DieSeher.de Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite
DieSeher.de Forum » Filme & Fehler » Serien » Rome » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Rome
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
DaddyCool DaddyCool ist männlich
Stuntdouble


images/avatars/avatar-2524.jpg

Dabei seit: 08.04.2006
Beiträge: 170
Herkunft: Bremen

Rome Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Da die Serie ja bald auf RTL kommt, wenn auch ohne Ende geschnitten, an dieser Stelle mal ein Tipp sich die Serie anzusehen. Habe die Serie schon komplett durch, und muss sagen: Freue mich auf die zweite Staffel.

Quelle: Orginale Homepage

__________________
Die ganze Welt ist Bühne, und alle Frauen und Männer bloße Spieler.
18.09.2006 21:26 DaddyCool ist offline E-Mail an DaddyCool senden Beiträge von DaddyCool suchen Nehmen Sie DaddyCool in Ihre Freundesliste auf
Leonce Leonce ist männlich
Meinungsmacher


images/avatars/avatar-2995.jpg

Dabei seit: 06.09.2003
Beiträge: 586
Herkunft: Bonanza City

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Leider wird es auch nicht mehr als zwei Staffeln geben, da die Produktion sehr teuer ist und Co-Produzent BBC sich nur für zwei Staffeln beteiligt. smile

Rome wurde in der Cinecitta in Italien gedreht, in der auch die meisten Kostümfilme/Historienschinken der 60er und 70er gedreht wurden, daher sind Kulissen und Ausstattung überdurchschnittlich gut.

Rome erzählt anhand von zwei Legionären der 13. Legion, Lucius Vorenus(Kevin McKidd) und Titus Pullo (Ray Stevenson, evtl .bekannt als "King Arthur"s Dagonet), die wohl turbulenteste Zeit der römischen Geschichte, nämlich zwischen dem Ende Cäsars Gallienfeldzugs (der, wie wir wissen, um ca. 50 v. Chr. fast, aber nicht ganz beendet war) und den Iden des März des Jahres 44 v. Chr.

Lucius Vorenus ist ein korrekter, loyaler und äusserst ehrlicher römischer Bürger und Zenturio (so in etwa Hauptmann), Titus Pullo ist ein lasterhafter, aufbrausender, brutaler Tunichtgut mit einem goldenen Herzen, zwei sehr gegensätzliche Persönlichkeiten also, die sich aber, wie sollte es anders sein, zusammenraufen und mehrmals die Welt bzw. zumindest das römische Imperium und Cäsars Hintern retten.
Dabei begegnen sie immer wieder Charakteren der Zeitgeschichte, u.a. eben Gaius Julius Cäsar, Mark Anton, Augustus, Pompeius, Kleopatra und vielen mehr.

Es gibt viel nackte Gewalt und Haut zu sehen und es wird ein relativ realistisches Bild der Zeit gezeichnet, mit allem Schmutz, aller Gewalt, Intriganz, Dekadenz und Prunksucht, die das alte Rom zu bieten hatte.


Fazit: Gute Unterhaltung mit Bildungseffekt, nicht verpassen!

__________________
Deal with it !
26.09.2006 21:08 Leonce ist offline E-Mail an Leonce senden Homepage von Leonce Beiträge von Leonce suchen Nehmen Sie Leonce in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Leonce in Ihre Kontaktliste ein
the duke the duke ist männlich
Climbing Browncoat


images/avatars/avatar-3067.gif

Dabei seit: 25.07.2003
Beiträge: 1.763
Herkunft: geboren an Ralf Rangnicks Arbeitsplatz :-)

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ist es möglich, daß ich die Serie schon in der Videothek gesehen habe???
Hab mir nämlich schon überlegt, ob ich mir das untun soll.....aber Serien ausleihen finde ich immer ein bissel doof - dann willste die nächste Folge haben, die dann gerade verliehen ist, usw.... Augen rollen

Interessant sah das ja aus, und wenn sie im Fernsehen eh´geschnitten ist hätte sich es schon gelohnt..

__________________
-----------------------------------------------------------------
Ich bin ja die ideale Mischung aus jung aber sehr erfahren.Findet man in der Form nur auf´m Straßenstrich
- STROMBERG -
27.09.2006 07:27 the duke ist offline E-Mail an the duke senden Homepage von the duke Beiträge von the duke suchen Nehmen Sie the duke in Ihre Freundesliste auf MSN Passport-Profil von the duke anzeigen
smilla smilla ist weiblich
Filmexperte


images/avatars/avatar-3317.jpg

Dabei seit: 19.01.2003
Beiträge: 1.138
Herkunft: Wien

ROM Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

"Rom" erzählt die Geschichte zweier einfacher römischer Soldaten und ihrer Familien zu Beginn des römischen Imperiums - die Zeit von Julius Caesar, Marc Anton und Roms erstem Kaiser Augustus.

In den Hauptrollen sind Kevin McKidd ("Königreich der Himmel") als einfacher Soldat Lucius Vorenus und Ray Stevenson ("King Arthur") als Titus Pullo zu sehen. Auch der restliche Cast ist hochrangig besetzt: Neben Ciaran Hinds ("Lara Croft: Tomb Raider - Die Wiege des Lebens", "Road
to Perdition") als Julius Caesar, James Purefoy ("Resident Evil") als Marc Anton und Kerry Condon als Octavia ("Unleashed - Entfesselt" und "Ned Kelly") spielt Polly Walker ("Die Stunde der Patrioten") die mächtige, manipulative, sexy Atia.
Gedreht wurde 2004 in den Cinecittà Studios in Rom. Regie führte u.a. Michael Apted ("James Bond: Die Welt ist nicht genug", "Nell", "Gorillas im Nebel"). Das zwei Hektar große Filmset von "Rome" ist das bislang größte in der Geschichte des italienischen Filmstudios ...


Naja, was die ganzen "Stars" betrifft, erkenne ich eigentlich keinen einzigen - aber ich bin auch nicht das Maß der Dinge ;-).

Die Aufmachung ist aber nicht schlecht und mal ganz anders (ein gefangener Legionär, der in seiner Zelle einen ähhh Phallus... zeichnet usw), geschichtlich nicht uninteressant und teilweise überraschend brutal.

Ansich bin ich kein Fan von Cäsar und Co - mit römischer Geschichte habe ich wenig am Hut, aber wer kann sich schon Intrigen und Kampf entziehen?


Schaut jemand von euch die neue Serie auf RTL II bzw. (besser, da offenbar nicht geschnitten) auf ORF?

__________________
Die Ehe ist wie eine belagerte Burg:
Die, die draußen sind wollen hinein. Und die, die drinnen sind wollen hinaus.

(unbekannt)

17.07.2007 19:21 smilla ist offline E-Mail an smilla senden Beiträge von smilla suchen Nehmen Sie smilla in Ihre Freundesliste auf
Hoshy
No User


Dabei seit: 02.02.2005
Beiträge: 1.670

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich habs versucht... und nach 45 Minuten aufgegeben. Nette Optik, ansonsten...geschichtlich ein wenig daneben, unspannend und insgesamt kein sehr hell brennender Serienstern. Schade, der Trailer sah so gut aus...

__________________
*winke*
17.07.2007 19:25 Hoshy ist offline Beiträge von Hoshy suchen Nehmen Sie Hoshy in Ihre Freundesliste auf
Gast Gast ist männlich
Kinogänger


images/avatars/avatar-2722.jpg

Dabei seit: 04.10.2006
Beiträge: 62
Herkunft: Aus dem Bauch meiner Mutter

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich hingegen finde die Serie ganz gut anschaubar, wenn man über das eine oder andere Stilmittel hinweg schaut Augenzwinkern .

__________________
Ich bin wirklich kein Nerd, ehrlich!
19.07.2007 13:56 Gast ist offline E-Mail an Gast senden Beiträge von Gast suchen Nehmen Sie Gast in Ihre Freundesliste auf
smilla smilla ist weiblich
Filmexperte


images/avatars/avatar-3317.jpg

Dabei seit: 19.01.2003
Beiträge: 1.138
Herkunft: Wien

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Mein Mann und ich sind so begeistert von ROM, daß wir uns - weil wir nicht ständig auf den langsamen ORF warten wollen, sogar die DVD Box (1. Staffel) zugelegt haben und nun regelmäßig schauen.

Ich hab zwar schon teilweise Ausschnitte von RTL II gesehen, die ja schon längst fertig sind, habe aber den Eindruck, daß die doch einige Sachen geschnitten haben.... Weiß jemand was dazu?

__________________
Die Ehe ist wie eine belagerte Burg:
Die, die draußen sind wollen hinein. Und die, die drinnen sind wollen hinaus.

(unbekannt)

28.08.2007 19:20 smilla ist offline E-Mail an smilla senden Beiträge von smilla suchen Nehmen Sie smilla in Ihre Freundesliste auf
DaddyCool DaddyCool ist männlich
Stuntdouble


images/avatars/avatar-2524.jpg

Dabei seit: 08.04.2006
Beiträge: 170
Herkunft: Bremen

Themenstarter Thema begonnen von DaddyCool
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Oja, sogar einige Folgen sind geschnitten. Die Serie gilt nicht umsonst von der FSK als sehr hart.

__________________
Die ganze Welt ist Bühne, und alle Frauen und Männer bloße Spieler.
28.08.2007 19:37 DaddyCool ist offline E-Mail an DaddyCool senden Beiträge von DaddyCool suchen Nehmen Sie DaddyCool in Ihre Freundesliste auf
Gast Gast ist männlich
Kinogänger


images/avatars/avatar-2722.jpg

Dabei seit: 04.10.2006
Beiträge: 62
Herkunft: Aus dem Bauch meiner Mutter

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich find die Serie immer noch gut, leider wird die 2. und letzte Staffel erstmal auf Premiere gezeigt. Weitere Staffeln wird es wohl nicht mehr geben. Das Filmset ist nähmlich abgebrant. Siehe Wikipedia

__________________
Ich bin wirklich kein Nerd, ehrlich!
30.08.2007 09:40 Gast ist offline E-Mail an Gast senden Beiträge von Gast suchen Nehmen Sie Gast in Ihre Freundesliste auf
DaddyCool DaddyCool ist männlich
Stuntdouble


images/avatars/avatar-2524.jpg

Dabei seit: 08.04.2006
Beiträge: 170
Herkunft: Bremen

Themenstarter Thema begonnen von DaddyCool
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Es war bisher auch nicht klar ob ROM weitergedreht wird, da HBO die Kosten nicht alleine tragen wollte. Und das Pay-TV in Italien wollte nicht mehr.
Übrigens: Für alle mit Premiere-Abo, ab dem 20.09. läuft die 2. te Staffel.

__________________
Die ganze Welt ist Bühne, und alle Frauen und Männer bloße Spieler.
30.08.2007 22:22 DaddyCool ist offline E-Mail an DaddyCool senden Beiträge von DaddyCool suchen Nehmen Sie DaddyCool in Ihre Freundesliste auf
freakbabe freakbabe ist weiblich
Filmmieze


images/avatars/avatar-3036.jpg

Dabei seit: 13.03.2003
Beiträge: 1.981
Herkunft: Bodega Bay

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Also ich war begeistert!!!

So schonungslos wurde Rom noch nie dargestellt. Genauso stelle ich mir das Leben damals auch vor, nicht wie in öden Latein-Büchern, die nur in einer toten Sprache Schülern eine so bedeutende Zeit nahebringen sollen.

Titus Pullo ist ein Brüller. Römer hatten auch Humor Augenzwinkern

Die Intrigen, der Umgang miteinander, alles hat sich heute nur ein bisschen verändert (es gibt keine Rachemorde und Gladiatorenkämpfe nennt man Wrestling/Boxen und keiner stirbt, zumindest in den meisten Fällen). Graffiti war so aktuell wie heute, Sex hatte man logischerweise auch wie heute (nur manche Dinge wurden etwas anders gesehen, siehe Inzest - auch wenn das damals schon verpöhnt war, man tat es wohl doch ab und zu).
Sonst ist die Menschheit doch fast genauso, nur sie tut heute zivilisierter. Unterm Strich bleibt menschliches Verhalten gleich.

Jedenfalls fand ich diese römische Zeit historisch immer total langweilig und hab mich nie dafür interessiert. Seit dieser Serie habe ich endlich mal wirklich auch ein wenig historisches Wissen aus dieser Zeit beibehalten können.

Der Aufstieg von Vorenus ist klasse dargestellt, und mir tat er bei jedem neuem Angebot von Cäsar ein wenig Leid, denn je höher der Posten, desto mehr hat er sich verkauft und wurde zur Marionette. Ein Mensch, der es nicht verdient hat, weil er der einzig wirklich anständige war.

Die Charaktere haben mir insgesamt alle sehr gut gefallen, keinerlei Beanstandungen!

Finde das sehr schade, dass die Serie ins Leere verläuft, wegen hoher Kosten und da es eine Produktion mehrerer Staaten ist, will keiner so wirklich für diese aufkommen.
Immerhin eine 2.Staffel gibt es, und ich freue mich tierisch drauf!!!

Das mit dem abgebrannten Filmset wusste ich gar nicht... Hab nur obige Infos. Dachte halt, die gesamten Produktionskosten wären zu hoch. Aber so ist das natürlich eine weitere ´finanzielle Belastung. Sehr schade.

Dass einige Folgen geschnitten sind, finde ich fürs Fernsehen ok (auch wenn ich mich darüber aufrege). Immerhin gings damals ja schon heftig zu, und ich gehe davon aus, einige Kampfszenen oder Morde wurden eben so realistisch und schonungslos wie möglich dargestellt. Eben nix fürs TV-Abendprogramm...

Falls die Serie geschichtlich daneben ist, dann ist mir das mangels Vorkenntnissen nicht aufgefallen großes Grinsen

Ich kanns jedenfalls nur empfehlen, und wenn auch nur als Unterhaltung.

__________________
Das Weltgeschehen ist bulimisch.

Manche Menschen wollen immer glänzen, obwohl sie keinen Schimmer haben.

Alle dummen Menschen sind Bäume. Ich glaub, ich steh im Wald.

"Ich hoffe, mein Schaden hat kein Gehirn genommen!"
03.09.2007 07:23 freakbabe ist offline E-Mail an freakbabe senden Beiträge von freakbabe suchen Nehmen Sie freakbabe in Ihre Freundesliste auf
smilla smilla ist weiblich
Filmexperte


images/avatars/avatar-3317.jpg

Dabei seit: 19.01.2003
Beiträge: 1.138
Herkunft: Wien

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Mein Mann und ich schauen nun fast allabendlich eine oder zwei Folgen von Rom (Staffel 1) und haben nun auch Folgen vor uns, die wir beide noch nicht kennen. Wir sind beide immer noch total begeistert, wenngleich auch bisher eher die Schlachtszenen unter gehen, und dafür mehr Sex ins Spiel kommt (sehr zur Freude meines Mannes).

Die Graffitis auf der Straße (insziniert von Atia) sind ja der Hammer gewesen. Überhaupt ist Atia wohl das Um und Auf an Intrigenspiel, da kann sich JR Ewing und Alexis irgendwo anstellen Augenzwinkern

Im Gegenzug dazu viele positive Charaktäre und doch auch einiges geschichtliches Wissen, vom dem ich durchaus glaube, daß es stimmen könnte (aber eine kurzhaarige, wenngleich auch sexy Cleopatra??)

Ich hoffe, mein Holder kommt bald heim, dann kanns weiter gehen cool

__________________
Die Ehe ist wie eine belagerte Burg:
Die, die draußen sind wollen hinein. Und die, die drinnen sind wollen hinaus.

(unbekannt)

05.09.2007 19:56 smilla ist offline E-Mail an smilla senden Beiträge von smilla suchen Nehmen Sie smilla in Ihre Freundesliste auf
freakbabe freakbabe ist weiblich
Filmmieze


images/avatars/avatar-3036.jpg

Dabei seit: 13.03.2003
Beiträge: 1.981
Herkunft: Bodega Bay

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wegen Cleopatras kurzer Haare:
Kann durchaus sein, denn die haben oft Perücken getragen, also gehe ich davon aus, dass sie zu öffentlichen Auftritten eben das getan hat.
Und in der Hitze dort ist kurzer Haar unter Perücken sicher angenehmer.
Kann also stimmen, finde ich.

__________________
Das Weltgeschehen ist bulimisch.

Manche Menschen wollen immer glänzen, obwohl sie keinen Schimmer haben.

Alle dummen Menschen sind Bäume. Ich glaub, ich steh im Wald.

"Ich hoffe, mein Schaden hat kein Gehirn genommen!"
07.09.2007 06:51 freakbabe ist offline E-Mail an freakbabe senden Beiträge von freakbabe suchen Nehmen Sie freakbabe in Ihre Freundesliste auf
smilla smilla ist weiblich
Filmexperte


images/avatars/avatar-3317.jpg

Dabei seit: 19.01.2003
Beiträge: 1.138
Herkunft: Wien

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

In fast Windeseile haben mein Mann und ich Staffel 1 nun beendet. Mit wirklicher Vorfreude haben wir uns immer auf die Couch geworfen und ein oder zwei Folgen angesehen. Schade, nun ist es aus.

Fernsehen bildet

Von billiger Machart, wie manche zu der Serie sagen, kann jedenfalls nicht die Rede sein - die Kulissen alleine finde ich schon grandios.

Ich habe eigentlich spaßhalber bei Wikipedia dazu gesucht und komme vom 100sten ins 1000stel. Es gab Octavia, ihr Bruder Octavius wird der spätere Kaiser Augustus, auch Atia ist historisch belegt, von Caesar und seinen "Getreuen" gar nicht zu reden. Auch die Schlachten stimmen, die Szene mit dem gallischen König und seiner Hinrichtung etc. Ich finde, so macht Geschichte richtig Spaß, weil ich mir das ganze nun eher vorstellen kann, wer oder was Caesar war (die meisten kennen ihn wohl nur vom Namen und das er was mit Cleopatra hatte, daß er erstochen wurde und den bekannten Spruch "Auch du Brutus" ). Derzeit lese ich grad von Mark Anton nach...



Tja, die Sexszenen sind ziemlich - nunja - prickelnd. Aber auch das finde ich mal ganz amüsant. Alleine die Situationen, wo die Bediensteten daneben stehen - dabei war das damals sicher normal (übrigens nehmen die Szenen von Folge zu Folge ziemlich ab, finde ich).

Es ist einfach mal was ganz anderes!

Das Ende - also Folge 12 - war ziemlich heftig. Weniger wegen Caesar, von seinem Tod wußten wir, mehr die Nebengesschichte rund um Lucius Vorenus.

Um was oder wen geht es eigentlich in Staffel 2??

__________________
Die Ehe ist wie eine belagerte Burg:
Die, die draußen sind wollen hinein. Und die, die drinnen sind wollen hinaus.

(unbekannt)

11.09.2007 21:47 smilla ist offline E-Mail an smilla senden Beiträge von smilla suchen Nehmen Sie smilla in Ihre Freundesliste auf
DaddyCool DaddyCool ist männlich
Stuntdouble


images/avatars/avatar-2524.jpg

Dabei seit: 08.04.2006
Beiträge: 170
Herkunft: Bremen

Themenstarter Thema begonnen von DaddyCool
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Da ja heute die 2. te Staffel auf Premiere angelaufen ist, kann man die Frage nun beantworten: großes Grinsen
Es wird um seinen Neffen Octavius gehen sowie um Mark Anthon und natürlich auch um Pullo und Vorenus. rotes Gesicht
Schade das nach 10 Folgen schon wieder alles vorbei sein wird. traurig

__________________
Die ganze Welt ist Bühne, und alle Frauen und Männer bloße Spieler.
16.09.2007 23:22 DaddyCool ist offline E-Mail an DaddyCool senden Beiträge von DaddyCool suchen Nehmen Sie DaddyCool in Ihre Freundesliste auf
smilla smilla ist weiblich
Filmexperte


images/avatars/avatar-3317.jpg

Dabei seit: 19.01.2003
Beiträge: 1.138
Herkunft: Wien

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@ daddycool:
Danke für die Info...

Ich hoffe, die 2. Staffel kommt auch bald mal auf DVD, bis ORF oder RTL II die spielen wird, habe ich schon wieder vergessen, was ROM ist oder war (wenn sie überhaupt gespielt wird).

Noch eine Frage: Gibts immer noch so heiße Sexszenen, oder läßt das eher nach?

__________________
Die Ehe ist wie eine belagerte Burg:
Die, die draußen sind wollen hinein. Und die, die drinnen sind wollen hinaus.

(unbekannt)

21.09.2007 19:03 smilla ist offline E-Mail an smilla senden Beiträge von smilla suchen Nehmen Sie smilla in Ihre Freundesliste auf
DaddyCool DaddyCool ist männlich
Stuntdouble


images/avatars/avatar-2524.jpg

Dabei seit: 08.04.2006
Beiträge: 170
Herkunft: Bremen

Themenstarter Thema begonnen von DaddyCool
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Also bisher habe ich nur eine Folge gesehen, daher kann man dazu noch nichts sagen.

__________________
Die ganze Welt ist Bühne, und alle Frauen und Männer bloße Spieler.
21.09.2007 23:15 DaddyCool ist offline E-Mail an DaddyCool senden Beiträge von DaddyCool suchen Nehmen Sie DaddyCool in Ihre Freundesliste auf
DaddyCool DaddyCool ist männlich
Stuntdouble


images/avatars/avatar-2524.jpg

Dabei seit: 08.04.2006
Beiträge: 170
Herkunft: Bremen

Themenstarter Thema begonnen von DaddyCool
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Da ja nun die 2.te Staffel auch auf Premiere durch ist ein kleines Fazit:
Tolle Kämpfe, natürlich auch wieder viel Haut zu sehen. Schade, hätte eigentlich noch eine dritte Staffel hinterher gehört.
Alle die die erste Staffel gesehen haben sei an dieser Stelle auch die zweite ans Herz gelegt. Vor allem da diese auch einige Überraschungen bereithält.

__________________
Die ganze Welt ist Bühne, und alle Frauen und Männer bloße Spieler.
25.11.2007 17:54 DaddyCool ist offline E-Mail an DaddyCool senden Beiträge von DaddyCool suchen Nehmen Sie DaddyCool in Ihre Freundesliste auf
Profisucher Profisucher ist männlich
Filmexperte


Dabei seit: 22.04.2004
Beiträge: 1.689
Herkunft: zwischen Himmel und Hölle

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich habe zwar die erste Staffel von "Rome" nicht gesehen, aber mir gefällt das Konzept in der zweiten Staffel, die zurzeit immer sonntags um 20.15 Uhr auf RTL 2 läuft, ziemlich gut. Komplexe Handlungsstränge und eine Vielzahl von Charakteren (bei denen ich auch immer noch nicht ganz durchsehe, da brauch man wohl schon ein paar Vorkenntnisse aus der ersten Staffel) heben die Serie über der Serienschnitt (und vor allem Senderschnitt). Auch schön finde ich, dass sowohl die Senatoren und Reichen, als auch das einfache Volk gezeigt werden, wobei die einfachen Leute eher sympathisch rüberkommen, als die dekadenten Oberen Roms.
Dazu dieser schon berüchtigte Mix aus Sex und Gewalt, der wohl die damalige Stimmung in Rom verdeutlichen soll, wobei die Serie da schon ein großen Augenmerk drauflegt. Interessanterweise liefen die ersten Folge auch unzensiert, obwohl sie es gewalttechnisch ganz schön in sich hatten.

Ich werde die zweite Staffel auf jeden Fall weiter schauen und bei Gelegenheit auch noch die ersten nachholen. Schade, dass (vorerst) keine weiteren Staffel geben soll.

__________________
Gegen das Aussterben der R-Rated-Hollywood-Blockbuster! cool
13.07.2009 19:41 Profisucher ist offline E-Mail an Profisucher senden Beiträge von Profisucher suchen Nehmen Sie Profisucher in Ihre Freundesliste auf
smilla smilla ist weiblich
Filmexperte


images/avatars/avatar-3317.jpg

Dabei seit: 19.01.2003
Beiträge: 1.138
Herkunft: Wien

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich habe nun auch die zweite Staffel auf DVD geschenkt bekommen und bin wieder voll und ganz der Serie verfallen! Es ist unglaublich, was hier auf die Beine gestellt wurde....!

Anfangs dachte ich noch, die Serie schwächelt im Vergleich zur 1. Staffel in Punkto Sexszenen und Blut- und Folter. Aber von wegen geschockt

Lucius Voreno und Titus Pullo sind einfach megamäßig. Einerseits was sie alles erleben, wo sie überall mitmischen, andererseits die Schauspieler einfach herrlich zusammenpassend. Man leidet mit ihnen mit (leider nicht nur einmal...)

Cleopatra fand ich ebenfalls einfach nur super. Irgendwie sieht sie nach nichts aus und trotzdem hat sie was besonderes an sich gehabt....

Aber am allerbesten ist ja der Ansager in der Stadt - keine Ahnung wie der heißt. Mit seinen Handbewegungen... "aber der määäächtige Cäsar....." großes Grinsen

Ich finde es unglaublich schade, daß es nicht mehr von ROM geben wird. Es war eine gelungene Mischung aus Unterhaltung und Geschichte (nie wußte ich mehr über Rom, Cäsar, Bündnisse etc *g*)

__________________
Die Ehe ist wie eine belagerte Burg:
Die, die draußen sind wollen hinein. Und die, die drinnen sind wollen hinaus.

(unbekannt)

29.07.2009 21:50 smilla ist offline E-Mail an smilla senden Beiträge von smilla suchen Nehmen Sie smilla in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
DieSeher.de Forum » Filme & Fehler » Serien » Rome

Datenschutz Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH