DieSeher.de Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite
DieSeher.de Forum » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 1.008 Treffern Seiten (51): [1] 2 3 4 5 nächste » ... letzte »
Autor Beitrag
Thema: Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels
HAL 8999

Antworten: 55
Hits: 23.858
15.01.2009 11:22 Forum: Filme


Zitat:
Original von Dirk Diggler


Die einen nennen das Zitat, die anderen schimpfen über die Einfallslosigkeit Spielbergs und über die miese Computer-Umsetzung der Szene. Für mich mit Abstand die beschissenste Szene des komischen Films. Augenzwinkern


Schon die ersten drei Filme strotzten nur so von Zitaten und Persiflagen auf andere Filme. Ich hatte gerade meinen Spaß daran, dass es hier munter weiter ging und die Macher keinerlei Scheu davor hatten, sich selbst durch den Kakao zu ziehen (OK, das haben sie früher auch schon getan, man denke nur an den Club "Obi-Wan" aus dem zweiten Film)
Thema: The Illusionist
HAL 8999

Antworten: 9
Hits: 5.995
15.01.2009 11:17 Forum: Filme


Ich hatte den Film schon vor längerer Zeit gesehen und war sehr überrascht, dass er hierzulande erst so spät kommt.

Ohne Spoilergefahr: ich war angenehm überrascht, und das in jeder Hinsicht. Er hebt sich sehr schön von Prestige ab, der in eine ganz andere Richtung geht.

Mir haben beide Filme jedenfalls ehr gut gefallen und ich kann sie uneingeschränkt weiterempfehlen.
Thema: Patrick McGoohan
HAL 8999

Antworten: 2
Hits: 2.920
Patrick McGoohan 15.01.2009 11:13 Forum: In Memoriam


Der amerikanische Schauspieler Patrick McGoohan, der durch Agenten- und Bösewichtrollen im Fernsehen und beim Film bekannt wurde, ist tot. Nach Angaben seiner Familie starb er nach kurzer Krankheit im kalifornischen Santa Monica, berichtete die "Los Angeles Times". Der gebürtige New Yorker, der in England aufwuchs und dort Karriere machte, wurde 80 Jahre alt. Nach Bühnenauftritten in London avancierte er in den 1960er-Jahren zu einem der bestbezahlten TV-Stars.

Zu seinen größten Erfolgen gehören die Serien "Geheimauftrag für John Drake" (Danger Man) und die Kult-Serie "Nummer 6" (The Prisoner). Darin spielt McGoohan einen Spion, der in einer mysteriösen Ortschaft gefangen gehalten wird. Er war auch als Produzent an der Erfolgs-Serie beteiligt.

Er inszenierte mehrere Folgen der TV-Serie "Columbo" mit Peter Falk. In einigen Episoden, darunter "Das Aschenpuzzle", trat er auch als Täter auf. Als Bösewicht war McGoohan in zahlreichen Spielfilmen zu sehen, darunter in "Trans-Amerika-Express" (1976), "Flucht von Alcatraz" (1979) und in Mel Gibsons Schlachtenepos "Braveheart" (1995).
Thema: Richardo Montalban
HAL 8999

Antworten: 3
Hits: 3.045
15.01.2009 09:16 Forum: In Memoriam


Nicht zu vergessen seine Performance in "Spy Kids", wo er trotz Rollstuhl den liebenswerten und schlitzohrigen Großvater gab.
Thema: Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels
HAL 8999

Antworten: 55
Hits: 23.858
06.01.2009 15:33 Forum: Filme


Endlich habe ich ihn auch gesehen und widerspreche nun ganz dreist der Mehrheitsmeinung (?): ich habe mich köstlich amüsiert. Das Feeling der ersten drei ist erhalten, aber sorgfältig in die neue Zeit gebracht worden.

Mich amüsiert im Thread der Vorwurf, manches sei zu fantastisch: Bundeslade, die mythischen Steine und der Gral sind nun auch nur so realistisch wie die James-Bond-Reihe die Arbeit des MI6 korrekt wiederspiegelt.

Was den Kühlschrank angeht: Schon das Schild "Atomic Cafe" bereitet den Joke gewissermaßen vor. Es gab einen Dokumentarfilm gleichen Namens, der vor allem Dokus der 50er zusammenbrachte, die über das Verhalten im Falle eines Atomschlages informierten. Dazu zählte u.a. der geniale Vorschlag, den Kopf mit einer Aktentasche zu schützen, aber auch, sich in einem bleiummantelten Kühlschrank zu verstecken.

Die Komik ging bis in die Details, etwa die Tatsache, dass Irina Spalko einen grauen Overall mit einem CCCP-Aufdruck auf dem Rücken trug (Wie lächerlich ist so etwas eigentlich?) Die Zitate alter Filme schlossen dabei auch die Indy-Movies ein, so gibt es bei der Jagd der Amphibien-Jeeps (Keine Russenkisten, sondern Fords) klare Anspielungen auf die Achterbahn-Tour im zweiten Teil bis hin zur Tatsache, dass einer der Bad Guys hinten am Fahrzeug mitgeschleift wurde und schließlich los ließ.

Die Dialoge sprühten, das ganze Augenzwinkern der ersten drei Teile war wieder vorhanden und selbst das UFO erinnerte in wunderbarerweise an einen Trashfilm der 50er, in dem fliegende Untertassen Washington angreifen.

Kurz vermerkt: Ich liebe diesen Film.

So.

Ätsch!
Thema: Majel Barrett (Roddenberry)
HAL 8999

Antworten: 6
Hits: 4.197
06.01.2009 15:15 Forum: In Memoriam


Das wollen wir doch mal stark annehmen, dass Mama Roddenberry eine ehrende Erwähnung erhält.

Und Odo aus Deep Space 9 ist damit Witwer. großes Grinsen
Thema: Pink Floyd-Mitbegründer Richard Wright
HAL 8999

Antworten: 1
Hits: 2.570
19.11.2008 11:10 Forum: In Memoriam


Das Ende aller Reunion-Hoffnungen.

Ich hatte Rick 1989 einmal interviewen können und weiß seitdem, dass die Hammond B3 mit Leslie-Verzerrer sein Lieblingsinstrument war...
Thema: Firefly
HAL 8999

Antworten: 63
Hits: 28.259
19.11.2008 11:08 Forum: Serien


Kann mich den begeisterten Vorrednern nur anschließen: Ein Freund hatte mich auf die Serie angefixt, dann kaufte ich sie selbst nebst Kinofilm und habe mich prima amüsiert. In einer Folge trägt Jayne übrigens eine Polizei-Einsatzjacke aus Rheinland-Pfalz (Die Folge, in der sie vor dem Saloon auf verlorenem Posten stehen und dann die Serenity hinter ihnen aufsteigt).
Thema: WALL-E
HAL 8999

Antworten: 31
Hits: 12.655
19.11.2008 10:59 Forum: Filmfehler


Zitat:
Original von enemy
Natürlich sind Fehler in Animationsfilmen Fehler. Sind die jetzt etwa auch von Schnitt- und Continuity-Fehlern befreit (über Logikfehler kann man streiten)? Was ist, wenn in in einem Frame im Hintergrund drei Blumen stehen, dann Intercut auf eine andere Person, zurück zur vorherigen Einstellung und es sind nur noch zwei Blumen da? Ist das etwa kein Fehler?


Nein, wenn nach dem Intercut etwa eine kauende Ziege zu sehen ist. großes Grinsen
Thema: Howard - Ein tierischer Held (Howard the Duck)
HAL 8999

Antworten: 7
Hits: 4.756
19.11.2008 10:54 Forum: Filme


So unterscheiden sich die Geschmäcker: ich fand diese Gaga-Story schon abgedreht, als sie rauskam. Wo gibt's den denn auf DVD?
Thema: Die Goonies (1985)
HAL 8999

Antworten: 9
Hits: 7.393
04.11.2008 13:26 Forum: Filme


Ich liebe die DVD mit dem Bild-im-Bild-Aufokommentar. Und Sean Astin, der uns später als Sam Gamdschie beglückte...

Die DVD enträtselt übrigens endlich, weshalb der Technikfreak am Ende von einem Oktopus spricht, hatte mich damals im Kino schon etwas verwundert...
Thema: 2001 - Odyssee im Weltraum (1968)
HAL 8999

Antworten: 17
Hits: 16.238
04.11.2008 13:22 Forum: Filme


Damals war an Kotzbomber etc. nicht zu denken, der große Meister K. hat sich mit zum teil simplen - aber sehr effektiven - Tricks geholfen.

Der Gag mit der festmontierten Kamera wird ja nicht nur in der Discovery genutzt, sondern auch in der Raumfähre zur Raumstation. Dort gibt es die hübsche Szene, in der die Stewardess einmal rundrum latscht, auch sehr nett.
Thema: Aliens (Alien 2)
HAL 8999

Antworten: 6
Hits: 4.309
RE: Aliens (Alien 2) 26.09.2008 14:27 Forum: Filmfehler


Zitat:


Mal ein Fehler aus dem Film:
Riplay steigt draußen zum ersten Mal aus dem Einsatzfahrzeug und geht zum Tor der Kolonie. Sie steht im Regen vor dem Tor und überlegt, in der Einstellung sind ihr Haar und sie klitschnass. Nächster Schnitt sie ist drin und: TROCKEN!!!


Achso.

ich dachte die ganze Zeit, es gäbe so ein Gebläse wie and en Kaufhaus-Türen, das die Haare wieder getrocknet hat... Prost!
Thema: Die Mumie und das Grabmal des Drachenkaisers
HAL 8999

Antworten: 37
Hits: 12.648
26.09.2008 14:25 Forum: Filme


Die neue Frau wird bei der Buchlesung vorgestellt, während der Lesung ist das Gesicht nicht zu sehen.

Gegen Ende der Lesung fällt sinngemäß der Satz "...und so hatte ich immer mehr das Gefühl, dass nicht ich es erlebt hatte, sondern jemand anders."

Sie schaut hoch...und ist jemand anders (Nämlich nicht Rachel Weisz).
Thema: Transformers
HAL 8999

Antworten: 165
Hits: 62.637
26.09.2008 14:23 Forum: Filme


Zitat:
Original von Barney5ive

Oder die Figur "Sam Witwicky", mal im ernst, da kann ich ehrlich nur den Kopf schütteln. Der Typ hat es am Anfang des Filmes noch nicht einmal geschafft, sich gegen die Jungs aus seiner Klasse zu wehren, der typische Loser eben, aber dann schafft genau dieser Kerl es 2 Tage später die Decepticons auszuschalten (wir reden hier von 5 Meter großen, außerirdischen, high-tech Superkampfrobotern!!!) ???


Eine Horde Teenager-Mitschüler ist erheblich gefährlicher als ein Decepticon-Trupp. großes Grinsen
Thema: Solange du da bist (Just like heaven)
HAL 8999

Antworten: 5
Hits: 4.797
26.09.2008 14:20 Forum: Filme


Ich habe den Schmöker auch nicht gelesen, mich beim Film aber bestens amüsiert. Auf der DVD gibt es u.a. noch ein alternatives Ende (sehr witzig und wäre der echte Hammer gewesen).

Der Film ist vor allem nicht so schwergängig wie "Sam" und bietet viele schöne Screwball-Comedy-Effekte mit einem Schuß "Hinter dem Horizont".

Beim Gagreel auf der DVD ist übrigens auch zu sehen, dass sie für bestimmte Szenen ein fantastisches Witherspoon-Double hatten.

Und Spielberg hatte zumindest indirekt seine Finger im Spiel, es ist eine Dreamworks-Produktion
Thema: Band of Brothers
HAL 8999

Antworten: 33
Hits: 51.406
19.09.2008 12:53 Forum: Fehler in Serien


Jaja, die legendären Übersetzungsfehler, aus "Barracks (Kaserne)" wird im Deutschen gern "Barracken", und man verdient sich regelmäßig jede Menge Medaillen, was im Deutschen immer noch "Orden" sind.
Thema: Die Mumie und das Grabmal des Drachenkaisers
HAL 8999

Antworten: 37
Hits: 12.648
19.09.2008 12:47 Forum: Filme


Einspruch, Euer Ehren!

Mummy 3 setzte noch einmal einen drauf, beliebte Mythen wurden mit allergrößter Sorgfalt durch den Kakao gezogen, auch der Wechsel der weiblichen Hauptdarstellerin (mit einem In-Joke vollzogen) wirkt nicht so negativ wie beschrieben.

Im Gegensatz zu den ersten beiden Filmen gibt es hier natürlich einen kräftigen Schlag Martial Arts (Schauplatz China), neben Jet Li steht Michelle Yeoh als Überraschungsfigur im Spiel (No Spoiling, deshalb keine Erläuterung), wir haben uns jedenfalls königlich amüsiert, und darauf kommt es bei Filmen dieses Typus in erster Linie an.

achteinhalb von zehn Terrakotta-Kriegern für Mumie 3
Thema: Der erste Filmalptraum
HAL 8999

Antworten: 87
Hits: 29.699
08.09.2008 11:21 Forum: Smalltalk


Bei mir war es "Wiegenlied für eine Leiche" (Hush Hush Sweet Charlotte) mit Bette Davies, Olivia de Havilland und Joseph Cotton.
Spoiler
, da klinkte ich damals (Ich muss so 12 gewesen sein) völlig aus.
Thema: Band of Brothers
HAL 8999

Antworten: 55
Hits: 25.312
08.09.2008 11:16 Forum: Serien


Zitat:
Original von thrasher

Aber ein Fehler ist mir letztens aufgefallen. In einer der Folgen, die in den Ardennen spielt, ist die Rede davon, dass einer der Leutnants immer herumschreit und die Soldaten anbrüllt, weil er angeblich zu viele Kriegsfilme gesehen hat.
Das ist ein Charakterzug der Vietnamkriegsfilme.

In WWII-era Filmen über den zweiten Weltkrieg singen die Andrews Sisters, die Soldaten meinstens auch, Die Ausbilder sind hart aber herzlich, es gibt keinen Rassismus (in der Armee! Japaner werden schon mal als Affen bezeichnet!) und alle sind kameradschaftlich bis zum Umfallen.
Ich habe mittlerweile ein Großteil dieser Filme gesehen. Wenn der Leutnant aus BOB zu der Zeit Kriegsfilme gesehen hat, in denen die Soldaten angeschnauzt werden, können das höchstens ein halbes Dutzend sein. Und die sind so außergewöhnlich, dass die sonst keiner außer ihm kennt, weil die so aus dem Rahmen fallen, dass die sich keiner angeguckt hätte.


Der Bezug könnte auf die Ausbildungsfilme der Armee gehen, in denen es bei weitem nicht so herzlich zuging wie im kino.
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 1.008 Treffern Seiten (51): [1] 2 3 4 5 nächste » ... letzte »

Datenschutz Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH