DieSeher.de Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite
DieSeher.de Forum » Filme & Fehler » Filme » Frage zu "Planet of the Apes" (Original aus dem 1968) » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Frage zu "Planet of the Apes" (Original aus dem 1968)
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
q_p q_p ist männlich
Kinogänger


Dabei seit: 30.11.2002
Beiträge: 59

Frage zu "Planet of the Apes" (Original aus dem 1968) Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

Gerade habe ich mir das Original von "Planet of the Apes" rein gezogen und muss sagen, dass der Film mir sehr gefallen hat, obwohl er für heutige technischen Standards sicherlich unter aller Sau ist smile

Ich fand vor allem das "schockierende" Glassgeräusch, auf dem gekritzelt wird, richtig lustig als die Piloten die ausgetrocknete stark veraltete Frau gesehen haben! Und gerade dazu habe ich eine Frage: Klar, dass es total unlogisch ist, dass sie im gleichen Schiff als einzige Person so stark veraltet war, aber die Produzenten haben sich ja auch hier bestimmt was dabei gedacht. Mich würde interessieren, was!

q_p
24.03.2003 22:20 q_p ist offline E-Mail an q_p senden Beiträge von q_p suchen Nehmen Sie q_p in Ihre Freundesliste auf
Xinau Xinau ist weiblich
B-Movie Regisseur


images/avatars/avatar-156.gif

Dabei seit: 30.11.2002
Beiträge: 127
Herkunft: Niedersachsen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich glaube, die Produzenten wollten zwei Dinge zeigen:

Nicht alle Fahrer/Flieger haben den Flug überlebt, auch Maschinen dürfen mal technische Fehler haben (selbst in der Zukunft läuft nicht alles glatt, wie man sehen kann).

Und die Frau ist so veraltet bzw. mumifiziert, weil die Piloten mehrere tausend Jahre unterwegs waren. Selbstverständlich "zerbröseln" alle toten Menschen im Laufe der Zeit. Und wie es in einem solchen Fall im Weltall (Schwerelosigkeit) aussieht, dass wissen wir sowieso erst in ein paar tausend Jahre (aber dann können wir es nicht mehr als "Filmfehler" reklamieren Augenzwinkern ).

@ q_p: Selbstverständlich sind die Spezialeffekten und Masken mit den heutigen nicht zu vergleichen, aber wenn man bedenkt, dass der Film älter als ich ist, dann ziehe ich den Hut und sage "Hochachtung". Ich fand (und finde auch heute noch) die Affen extrem nahe an der Realität gemacht. Ich meine, die Schauspieler haben sich stundenlang Masken aufs Gesicht kleben lassen (hatte darüber mal eine Doku gesehen, es war höchst interessant) und dennoch den Affen einen Charakter mit den Bewegungen geben können.

__________________
Wer "A" sagt, muss nicht "B" sagen. Er kann auch erkennen, das "A" falsch war.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Xinau: 26.03.2003 21:56.

26.03.2003 21:51 Xinau ist offline E-Mail an Xinau senden Beiträge von Xinau suchen Nehmen Sie Xinau in Ihre Freundesliste auf
olafauge olafauge ist männlich
Filmexperte


images/avatars/avatar-2968.gif

Dabei seit: 02.12.2002
Beiträge: 1.431
Herkunft: Sarstedt

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@ q_p

der film ist von 1968 und war damals tricktechnisch der absolute spitzenreiter.
die haben da zum ertsen mal masken aus silikon gemacht und aufs gesicht geklebt, so das bewegnungen sichtbar waren.
ist mit heutigen filmen nicht zu vergleichen, aber schau dir mal andere filme aus den jahren an cool

__________________
[X] Hier drücken für Fettfleck auf dem Monitor

Meine DVD's
27.03.2003 16:53 olafauge ist offline E-Mail an olafauge senden Beiträge von olafauge suchen Nehmen Sie olafauge in Ihre Freundesliste auf
The Dude
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Für mich gehören die Filme zu den Besten aller Zeiten. Für die damalige Zeit waren die Masken einfach eine Sensation und es ist heute immer noch beeindruckender, als die ganzen Special Effects, die am Computer gemacht werden.
29.03.2003 22:17
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
DieSeher.de Forum » Filme & Fehler » Filme » Frage zu "Planet of the Apes" (Original aus dem 1968)

Datenschutz Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH