DieSeher.de Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite
DieSeher.de Forum » Allgemein » Anregungen / Fragen / Kritik zur Homepage » Fehlerteam - vom Kleinkrieg der User zum ordentlichen Gespräch » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Fehlerteam - vom Kleinkrieg der User zum ordentlichen Gespräch
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
virtualsky
unregistriert
Text Fehlerteam - vom Kleinkrieg der User zum ordentlichen Gespräch Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Verzeiht mir meine Frechheit, aber mir ist schon des öfteren aufgefallen, dass in eurem Fehlerteam wohl ein regelrechter Kleinkrieg herschen muss.
Ich beziehe mich aktuell auf die Diskussion im Filmfehlerthread über den Film "Der Soldat James Ryan"
Da wird umhergehackt und gegenseitig beleidigt (wenn auch auf einem sehr hohen Niveau, aber das machts nicht unbedingt besser). Und das alles in aller Öffentlichkeit mitten in einem Filmfehlerthread !

Wenn ihr euch schon so uneinig seid und euch nicht untereinander versteht, dann Diskutiert das doch bitte im Hintergrund aus und nicht im öffentlichen Forum. Ihr habt doch schliesslich dasselbe Hobby, oder?

Im Schweizerischen Bundesrat gibts das sogenannte Kollegialitätsprinzip: egal wie zerstritten und uneinig sich die Bundesräte sind, nach aussen sollen sie eine homogene Meinung vertreten. (Funktioniert natürlich nicht ganz immer Augenzwinkern )

Setzt euch mal zusammen und klärt das bitte, es gibt sonst schon genug Streit im Forum !

Ps: über Glauben lässt sich nicht streiten, jeder hat seinen eigenen.
07.12.2006 08:59
Willow Willow ist weiblich
has boobs, reads comics


images/avatars/avatar-3258.jpg

Dabei seit: 05.02.2003
Beiträge: 4.162
Herkunft: Gallifrey

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

So, der Stein des Anstosses, der James Ryan Thread ist soweit bereinigt, darin geht's bitte weiter um Fehler als solche, aber das Gemotze und Gezicke in dem Thread hat gezeigt, dass wirklich Klärungsbedarf besteht. Und da sich auch User außerhalb des Fehlerteams ihre Gedanken machen, wäre es schön, wenn nochmal sachlich Stellung bezogen werden kann.

Dazu greife ich mal ein Zitat von olafauge auf:
Zitat:
Jeden einzelnen Fehler wirklich überprüfen, das kann das Fehlerteam nicht.

Ich finde es mehr als löblich, dass eben dieser Anspruch im Zuge der bestätigten Fehler gestiegen ist. Allerdings scheint es wirklich so, dass es mittlerweile mehr darum geht, dass die Seher alles absegnen wollen und nicht im Zweifelsfall erstmal gemeldete Fehler auf die Seite stellen, um zu sehen, ob sich ein weiterer Zusender äußert.
Ich habe einen Heidenrespekt vor der Arbeit, die sich Yoda, Fremder, Profisucher, Mic und andere machen, wenn sie sich einen Film komplett auf der Seite vornehmen und so insgesamt das Niveau heben. Hätte ich keine Zeit/Ausdauer für (mein liebstes Seherhobby ist es, Doppelthreads zusammenzufügen).

Ich würde diesen Thread gern nutzen, um eine Kommunikationsplattform zwischen dem Team und dem Rest der Community zu schaffen. Intern wird schon genug diskutiert, wenn das aber für andere nicht einsichtig ist, bringt das recht wenig. Da wären auch mehr Ankündigungen auf der Hauptseite gut.
Ein Problem war ja das Einschätzen von Filmfehler und Info. Da sehe ich eigentlich kein großes Problem. Anachronismen, sichtbares Equipment, verpatze Anschlussschnitte, wechselnde Hemdfarben u.ä. sind Fehler. Da darf es keine Wertung geben wie spannend man den im einzelnen findet. Fehler ist Fehler, manche stechen hervor, andere scheinen für Spezialisten gedacht (fragt mal monty, wie die abgehen kann wenn sie Kleberänder an einer Maske sieht großes Grinsen ). Wenn sich dann etwas als Ente erweist, wird es eben korrigiert, dafür haben wir schließlich die Korrektur-Kategorie.
Infos sind für mich dann Dinge wie ein wirklich erwähnenswerter Cameo oder vielleicht auch Klärung mancher Verhältnisse, die sich aus Diskrepanz zwischen Film und Vorlage (Buch, Comic, Spiel) ergeben.
*Beispiel rauskram*
Indiana Jones:
Zitat:
Indy und sein Vater verlieren ihre Hüte nicht, als sie im (offenen) Flugzeug vom Zeppelin fliehen. Ob die angeklebt sind? [Anmerkung: Schon zum ersten "Indiana-Jones-Streifen" sagte Steven Spielberg, dass er bewusst den Hut am Kopf des Helden festgeklebt hat. Dies ist als Hommage an die Abenteuerfilme der 40er und 50er Jahre gedacht. Steven Spielberg gab auch zu, dass man auf diese Art auch sehr einfach einen Stuntman einsetzen konnte, da der Hut im taktisch richtigen Moment vor dem Gesicht sitzt.]

Das finde ich als Info okay.

Dummerweise ist mir bei der Suche aber sofort wieder was entgegen gesprungen... sorry, Fremder, das ist Zufall, aber bringt mich direkt auf eine Frage. Unter Info findet sich da folgendes:
Zitat:
Als Indy in der Bibliothek die Stufen hochgegangen ist und sich über das Geländer lehnt, um das X zu begutachten, steht hinter ihm die schlechteste Fälschung, die man sich denken kann: Ein 2 dimensionales (gedrucktes) Bücherregal. [Anmerkung/Korrektur: Stimmt einfach nicht. Man beachte das manche Büchrücken das Licht reflektieren und es auch sonst autentisch aussieht!] [Anmerkung/Korrektur: Ich bin mir 100% sicher, dass es sich um eine 2-dimensionales Bücherregal handelt: Man muss sich die Bücher doch mal anschauen! Das ist besonders gut daran zu erkennen, dass die schwarzen Zwischenräume (die ja auch bloss aufgedruckt sind) nicht die Seiten der Bücher selbst zeigen!] [Anmerkung EinFremder: Ich beende die Diskussion hiermit und stelle das als Info rein. PS: für mich sieht's authentisch genug aus]

Warum ist das eine Info geworden statt einer (einfachen) Korrektur? Wird es vielleicht Zeit für die Kategorie "uneinsichtige Fehler", weil es bei manchen tatsächlich in unermäßliche Diskussionen ausarten kann? Bringt mich darauf vorzuschlagen, dieses Forum auf der Hauptseite besser zu bewerben, damit Leute ihre Diskussionen hier führen und nicht über die Einsendeformulare.

Ich will hier keine Debatten über Machtpositionen, Altersunterschiede, Rechthaberei, Geschichten aufwärmen oder sowas. Aber das es hier nicht mit ein paar PNs getan ist (die dann halbzitiert durch die Bank gereicht und zurecht gebogen an die Öffentlichkeit gezerrt werden) ist klar. Ich will einfach sachliche Stellungnahmen, Verbesserungsvorschläge, Fragen...
09.12.2006 18:23 Willow ist offline E-Mail an Willow senden Homepage von Willow Beiträge von Willow suchen Nehmen Sie Willow in Ihre Freundesliste auf MSN Passport-Profil von Willow anzeigen
MeisterYoda MeisterYoda ist männlich
..hatte IMMER schon solche Bilder im Kopf


images/avatars/avatar-3322.jpg

Dabei seit: 03.12.2002
Beiträge: 1.748

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Danke Willow, mein altes Problem, keine Zeit, deshalb ne Kurzform:

Plattform im Prinzip ok, Mike hat aber auch schon was ähnliches installiert, wurde genau 1 x verwendet.

Wenn zu einem Fehler was zu sagen ist, gibts doch erstmal die KORREKTURfunktion.
Ist der Fehler schon bestätigt, dann bitte pn an Admin, Mods oder mich(ist genau 1 x passiert und war schnell geklärt).

Ist ein Fehler, Korrektur lang überfällig, bitte mal abchecken, ob die Regeln eingehalten wurden (untenstehender Link nur als Beispiel)

http://dieseher.de/fehlermelden.php?filmid=802&PHPSESSID=

Natürlich kann man dann im Forum einen Thread eröffnen, aber dann bitte Admin, Mods oder mich darauf hinweisen. (Meldefunktion)


Nicht genau zuordenbare Fehler sind aber eher selten, eine eigene Kategorie zuviel des guten, wir können da ja einen Modus operandi
festlegen(Textliche Erwähnung/Begründung)

Es ist richtig, jeden einzelnen Fehler wirklich überprüfen, können wir nicht, dies hängt ja davon ab, wer welche DVD zu Hause hat.

Bei einem neuen Film, der grad im Kino läuft, können wir nur alles, was logisch klingt, weiterleiten. Hier verlassen wir uns voll auf die Community, um zu korrigieren oder zu bestätigen.

Oberste Priorität hat die rasche Weiterleitung der Meldungen, wenn eine Meldung eine Woche auf unserer Halde liegt, heisst das z.B., dass keiner die DVD hat, im Zweifelsfall leiten wir dann weiter und müssen uns auf die Selbstregulierung durch die Community verlassen.

In dem Fall könnten wir z.B. " noch ungeprüft" dazusetzen.


Im untenstehen Link findet man weiteres, da hab ich eigentlich alles beschrieben, was so anliegt:

Schwachsinn

__________________
WAS IST DAS DENN, VOTZINESISCH? - Crank 2!

"Und was ist mit dem Weltfrieden? - DRAUF geschissen!!" - Machete kills!
09.12.2006 21:50 MeisterYoda ist offline Beiträge von MeisterYoda suchen Nehmen Sie MeisterYoda in Ihre Freundesliste auf
EinFremder EinFremder ist männlich
Insider


images/avatars/avatar-3207.jpg

Dabei seit: 09.11.2005
Beiträge: 758
Herkunft: Absurdistan

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Willow

Dummerweise ist mir bei der Suche aber sofort wieder was entgegen gesprungen... sorry, Fremder, das ist Zufall, aber bringt mich direkt auf eine Frage. Unter Info findet sich da folgendes:
Zitat:
Als Indy in der Bibliothek die Stufen hochgegangen ist und sich über das Geländer lehnt, um das X zu begutachten, steht hinter ihm die schlechteste Fälschung, die man sich denken kann: Ein 2 dimensionales (gedrucktes) Bücherregal. [Anmerkung/Korrektur: Stimmt einfach nicht. Man beachte das manche Büchrücken das Licht reflektieren und es auch sonst autentisch aussieht!] [Anmerkung/Korrektur: Ich bin mir 100% sicher, dass es sich um eine 2-dimensionales Bücherregal handelt: Man muss sich die Bücher doch mal anschauen! Das ist besonders gut daran zu erkennen, dass die schwarzen Zwischenräume (die ja auch bloss aufgedruckt sind) nicht die Seiten der Bücher selbst zeigen!] [Anmerkung EinFremder: Ich beende die Diskussion hiermit und stelle das als Info rein. PS: für mich sieht's authentisch genug aus]

Warum ist das eine Info geworden statt einer (einfachen) Korrektur? Wird es vielleicht Zeit für die Kategorie "uneinsichtige Fehler", weil es bei manchen tatsächlich in unermäßliche Diskussionen ausarten kann? Bringt mich darauf vorzuschlagen, dieses Forum auf der Hauptseite besser zu bewerben, damit Leute ihre Diskussionen hier führen und nicht über die Einsendeformulare.


das will ich dir gerne beantworten: ich hab irgendwie den leichten Hang, ungeklärte Fehler und/oder Streitfragen unter Infos zu stellen, mangels Alternative. Wir haben ja nur diese drei Kategorien und unter den Korrekturen gehen solche Sachen gerne unter. Deshlab hab ich diesen Eintrag (und einige andere) in die Infos verschoben.
aber den Vorschlag einer vierten Kategorie find ich gut!

__________________
Delphine sind schwule Haie!

Nichts ist wahr, wenn es dich nciht zum Lachen reizt. (Hagbard Celine)

Der Zyniker ist ein Mensch, der sich beim Duft von Blumen nach dem Sarg umschaut. (H.L.Mencken)

11.12.2006 00:59 EinFremder ist offline E-Mail an EinFremder senden Beiträge von EinFremder suchen Nehmen Sie EinFremder in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie EinFremder in Ihre Kontaktliste ein
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
DieSeher.de Forum » Allgemein » Anregungen / Fragen / Kritik zur Homepage » Fehlerteam - vom Kleinkrieg der User zum ordentlichen Gespräch

Datenschutz Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH