mail an Nervensäge senden Beiträge von Nervensäge suchen Nehmen Sie Nervensäge in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Nervensäge in Ihre Kontaktliste ein AIM-Name von Nervensäge: reubenprowse
R.T.
Filmexperte


images/avatars/avatar-158.gif

Dabei seit: 29.11.2002
Beiträge: 1.057

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zur Abwechslung mal ne nette Geschichte.

Unser Unternehmen arbeitet unter anderem für die britische Armee.
Bei meinem letzten Besuch bei "meinen" Briten in Osnabrück, habe ich es völlig verpasst, nach bester Schoki von Welt zu fragen (Cadbury Caramell).
Heute war eine Kollegin bei "ihren" Briten in Münster.
Als sie wieder kam legte sie mir eine Tüte mit einem Kilo eben jener Schoki auf den Tisch.
Und das auch noch geschenkt. geschockt
Da das der gesamte Vorrat an Schoki war, wird sie in der Münsteraner Kaserne ab heute nur noch "Miss Chocolate" genannt. großes Grinsen

__________________
I saw it!!
It's alive!!
It's huge!!
23.02.2006 11:34 R.T. ist offline E-Mail an R.T. senden Beiträge von R.T. suchen Nehmen Sie R.T. in Ihre Freundesliste auf
Seiten (7): [1] 2 3 4 5 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
DieSeher.de Forum » Offtopic » Laberecke » Geschichten aus der Anstalt ... äh Arbeit

Datenschutz Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH