DieSeher.de Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite
DieSeher.de Forum » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 226 Treffern Seiten (12): [1] 2 3 4 5 nächste » ... letzte »
Autor Beitrag
Thema: Zurück in die Zukunft 1
Tango

Antworten: 18
Hits: 16.087
26.12.2011 15:42 Forum: Filmfehler


Zitat:
Original von enemy

Der Marty, den wir im Film sehen, ist der Marty aus der ursprünglichen Gegenwart. Er reist aber am Ende von Teil 1 in eine alternative Gegenwart. Theoretisch sollte er in der ursprünglichen Gegenwart verschollen bleiben, da er ja nie wieder dort hin zurück kehrt. Dafür müsste er in der alternativen Gegenwart zweimal existieren.

smile


Tut er auch. Als Biff ihn im zweiten Teil zum ersten Mal sieht sagt er: "Verdammter Mistkerl, du solltest doch in der Schweiz sein, oder nicht? Bist schon wieder aus dem Internat rausgeflogen?"

Der Marty der alternativen Gegenwart ist folglich in der Schweiz und es ist kein Widerspruch.
Thema: Wortassoziationen 2
Tango

Antworten: 5.147
Hits: 505.731
20.01.2011 18:37 Forum: Spielecke


Das große Fressen
Thema: Fehlerkorrekturen
Tango

Antworten: 4
Hits: 4.979
19.03.2010 23:03 Forum: Anregungen / Fragen / Kritik zur Homepage


Es passt hier gerade rein:

Ist mir jetzt schon ein paar mal aufgefallen und jetzt ein aktuelles Beispiel:

Ich habe zu "Rocky 4" Rockys Aussage, Adrian habe ihn vor 9 Jahren geheiratet, als falsch (mit Begründung) eingeschickt. Der Fehler war einige Zeit auf der Hauptseite (ca. 2 Jahre).

Heute schau ich bei den Fehlerupdates und sehe Rocky 4.

Als ich mir den "neuen" Fehler anschaue, stelle ich fest, dass meine Fehlereinsendung verschwunden ist (warum auch immer, er war meines Wissens nie korrigiert worden) und der "neue" Fehler genau die Problematik darstellt die mein "verschwundener" Fehler schon dargestellt hat.

Damit man mich nicht falsch versteht: mir geht es nicht um den Namen der drunter steht. Allerdings wenn Fehler willkürlich gelöscht werden und neu auftauchen vermindert das meine Lust etwas einzusenden doch deutlich.

Wie gesagt, war nicht das erste Mal
Thema: Hollow man
Tango

Antworten: 4
Hits: 2.592
27.02.2010 01:26 Forum: Filmfehler


Ne interessante Fragestellung.

Aber da Paul Verhoeven vermutlich noch niemand "phasenverschoben" hat, denke ich, kann man ihm das verzeihen.

Eine Info ist es aber alle mal wert!
Thema: JFK - Tatort Dallas
Tango

Antworten: 3
Hits: 2.499
27.02.2010 01:23 Forum: Filmfehler


Es heisst aber, die 3 Patronenhülsen seien auf dem Boden des 6th Floor of the Texas Schoolbook Depository Building gefunden worden. (Kevin Costner spricht davon, dass sie "fein säuberlich aufgereiht" auf dem Boden lagen.

Das Gewehr ist (in der Realität!) ohnehin so eine Sache.

Übrigens:
Deutlicher Synchro-Fehler dürfte sein, dass in der deutschen Version von einem MÄnnlicher-Carcano Gewehr gesprochen wird.

Die Waffe heißt MAnnlicher-Carcano. Ich vermute, dass in der amerikanischen Sprechweise das a seinen Weg zum ä gefunden hat und in der deutschen Syncro einfach übernommen wurde.

ISt aber wohl auch nur für jemand zu erkennen, der sich damit beschäftigt.
Thema: JFK - Tatort Dallas
Tango

Antworten: 3
Hits: 2.499
JFK - Tatort Dallas 13.12.2009 12:36 Forum: Filmfehler


Folgende "Merkwürdigkeit" fällt mir immer wieder bei dem Film auf. Ich würde gern andere Meinungen dazu hören.

Als Jim Garrison (K.Costner) über die Version der Warren-Kommision spricht, wird diese als filmische Szene gezeigt. Oswald (G.Oldman) gibt dabei 3 Schüsse auf JFK ab und verstaut das Gewehr im Schulbuchlager.
Laut Warren-Report wurden drei 6.5mm Patronenhülsen gefunden. (Auch das wird im Film mehrfach erwähnt)

Oswald (Oldman) hat aber nur 2 mal repetiert, also können sich nur 2 Patronenhülsen auf dem Boden befinden, da die 3. noch im Patronenlager steckt.

Ein Fehler?

Man könnte zwar argumentieren, Stone habe das absichtlich gemacht, um so den Warren-Report noch mehr in Frage zu stellen. Allerdings halt ich das Detail dafür für zu klein.

Die Szene soll ja den Geschehensablauf laut Warren-Report nachspielen, dementsprechend müssten 3 Patronenhülsen ausgeworfen werden.

Grüsse
Tango
Thema: Roman Polanski
Tango

Antworten: 3
Hits: 2.256
29.09.2009 20:43 Forum: Laberecke


Hmm..das verjährt nicht?

Wundert mich eigentlich. Bei uns wären es je nach schwere bis zu 20 Jahre Verjährungsfrist.

Allerdings wäre es auch dann nicht verjährt, da dass Verfahren als unterbrochen gelten würde und dementsprechend auch die Verjährungsfrist...

Ganz normal, dass ihm jetzt der Prozeß gemacht wird. Daran ändert auch entschuldigen und abhauen nichts.
Thema: The Goonies
Tango

Antworten: 1
Hits: 2.195
13.09.2009 21:13 Forum: Filmfehler


Wobei ich mich überhaupt frage, ob man das so genau werten sollte.

Die ganze Szene ist natürlich Quatsch. Das rütteln an Wasserleitungen würde niemals solche Konsequenzen haben. Mal abgesehen davon, dass der normale Wasserleitungsdruck eine andere Druckrichtung hat und viel zu schwach wäre. Die Tür würde auch nicht auffliegen und dabei noch unbeschädigt bleiben.

Die ganze Szene ist lediglich dazu da, einen Lacher zu erzeugen aber an sich Nonsens. M.E. reines Stilmittel, bei dem ich nicht "so genau" hinsehen würde.
Thema: Inglourious Basterds
Tango

Antworten: 36
Hits: 21.774
10.09.2009 13:28 Forum: Filmfehler


Halte ich für Quatsch.
Ich kanns definitiv nicht, und es fällt mir auch schwer zu glauben, dass andere das Herstellungsjahr bzw Modell einer Kontaktlinse am "Ring um die Iris" erkennen können.

Dem Einsender ist ja offensichtlich nur dieser aufgefallen, wie er da auf "Dicke" oder "Dünne" der Linse schließt bleibt völlig unklar.

Vermutlich wirds ein modernes Modell sein, man hat sicher bei einer Kontaktlinse nicht auf historische Korrektheit geachtet.

Aber das ist -gerade in einem Film der völlig historisch unkorrekt Hitler und Co dahinmeuchelt- für mich kein "Fehler".
Thema: Verhasste Filmklischees
Tango

Antworten: 450
Hits: 167.943
08.09.2009 20:52 Forum: Smalltalk


@ Tigu
Headbanger

Find ich gut...

Ich denke man unterlässt das, um den Zuschauer nicht unnötig zu verwirren und eine Identifikationsfigur zu geben.

@ Hoshy

Sicher kann man die anders drehen. Ich sagte ja auch nur, dass mir dazu derzeit nichts einfällt.

Naja ... Cloverfield war tatsächlich -in Teilen- anders. Dahingehend könnte vielleicht "The Road" was Neues bieten. Bleibt abzuwarten.
Thema: Uwe Bolls "Denkmal" für Max Schmeling
Tango

Antworten: 23
Hits: 8.973
08.09.2009 20:43 Forum: Coming Soon


Ok, vielen Dank.

Ich werd sie mir mal ansehen.
Thema: Inglourious Basterds
Tango

Antworten: 36
Hits: 21.774
08.09.2009 20:42 Forum: Filmfehler


Nun, korregiert mich, wenn ich falsch liege:

Die "Ghengis Khan"-Karte hatte doch der SS-Mann auf der Stirn, oder nicht? (Ganz sicher bin ich nicht mehr)

Die Karten wurden geschrieben und nach rechts gegeben. (definitv). Es könnte also sein das Stieglitz -der ohnehin nach "Krawall" aussieht- diese Schreibweise bewusst benutzt hat um sich über den SS-Mann lustig zu machen, da er die "Antwort" (alles Feinde) an der Stirn kleben hat und er der einzige Idiot ist, ders nicht sehen kann.

Diese Witze sind in den USA üblich. (vgl. "Windtalkers")

Ich kann mir nicht vorstellen, dass bei der Masse an deutschsprachigen Schauspielern nicht einer Tarantino auf den "Fehler" aufmerksam gemacht hätte.
Thema: Verhasste Filmklischees
Tango

Antworten: 450
Hits: 167.943
04.09.2009 07:30 Forum: Smalltalk


@Luka,
ist natürlich richtig was Du schreibst. Von einer anderen Seite beleuchtet, "benötigt" man aber leider nun mal einen guten Teil dieser Klischees, sonst wirds kein Katastrophenfilm mehr..

Zitat:
1. Der Held: Er entdeckt, dass bald eine Katastrophe Stadt (oder auch Erde) vernichten wird.


Entdeckt er es nicht und auch kein andrer, so wird er gegrillt. Das wär zwar mal lustig und was andres, aber man stelle dich vor, man geht ins Kino und ist nach ner halben Stunde draussen, weil alle tot sind. Auch doof.

Zitat:
2. Chef der Organisation/Bürgermeister/Polizeichef: Er glaubt dem Wissenschaftler kein Wort und sieht nicht ein warum er die Stadt evakuieren sollte.


Glaubt er ihm und evakuiert, überleben zwar alle. Dummerweise bleibt dann nur noch die Story der Evakuierung, der Zerstörung und evtl dem Wiederaufbau der Stadt. Das ganze mag für Architekten und Städtplaner ganz interessant sein, die Masse findets vermutlich irgendwie langweilig

Natürlich gibt es Variationsmöglichkeiten, aber die Basis bleibt wohl ähnlich. Da ist es dann letztlich wurscht, ob ne Schwangere oder die Katze der alten Ms. Sonstnochwie unter den Trümmern liegt. Ich überlege, wie man einen Katastrophenfilm gänzlich ohne diese Klischees drehen könnte.
Thema: Uwe Bolls "Denkmal" für Max Schmeling
Tango

Antworten: 23
Hits: 8.973
28.08.2009 17:05 Forum: Coming Soon


Na...wie es der Teufel will recherchier ich grad zum Thema.

Folgende Seite fand ich da - da von jüdischer Seite verfasst - sehr interessant:
http://www.hagalil.com/archiv/2001/11/schmeling.htm

Das mögen "Meinungen" sein und ich will ganz bestimmt nicht die alte Diskussion anheizen (wenngleich offenbar manche "Meinungen" mehr zählen als andere).

Viel interessanter für mich wäre allerdings diese meinungsbildende, erkenntnisreiche Dokumentation, die Schmeling als "Naziprofiteur" entlarvt. Ansonsten hat die Recherche bislang wenig belastende "Meinungen" offenbart.

Könnt ihr mir diese Doku bzw. andere "belastende" Quellen bitte benennen?

Edit:
Sollten sich die belastenden Quellen rein auf Volker Kluge beziehen, so benötige ich sie nicht.
http://www.uni-protokolle.de/buecher/isbn/335102570X/
Thema: The Stand
Tango

Antworten: 10
Hits: 3.588
13.08.2009 19:54 Forum: Filmfehler


Liegt aber sicher auch an der Strecke...

...auf 5-6 km klar kein Thema.

Aber ich denke bei Strecken um 3-400km ist das nicht mehr möglich.
(Kenne die Entfernung im Film nicht, wollte einfach mal meinen Senf dazugeben....)
Thema: Gran Torino
Tango

Antworten: 6
Hits: 3.415
03.08.2009 10:07 Forum: Filme


Was gibts da noch groß hinzuzufügen?

Der Film ist einfach super. Ich hoffe Mr. Eastwood erweist uns noch ein paar mal die Ehre mit solchen Filmen, denn leider ist solches Kino mittlerweile recht selten.

10/10 Gran Torinos
Thema: The Road
Tango

Antworten: 10
Hits: 5.813
The Road 29.07.2009 21:33 Forum: Filme


Wundert mich, dass man noch nichts über diesen Film gelesen hab:

Titel: The Road
Release Date: 16 October 2009
Genre: Drama
Cast: Charlize Theron, Viggo Mortensen, Robert Duvall, Guy Pearce, Molly Parker
Director: John Hillcoat
Writer: Joe Penhall
Studio: The Weinstein Company

Plot:
A father and his son walk alone through burned America. Nothing moves in the ravaged landscape save the ash on the wind. It is cold enough to crack stones, and, when the snow falls it is gray. The sky is dark. Their destination is the coast, although they don't know what, if anything, awaits them there. They have nothing: just a pistol to defend themselves against the lawless bands that stalk the road, the clothes they are wearing, a cart of scavenged food--and each other.

Ich bin sehr gespannt darauf. Das Buch hat in der "Zeit" ja ne Bombemkritik eingefahren, ich denke bis zum Film werd ichs gelesen haben.

Der Trailer sieht auch richtig gut aus. Könnte "I am Legend" in Perfektion werden.
Thema: King Arthur
Tango

Antworten: 64
Hits: 23.943
27.07.2009 14:55 Forum: Filme


Ich weiß nicht. Ich finde gerade die vielgerühmten Schlachtszenen irgendwie lahm. Insbesondere am Schluß.

Die Sachsen erscheinen nie irgendwie bedrohlich, eher dümmlich und mach z.B auf dem zugefrorenen See genau das, was der Gegner will. Sehr nett von ihnen.

Til Schweiger find ich auch nicht so schlecht, wenngleich sein Kampfschrei was lächerliches hat.

Richtig gut fand ich letztlich nur Stellan Skarsgard und (teilweise) die Optik.

Ansonsten hätte ich mir mehr erwartet. Dieses enttäuschte Gefühl wird auch nicht dadruch besser, dass möglicherweise Antoine Fuqua keine Schuld trifft.
Thema: Titanic
Tango

Antworten: 114
Hits: 74.225
22.07.2009 14:10 Forum: Filmfehler


2:1 gegen Fehler
Thema: Filmtitelassoziationen
Tango

Antworten: 121
Hits: 43.795
21.07.2009 20:49 Forum: Spielecke


Die Bären sind los

geschockt

Kinderfilm....
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 226 Treffern Seiten (12): [1] 2 3 4 5 nächste » ... letzte »

Datenschutz Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH