DieSeher.de Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite
DieSeher.de Forum » Filme & Fehler » Serien » Marko Polo? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Marko Polo?
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
tobiAss
Im-Kino-Tütenknisterer


Dabei seit: 13.07.2017
Beiträge: 5

Marko Polo? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi na,

ich habe vor ca 1-2 Jahren Marco Polo angefangen und weiß nicht mehr ob das gut war oder nicht? Ich weiß dass der Beginn richtig stark war. Lohnt es sich damit wieder anzufangen?

Was meint ihr?
13.07.2017 10:30 tobiAss ist offline Beiträge von tobiAss suchen Nehmen Sie tobiAss in Ihre Freundesliste auf
schwipps
Im-Kino-Tütenknisterer


images/avatars/avatar-228.gif

Dabei seit: 17.07.2018
Beiträge: 4

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Marco Polo ist eine wirklich gute Serie, die leider nicht ganz die Beachtung bekommen hat, die sie verdient hätte. Auf Netflix wurde es groß als asiatisches Game of Thrones angekündigt, was natürlich wieder ein bescheuerter Vergleich ist. Die einzige Gemeinsamkeit ist, dass sich die Handlung hier ebenfalls um Machtspiele zwischen verschiedenen Schlüsselfiguren dreht.

__________________
Ut sementem feceris, ita metes
Heute, 16:50 schwipps ist offline E-Mail an schwipps senden Beiträge von schwipps suchen Nehmen Sie schwipps in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
DieSeher.de Forum » Filme & Fehler » Serien » Marko Polo?

Datenschutz Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH