DieSeher.de Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite
DieSeher.de Forum » Filme & Fehler » Filme » American ..... » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (3): « vorherige 1 [2] 3 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen American .....
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
freakbabe freakbabe ist weiblich
Filmmieze


images/avatars/avatar-3036.jpg

Dabei seit: 13.03.2003
Beiträge: 1.981
Herkunft: Bodega Bay

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

American Beauty als langweilig zu bezeichnen, kann ich nicht nachvollziehen! Sicher gibt es Filme, die "actiongeladener" sind und manchen eben besser gefallen. Auch wenn ich schonmal gesagt habe, dass ich American Beauty super finde, muss ich dennoch in meine Begeisterung einlenken:

Für mich ist der schon so richtig Hollywood! Da werden halt Klischees ohne Ende bedient finde ich. Klar lösen die sich am Ende auf und alles wird gut (Klingel-bim-klingellingelling-bim... Hollywood großes Grinsen ), die Menschheit hat nen Anstoß gekriegt zum Nachdenken.
SICHER, selbst die größte Erkenntnis kann im kleinen Detail geschehen smile

__________________
Das Weltgeschehen ist bulimisch.

Manche Menschen wollen immer glänzen, obwohl sie keinen Schimmer haben.

Alle dummen Menschen sind Bäume. Ich glaub, ich steh im Wald.

"Ich hoffe, mein Schaden hat kein Gehirn genommen!"
07.04.2003 17:39 freakbabe ist offline E-Mail an freakbabe senden Beiträge von freakbabe suchen Nehmen Sie freakbabe in Ihre Freundesliste auf
Nika Nika ist weiblich
Making Of Kommentator


images/avatars/avatar-2026.jpg

Dabei seit: 23.01.2003
Beiträge: 372
Herkunft: Berlin

Themenstarter Thema begonnen von Nika
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@freakbabe
Zitat:
Für mich ist der schon so richtig Hollywood! Da werden halt Klischees ohne Ende bedient finde ich. Klar lösen die sich am Ende auf und alles wird gut (Klingel-bim-klingellingelling-bim... Hollywood ),


Klar es geht ja auch darum Klischees zu entlarven, aber um das zu tun mußten sie ebent ersteinmal bedient werden. Weder das Klischee von der leicht zu habenden Blondine noch das von dem harten Soldaten hat sich zum Schluß als Wirklichkeit herausgestellt.
Warum sollte man Klischees also nicht verwenden, wenn es darum geht sie richtigzustellen?
Naja ob man das Ende nun unbedingt als gut bezeichnen kann (nochmal zur Erinnerung Ehe am Ende, Mann tot, Tochter vaterlos ,Mörder wahrscheinlich bald im Knast, also Sohn auch vaterlos, naja und über allem die Erkenntnis das das Leben dennoch schön ist) , kommt darauf an was Du sonst so für Filme schaust großes Grinsen .

__________________
"I am in fact a Hobbit, in all but size." (J.R.R. Tolkien)

07.04.2003 17:56 Nika ist offline E-Mail an Nika senden Beiträge von Nika suchen Nehmen Sie Nika in Ihre Freundesliste auf
smilla smilla ist weiblich
Filmexperte


images/avatars/avatar-3317.jpg

Dabei seit: 19.01.2003
Beiträge: 1.138
Herkunft: Wien

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

also für mich war american beauty ein rundum perfekter und gut gemachter und gelungener film.

vor allem am schluß, wo alles irgendwie ganz anders ist - manches hat man schon so erwartet, anderes kam völlig anders...

irgendwie kam alles zur geltung:
amerika die vorstadt,
amerika, die bevölkerung,
amerika, die kleinkariertheit
amerika, die vorurteile

__________________
Die Ehe ist wie eine belagerte Burg:
Die, die draußen sind wollen hinein. Und die, die drinnen sind wollen hinaus.

(unbekannt)

07.04.2003 19:35 smilla ist offline E-Mail an smilla senden Beiträge von smilla suchen Nehmen Sie smilla in Ihre Freundesliste auf
freakbabe freakbabe ist weiblich
Filmmieze


images/avatars/avatar-3036.jpg

Dabei seit: 13.03.2003
Beiträge: 1.981
Herkunft: Bodega Bay

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@Nika: Mit "gut" hab ich mich wohl etwas im Wort vergriffen großes Grinsen Aber irgendwie isses doch gut. Die Ehe war eh im Arsch, er ist jetzt erlöst... Das nenn ich nämlich wahre Erkenntnis, wenn man in den kleinen Dingen auch gutes erkennen kann. Sicher mag es schlecht sein für den einen oder anderen, wenn man tot ist großes Grinsen Immerhin ist das Leben so: Man weiß nicht was kommt, aber es ist alles am Ende doch irgendwie positiv.
Mit den Klischees: Stimmt, man muss sie erst aufzeigen um sie dann zu revidieren smile

@smilla: Und vergiß nicht:

Amerika, die nur nach außen hin "perfekte" Vorstadtfamilie smile

__________________
Das Weltgeschehen ist bulimisch.

Manche Menschen wollen immer glänzen, obwohl sie keinen Schimmer haben.

Alle dummen Menschen sind Bäume. Ich glaub, ich steh im Wald.

"Ich hoffe, mein Schaden hat kein Gehirn genommen!"
08.04.2003 07:48 freakbabe ist offline E-Mail an freakbabe senden Beiträge von freakbabe suchen Nehmen Sie freakbabe in Ihre Freundesliste auf
Rittler Rittler ist männlich
Filmexperte


images/avatars/avatar-367.jpg

Dabei seit: 05.03.2003
Beiträge: 1.114
Herkunft: Baden-Württemberg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@ nika

ist kein dummer spruch, was du gebracht hast. aber dazu kann ich sagen, dass ich ihn durchaus verstanden hab und dass mir auch filme ohne action gefallen. ich finde bloss, dass 'american beauty' keine 5 oscars verdient hat. da gäbs andere filme, den diese ehre hätte zu teil werden können und ein meilenstein ist er auch nicht. unter meilenstein verstehe ich filme wie 'cassablanca', 'spiel mir das lied vom tod', 'titanic' oder 'forrest gump'.
die schauspieler in 'american beauty' sind allerdings echt gut, dass muss ich zugeben. nur der schluss war typisch hollywood und zeimlich voraussehbar, wenn man ein bissle fantasie hat.

__________________
Die Zeit ist es: unerforschlich, verschließt sie vor uns, was uns lieb ist.

Mit großer Macht kommt große Verantwortung!

Mei Mischn is tu prodäkt ju! (T3)
08.04.2003 08:16 Rittler ist offline E-Mail an Rittler senden Homepage von Rittler Beiträge von Rittler suchen Nehmen Sie Rittler in Ihre Freundesliste auf
Nika Nika ist weiblich
Making Of Kommentator


images/avatars/avatar-2026.jpg

Dabei seit: 23.01.2003
Beiträge: 372
Herkunft: Berlin

Themenstarter Thema begonnen von Nika
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@Rittler
Ich finde es gut, dass mal ein Film ausgezeichnet wird der nicht durch Special Effects, sondern durch Hintergründigkeit besticht.
An 'Titanic' kann ich außer dem riesigen Aufwand für das Schiffsmodel nichts überragendes entdecken, was ihn als Meilenstein der Filmgeschichte rechtfertigen würde.
Und 'Forrest Gump' war zwar unterhaltsam und tragisch zugleich und hat mir auch sehr gut gefallen, aber ist auch kein Film über den man hinterher nachdenken oder diskutieren kann.

Zitat:
...nur der schluss war typisch hollywood


Wenn man sich Hollywoodproduktionen öfter anschaut, fällt doch auf dass die Filmenden fast immer positiv sind, in einem hollywoodtypischen Ende hätte es am Schluß bestimmt keinen Mord gegeben, sondern eine Versöhnung aller Beteiligten. Das der Ermordete zum Schluß das Leben doch noch positiv gesehen hat, ändert nichts daran dass das Ende trotzdem tragisch war.

Zitat:
zeimlich voraussehbar, wenn man ein bissle fantasie hat


Find ich nicht, dazu hat der Soldat zu glaubwürdig den überzeugten Hetero gespielt (was sich zwar im Nachhinein als sinnvoll herausgestellt hat, mir aber nie als Maskerade aufgefallen wäre.)

__________________
"I am in fact a Hobbit, in all but size." (J.R.R. Tolkien)

08.04.2003 12:08 Nika ist offline E-Mail an Nika senden Beiträge von Nika suchen Nehmen Sie Nika in Ihre Freundesliste auf
freakbabe freakbabe ist weiblich
Filmmieze


images/avatars/avatar-3036.jpg

Dabei seit: 13.03.2003
Beiträge: 1.981
Herkunft: Bodega Bay

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@Nika: So überzeugend fand ich den Soldat als Pseudo-Hetero nicht. Is ja klar: Wenn man etwas so angreift, hat man n Problem mit sich selbst. Also wars vorhersehbar, dass er sich selbst was in die Tasche lügt. So ausrasten kann nur jemand, der so Wut auf sich selbst hat, weil er es nicht ausleben kann.
War halt n Klischee smile

Befürworte übrigens auch die Auszeichnung von Filmen, die nicht ein Gemetzel nach dem anderen mit Mega-Special-Effects zeigen. Man soll schließlich was zum nachdenken und diskutieren haben. Das finde ich macht Spaß, weil jeder hat ja seine Meinung und außerdem kuckt man dann nicht nur seichte Unterhaltung, die einem das Denken schon fast verbietet

__________________
Das Weltgeschehen ist bulimisch.

Manche Menschen wollen immer glänzen, obwohl sie keinen Schimmer haben.

Alle dummen Menschen sind Bäume. Ich glaub, ich steh im Wald.

"Ich hoffe, mein Schaden hat kein Gehirn genommen!"
08.04.2003 12:21 freakbabe ist offline E-Mail an freakbabe senden Beiträge von freakbabe suchen Nehmen Sie freakbabe in Ihre Freundesliste auf
Rittler Rittler ist männlich
Filmexperte


images/avatars/avatar-367.jpg

Dabei seit: 05.03.2003
Beiträge: 1.114
Herkunft: Baden-Württemberg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@ freakebabe

da muss ich dir recht geben. gerade weil dieser typ den hetero SO verbissen gespielt hat, war das irgendwie ein hinweis, dass er ein homo ist. und das selbe in grün war das, mit der blonden tussi, in die sich kevin spaecy verknallt. die hat so auf männermordenden vamp gemacht, dass man regelrecht ahnen konnte, dass sie noch jungfrau ist.

@ nika

'titanic' war schon irgendwie ein meilenstein. gut, die schauspieler waren nicht so der hit, aber die effekte waren gigantisch und natürlcih auch die tatsache, dass der film auf einer wahren begebenheit beruht.
auch 'forrest gump' war auf jeden fall ein meilenstein. so einen film gab's bis dato noch nie. schon allein die filmische symbiose aus wahren filmausschnitten, in die tom hanks kongenial hineingeschnitten wurde, mit der erfundenen story und die schauspielerische leistung von tom hanks war bemerkenswert. im vergleich zum film war das buch ein pausenfüller.
noch ein meilenstein ist meiner meinung nach 'der herr der ringe'. auch sowas gabs bis jetzt noch nicht. gut, da war ne menge fgemetzel drin, aber immerhin galt der roman als unverfilmbar.
und last but not least wohl einer der grössten meilensteine der kinogeschichte: 'star wars'
okay, man kann diese filme natürlich nicht mit 'american beauty' vergleichen, aber im gegensatz zu ihnen, ist er meiner meinung nach, und da beharr ich drauf, kein meilenstein.

so, jetzt geh ich erstmal eine Rauchen

__________________
Die Zeit ist es: unerforschlich, verschließt sie vor uns, was uns lieb ist.

Mit großer Macht kommt große Verantwortung!

Mei Mischn is tu prodäkt ju! (T3)

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Rittler: 08.04.2003 13:57.

08.04.2003 13:46 Rittler ist offline E-Mail an Rittler senden Homepage von Rittler Beiträge von Rittler suchen Nehmen Sie Rittler in Ihre Freundesliste auf
Nika Nika ist weiblich
Making Of Kommentator


images/avatars/avatar-2026.jpg

Dabei seit: 23.01.2003
Beiträge: 372
Herkunft: Berlin

Themenstarter Thema begonnen von Nika
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@Rittler
Kommt vielleicht immer darauf an, für was Du die Meilensteine bestimmst. Man könnte nämlich durchaus behaupten American Beauty war ein Meilenstein in der Geschichte der Filme die amerikanische Kleinbürglichkeitsfassaden aufdecken. großes Grinsen

__________________
"I am in fact a Hobbit, in all but size." (J.R.R. Tolkien)

08.04.2003 16:34 Nika ist offline E-Mail an Nika senden Beiträge von Nika suchen Nehmen Sie Nika in Ihre Freundesliste auf
Rittler Rittler ist männlich
Filmexperte


images/avatars/avatar-367.jpg

Dabei seit: 05.03.2003
Beiträge: 1.114
Herkunft: Baden-Württemberg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@ nika

okay, eins zu null für dich. Augenzwinkern

__________________
Die Zeit ist es: unerforschlich, verschließt sie vor uns, was uns lieb ist.

Mit großer Macht kommt große Verantwortung!

Mei Mischn is tu prodäkt ju! (T3)
08.04.2003 16:42 Rittler ist offline E-Mail an Rittler senden Homepage von Rittler Beiträge von Rittler suchen Nehmen Sie Rittler in Ihre Freundesliste auf
freakbabe freakbabe ist weiblich
Filmmieze


images/avatars/avatar-3036.jpg

Dabei seit: 13.03.2003
Beiträge: 1.981
Herkunft: Bodega Bay

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@Rittler: Haargenau, die blonde sexgeile Tussi war auch SEHR übetrieben, da musste einem ja ein Licht aufgehen! Wenn mir so jemand im echten Leben begegnen würde, würde ich diese Person nett belächeln und Mitleid mit ihr haben...

Forrest Gump finde ich auch Wahnsinn, weil da SOVIEL amerikanische Geschichte reingepackt ist und dann SOOO liebevoll von Tom Hanks in nur einer einzigen Person durchlebt wird. Das fand ich ne klasse Idee!

Zu Herr der Ringe: Sehr guter Kinofilm, nix zu sagen. ABER: HAST DU MAL DAS BUCH GELESEN; SCHMEISST DU DEN FILM WEG!!! Was da für Logikfehler drinne sind und wie viel wichtiges sie weggelassen haben und überhaupt... Naja, typischer Fall von "Buch besser als Film" großes Grinsen
Dennoch war ich begeistert vom Film, da er einfach mit soviel Aufwand gemacht wurde

__________________
Das Weltgeschehen ist bulimisch.

Manche Menschen wollen immer glänzen, obwohl sie keinen Schimmer haben.

Alle dummen Menschen sind Bäume. Ich glaub, ich steh im Wald.

"Ich hoffe, mein Schaden hat kein Gehirn genommen!"
08.04.2003 21:33 freakbabe ist offline E-Mail an freakbabe senden Beiträge von freakbabe suchen Nehmen Sie freakbabe in Ihre Freundesliste auf
Rittler Rittler ist männlich
Filmexperte


images/avatars/avatar-367.jpg

Dabei seit: 05.03.2003
Beiträge: 1.114
Herkunft: Baden-Württemberg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@ freakbabe

nee, hab das buch leider net gelesen. kam irgendwie nie dazu. ich meinte auch, dass herr der ringe wegen seiner effekte ein meilenstein ist, und nicht wegen seiner filmischen story.. dir kann ich raten: lies mal das buch von forrest gump, das schmeisst du nach 100 seiten weg. er ist im buch 2 meter groß, wiegt 200kg, beginnt ein verhältnis mit der amerikanischen schauspielerin rachel welch, fliegt mit ner rakete ins all, stürzt im dschungel ab und freundet sich mit nem affen an, den er mit nach hause nimmt und so weiter und sofort.

__________________
Die Zeit ist es: unerforschlich, verschließt sie vor uns, was uns lieb ist.

Mit großer Macht kommt große Verantwortung!

Mei Mischn is tu prodäkt ju! (T3)
09.04.2003 08:09 Rittler ist offline E-Mail an Rittler senden Homepage von Rittler Beiträge von Rittler suchen Nehmen Sie Rittler in Ihre Freundesliste auf
freakbabe freakbabe ist weiblich
Filmmieze


images/avatars/avatar-3036.jpg

Dabei seit: 13.03.2003
Beiträge: 1.981
Herkunft: Bodega Bay

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@Rittler: Hab ja auch gesagt, dass er wegen seinem Aufwand und so und Effekte toll gemacht und so... ergo: ein Meilenstein! smile Story is ja auch so gut umgesetzt, aber nur, wenn mans Buch nicht kennt...

Das mit Forrest Gump meinst du nicht ernst oder? *Schmeißwegvorlachen* *rollamboden* *kringel* großes Grinsen
Das hast du wirklich sehr eindrucksvoll zusammengefasst und ich muss sagen, das Buch reizt mich JETZT höchstens als äußerst amüsante Bettlekture großes Grinsen

__________________
Das Weltgeschehen ist bulimisch.

Manche Menschen wollen immer glänzen, obwohl sie keinen Schimmer haben.

Alle dummen Menschen sind Bäume. Ich glaub, ich steh im Wald.

"Ich hoffe, mein Schaden hat kein Gehirn genommen!"
09.04.2003 19:47 freakbabe ist offline E-Mail an freakbabe senden Beiträge von freakbabe suchen Nehmen Sie freakbabe in Ihre Freundesliste auf
Rittler Rittler ist männlich
Filmexperte


images/avatars/avatar-367.jpg

Dabei seit: 05.03.2003
Beiträge: 1.114
Herkunft: Baden-Württemberg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@ freakbabe

doch, doch, das mit 'forrest gump' ist mein voller ernst. wenn du net so weit weg wohnen würdest, könnt ich dir das buch ja mal ausleihen.

'forrest gump' ist echt der einzige fall, der mir einfällt, wo der film besser als das buch ist.

__________________
Die Zeit ist es: unerforschlich, verschließt sie vor uns, was uns lieb ist.

Mit großer Macht kommt große Verantwortung!

Mei Mischn is tu prodäkt ju! (T3)
10.04.2003 08:30 Rittler ist offline E-Mail an Rittler senden Homepage von Rittler Beiträge von Rittler suchen Nehmen Sie Rittler in Ihre Freundesliste auf
Willow Willow ist weiblich
has boobs, reads comics


images/avatars/avatar-3258.jpg

Dabei seit: 05.02.2003
Beiträge: 4.162
Herkunft: Gallifrey

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Bitte sag mir, dass du von der MAD Variante von Forrest Gump redest... oh mein Gott, ich glaub ich platz vor lachen. Jetzt will ich das erst recht lesen!!!!
10.04.2003 09:53 Willow ist offline E-Mail an Willow senden Homepage von Willow Beiträge von Willow suchen Nehmen Sie Willow in Ihre Freundesliste auf MSN Passport-Profil von Willow anzeigen
Rittler Rittler ist männlich
Filmexperte


images/avatars/avatar-367.jpg

Dabei seit: 05.03.2003
Beiträge: 1.114
Herkunft: Baden-Württemberg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@ willow

nein, das buch ist echt so krass. ich hab mich damals, als ichs gelesen hab, auch oft gefragt, ob das wirklich DIE selbe geschichte von DEM selben forrest gump sein soll, die im fil gezeigt wird. ich hab noch nie ein buch gelesen, in dem die handlung so stark vom film abweicht wie bei diesem.

__________________
Die Zeit ist es: unerforschlich, verschließt sie vor uns, was uns lieb ist.

Mit großer Macht kommt große Verantwortung!

Mei Mischn is tu prodäkt ju! (T3)
10.04.2003 10:27 Rittler ist offline E-Mail an Rittler senden Homepage von Rittler Beiträge von Rittler suchen Nehmen Sie Rittler in Ihre Freundesliste auf
Towanda
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@ Rittler

Dann musst du mal Jurassic Park: The lost world lesen, ist auch ganz was anderes. Das einzige was ungefähr stimmt sind die Namen und die Scene wo der Wager über der Klippe hängt. Das ist alles...


________________
Was nützt uns die schönste künstlichste Intelligenz, wenn wir keine natürliche haben?
10.04.2003 15:34
freakbabe freakbabe ist weiblich
Filmmieze


images/avatars/avatar-3036.jpg

Dabei seit: 13.03.2003
Beiträge: 1.981
Herkunft: Bodega Bay

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@Rittler: Und welcher begabte Schriftsteller ha da wieder mit Forrest Gump ein "Meisterwerk" der Literatur aufs Papier gebracht?!
Da muss man ja den Regisseur von Forrest Gump richtig loben smile was er daraus gemacht hat, ist dann in der Tat ein Meisterwerk! großes Grinsen

__________________
Das Weltgeschehen ist bulimisch.

Manche Menschen wollen immer glänzen, obwohl sie keinen Schimmer haben.

Alle dummen Menschen sind Bäume. Ich glaub, ich steh im Wald.

"Ich hoffe, mein Schaden hat kein Gehirn genommen!"
10.04.2003 15:38 freakbabe ist offline E-Mail an freakbabe senden Beiträge von freakbabe suchen Nehmen Sie freakbabe in Ihre Freundesliste auf
Rittler Rittler ist männlich
Filmexperte


images/avatars/avatar-367.jpg

Dabei seit: 05.03.2003
Beiträge: 1.114
Herkunft: Baden-Württemberg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@ towanda

du meinst das buch zu jurassic park 2 oder 3?

@ freakbabe

ich glaub der heisst 'winston groom' oder so ähnlich. das buch ist net schlecht geschrieben, aber die figur 'forrest gump' kommt da halt scheisse raus.

was ich grad gezwitschert bekommen hab: es soll anscheinend bald 'forrest gump 2 - das leben eines helden' geben.

__________________
Die Zeit ist es: unerforschlich, verschließt sie vor uns, was uns lieb ist.

Mit großer Macht kommt große Verantwortung!

Mei Mischn is tu prodäkt ju! (T3)

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Rittler: 10.04.2003 16:01.

10.04.2003 16:00 Rittler ist offline E-Mail an Rittler senden Homepage von Rittler Beiträge von Rittler suchen Nehmen Sie Rittler in Ihre Freundesliste auf
freakbabe freakbabe ist weiblich
Filmmieze


images/avatars/avatar-3036.jpg

Dabei seit: 13.03.2003
Beiträge: 1.981
Herkunft: Bodega Bay

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@Rittler

Mmh, der Kerl sagt mir jetzt nix...

Ui, nen 2.Teil? Da bin ich ja mal gespannt smile

__________________
Das Weltgeschehen ist bulimisch.

Manche Menschen wollen immer glänzen, obwohl sie keinen Schimmer haben.

Alle dummen Menschen sind Bäume. Ich glaub, ich steh im Wald.

"Ich hoffe, mein Schaden hat kein Gehirn genommen!"
10.04.2003 16:02 freakbabe ist offline E-Mail an freakbabe senden Beiträge von freakbabe suchen Nehmen Sie freakbabe in Ihre Freundesliste auf
Seiten (3): « vorherige 1 [2] 3 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
DieSeher.de Forum » Filme & Fehler » Filme » American .....

Datenschutz Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH