DieSeher.de Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite
DieSeher.de Forum » Offtopic » Laberecke » IFA 20 - Ich war da :) » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen IFA 20 - Ich war da :)
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
theblade theblade ist männlich
Making Of Kommentator


images/avatars/avatar-1441.jpg

Dabei seit: 24.10.2004
Beiträge: 363

IFA 20 - Ich war da :) Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Komme gerade von der Ifa! Sehr interessant gewesen. Überwiegend waren wir in den oberen Etagen der HomeCinema Hersteller.

Super interessante 3D TVs. Die Technik wurde auch teilweise erklärt. Erste 3D Beamer konnte man bestaunen und und und.

am Anfang waren wir zunächst bei den Küchegerätehersteller. Dort haben auch die ehem.Kochprofis rund um Zacherl und Co gekocht. Die Typen sind in real wirklich so cool drauf wie im TV.

dann gings ab zu den wirklich Interessanten Hallen - Panasonic, Samsung, Philips, Toshiba, LG und Sharp.
Was da an 3D TVs geboten wurde ist einfach nur der Wahnsinn - und sicherlich auch die Preise von manchen Komplettsystemen (Kfz-€-Werte!).

Jeder Hersteller hatte eine Art kleines PrivatKino in den man sich von den 3D Geräten überzeugen konnte.
Sharp hatte sogar einen ersten 3D Beamer (!) vor Ort der für die erste Generation schon ziemlich gut ist.
Toshiba hatte sogar eine erste Version von 3D-Motion oder wie sich die Technik nennt (per Handbewegung durch ein 3D Menü zappen, zoomen usw usf) - sehr interessant man darf gespannt sein. Auf Nachfrage von mir ist derzeit leider noch nichts weiteres geplant als dieser Prototyp!

Zum Schluss, als wir 'unseren' Ausgang gesucht haben, ist mir dann noch zufällig der Stand vom Frauenhofer Institut ins Auge gesprungen von dem ich vorab gelesen hatte: ein 3D TV ohne 3D-Brille!
Sah schon wirklich ganz gut aus dafür das es zurzeit nur eine Pilotprojekt ist. Man darf gespannt sein was in Bezug dessen noch auf uns zu kommt.

Obwohl wir 6,5h da waren haben wir nicht alles in Ruhe sehen können (wollte eigentlich noch zu Pioneer, Marantz).

Fazit: selbst für ein Ticketpreis von 15,- hat sich das gelohnt mal hinzugehen. Nächstes Jahr gehe ich bestimmt wieder hin smile
03.09.2010 21:01 theblade ist offline E-Mail an theblade senden Beiträge von theblade suchen Nehmen Sie theblade in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
DieSeher.de Forum » Offtopic » Laberecke » IFA 20 - Ich war da :)

Datenschutz Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH