DieSeher.de Forum (http://forum.dieseher.de/index.php)
- Allgemein (http://forum.dieseher.de/board.php?boardid=9)
-- Anregungen / Fragen / Kritik zur Homepage (http://forum.dieseher.de/board.php?boardid=5)
--- neuer chat (http://forum.dieseher.de/thread.php?threadid=2662)


Geschrieben von Sören am 29.06.2004 um 22:21:

  Nachtrag

Zitat:
Original von HAL 8999
Nun wissen wir es dank der letzten Ankündigung zum "Neuen Chat":


Es ist schön, zu wissen, dass viele von uns SCHEISSE verwenden und wir lediglich unsere Systeme umbauen müssen, um mitchatten zu können, und zwar so, dass alles funktioniert.
1. Manche von uns dürfen ihre Rechner im Job nicht so ohne weiteres umzwiebeln.
2. Es wäre vielleicht sinnvoll, einen Chat einzurichten, der unter dem meistverbreiteten Browser läuft, egal ob der SCH***** ist oder nicht.

Ich danke für Aufmerksamkeit.




Nunja, dass der IE bugbelasteter ist als Mozilla/Firefox ist kein Geheimnis. Aus solchen Umständen liegt es nahe, dass ich IE als "Scheisse" bezeichne. Zudem meinte ich nicht, dass man sich NUR Firefox installieren soll, um was Vernünftiges zu haben, sondern es ist einfacher mit dem Firebird die Einstellungen hinzukriegen... WENN man sich nicht auskennt!!

AUSSERDEM:
Ich habe für alle einen Link zum "Einstellen des IE" beigefügt... da stand drin, wie man den IE einstellt. Ich bin fair, nur wenn man, warum auch immer, Probleme hat... kann man auch mal was anderes probieren.

Übrigens:
Ich bin mit meinem IE (testweise) auch im Forum gewesen... warum läuft es bei mir/André).



P.S.
Ich werde jetzt eine Fotostory machen (wenn ich Zeit habe, worin alle IE Einstellungen abgebildet sind, die für den Chat relevant sind! Es ist ja nix ausserirdisches!


Cu
Sören



Geschrieben von André am 30.06.2004 um 00:04:

 

Zitat:
Original von HAL 8999
Vielleicht wäre es mal ganz nützlich, die deutsche Denkweise abzulegen ("Nicht das Produkt ist blöd, sondern die Leute, die es benutzen"Augenzwinkern und stattdessen, beispielsweise mit dem alten Chat, dafür zu sorgen, dass die Teilnehmer (Kunden) zufrieden gestellt werden.


Ich sag mal so: Wenn mein Nachbar und ich je einen Golf 4 fahren, meiner einwandfrei läuft und seiner ständig Probleme macht, dann sollte er mit seinem Golf in die Werkstatt fahren und ihn reparieren lassen und nicht zwangsweise die Schuld der Strasse geben, auf der ich problemfrei fahren kann! Augenzwinkern

Natürlich kann es auch gut sein, dass der IE oder auch Firefox auf bestimmen Systemen in Verbindung mit unserem Chat Probleme verursacht. Kein System ist 100%ig gleich. Solange aber die Anzahl derer, bei denen es funktioniert deutlich höher ist, als die Anzahl derer, bei denen es nicht funktioniert, würde ich der Chat-Software nicht die Schuld zuweisen.

Es mag sein, dass der Chat den ein- oder anderen Bug hat. Es mag auch sein, dass der IE den ein- oder anderen Bug hat. Da die Verbindung Chat/IE bei vielen läuft, liegt der Fehler für mich eindeutig auf Seiten des Besuchers, da sich an der Chat-Software nichts ändert! Der läuft immer gleich - für alle Besucher. - Einen IE kann man sich schon durch die Installation einer falschen Software zerschiessen.

Der alte Chat hatte auch viele Bugs, war zudem noch spambar und hat häufig dumme Kiddies angelockt, die die anderen im Chat gestört haben. Beim neuen Chat ist das dank der Zwangsanmeldung nicht mehr so leicht möglich. Ausserdem sind auch die Bugs mit den Usernamen behoben worden. - Ein sicherer anti-spam Chat, der zudem noch komfortabel ist und bei 98% der Besucher funktioniert ist meiner Meinung nach eindeutig besser, als ein total unsicherer Spammer-Chat, der bei 100% aller Besucher (Spammer Augenzwinkern ) funktioniert.

Zitat:

So, wie es derzeit läuft, kann man die Chatfunktion auf Dauer abschalten


Das wird der Grossteil, bei dem es funktioniert, anders sehen! Augenzwinkern

Zitat:

Und was Arbeitnehmer mit der Berechtigung, das Web zu nutzen, in ihren Arbeitspausen und situationsbedingten Leerlaufzeiten machen, das sollte man ihnen selbst überlassen.


...z.B. den Admin an den Arbeitsplatz schicken und ihn den IE richtig konfigurieren lassen! Augenzwinkern Augenzwinkern

---

Fazit: Wir geben uns grösste Mühe, euch bei den nötigen Einstellungen für ein problemloses Chatvergnügen zu helfen und testen selbst mit allen möglichen Konfigurationen. - Wenn bei euch der Chat trotz unserer Tips und Programm-Empfehlungen nicht funktioniert, obwohl dies bei anderen offensichtlich der Fall ist, dann sind auch wir mit unserem Latein am Ende und können leider nur noch sagen: "Sorry, Ihr System wird von unserem Chat nicht unterstützt. Bitte chatten Sie bei der Konkurrenz!" Augenzwinkern



Geschrieben von HAL 8999 am 30.06.2004 um 13:08:

 

Freut mich, dass bei Dir alles funktioniert. Ich komme mit dem IE ebenfalls in den Chat, und es geht leidlich.
Aber: Anscheinend kommen sehr viele nicht mehr in den Chat, was sich auch daran zeigt, dass die Mitatgszeiten kaum noch genutzt werden.
Folge: Zahlreiche Leute haben offenbar möglicherweise einen defekten Golf 4. Es könnte allerdings auch sein, dass es da Leute gibt, die nach dem Motto arbeiten: "Bei mir klappts doch, da sind uns viele andere einfach egal". Pauschale Verurteilungen von Produkten der User untermauern diese Ansicht durchaus. Und dass eben nicht alle User IT-Experten sind, sondern einfach User, das sollte man ihnen nicht zum Vorwurf machen.

Bezüglich "Admin an den PC holen": Gott schütze alle, die nicht für ihren Lebensunterhalt arebiten müssen und deshalb auch keinen spezifische Restriktionen seitens eines Arbeitgebers unterworfen sind.

Aber by the way: welche Konkurrenz empfehlt ihr uns denn? Zahlreiche user wären vermutlich für ein paar gute Tips dankbar.



Geschrieben von olafauge am 30.06.2004 um 14:28:

 

@ andre
mh, sag das mal nen admin.... " hey, kannst du mir mal meinen ie so einrichten, damit ich während der arbeitszeit chatten kann? "

ich glaub, der wird das auf jeden fall machen....
( mal abgesehen davon, das chatten vermutlich in keiner firma gern gesehen wird, und in den meisten firmen die aufgerufenen webseiten mitgelogt werden... )

@ hal
bei mir hats nichts mit keiner lust oder ie zu tun...
aber die zeit fehlt jetzt leider...



Geschrieben von André am 30.06.2004 um 20:50:

 

Zitat:
Original von HAL 8999
Aber: Anscheinend kommen sehr viele nicht mehr in den Chat, was sich auch daran zeigt, dass die Mitatgszeiten kaum noch genutzt werden.
Folge: Zahlreiche Leute haben offenbar möglicherweise einen defekten Golf 4. Es könnte allerdings auch sein, dass es da Leute gibt, die nach dem Motto arbeiten: "Bei mir klappts doch, da sind uns viele andere einfach egal".


Siehe mein 98%/100% Vergleich weiter oben. 150 User konnten sich ohne Probleme registrieren. Ca. 10 Leute haben sich bisher wegen Anmeldeproblemen gemeldet. - Was sollte man jetzt demokratisch tun? 150 Leuten einen Spam-Chat zumuten, damit 10 Leute wieder chatten können, oder 10 Leute leider ihrem Schicksal überlassen, damit 150 Leute sicher und mehr oder weniger komfortabel chatten können? - Das zur Mittagszeit nur noch wenige Leute chatten hat vielleicht auch andere Gründe...

Zitat:

Aber by the way: welche Konkurrenz empfehlt ihr uns denn? Zahlreiche user wären vermutlich für ein paar gute Tips dankbar.


Vielleicht dieser?
http://chat.daugau.com

Der Name ist zumindest vielversprechend! Augenzwinkern



Geschrieben von André am 30.06.2004 um 20:54:

 

Zitat:
Original von olafauge
@ andre
mh, sag das mal nen admin.... " hey, kannst du mir mal meinen ie so einrichten, damit ich während der arbeitszeit chatten kann? "
ich glaub, der wird das auf jeden fall machen....
( mal abgesehen davon, das chatten vermutlich in keiner firma gern gesehen wird, und in den meisten firmen die aufgerufenen webseiten mitgelogt werden... )


Ich zitiere mal Hal:
Zitat:

Und was Arbeitnehmer mit der Berechtigung, das Web zu nutzen, in ihren Arbeitspausen und situationsbedingten Leerlaufzeiten machen, das sollte man ihnen selbst überlassen.


Also in Hal's Chat-freundlicher Beispielfirma wäre der Admin vermutlich sogar bereit dazu, seinen Mitarbeitern den IE chatbereit zu machen! Augenzwinkern



Geschrieben von Willow am 30.06.2004 um 22:27:

 

Zitat:
Original von André

150 User konnten sich ohne Probleme registrieren. Ca. 10 Leute haben sich bisher wegen Anmeldeproblemen gemeldet. - Was sollte man jetzt demokratisch tun? 150 Leuten einen Spam-Chat zumuten, damit 10 Leute wieder chatten können, oder 10 Leute leider ihrem Schicksal überlassen, damit 150 Leute sicher und mehr oder weniger komfortabel chatten können? - Das zur Mittagszeit nur noch wenige Leute chatten hat vielleicht auch andere Gründe...


Zum einen - in der Uni (von wo aus ich auch häufig gechattet habe - komm ich auch nicht in den Chat (je nachdem in welchem Institut ich mich aufhalte). An den Rechnern darf ich gar keine Einstellungen vornehmen, obwohl ich sie zum chatten nutzen dürfte. *mein Pech* Aber das mal beiseite... Zu deinen Zahlen oben. Wer sind denn bloß diese 150 Leute, die sich zwar anmeldeten, aber nie chatten gehen? Ist ja genau wie im Forum. Registriert sind 747 Mitglieder, aktiv sind es knapp über 100. Diese absoluten Zahlen haben also auch nicht grad die Aussagekraft...

Naja, ich nutz dann halt weiter AIM...



Geschrieben von André am 01.07.2004 um 06:04:

 

Zitat:
Original von Willow
Zu deinen Zahlen oben. Wer sind denn bloß diese 150 Leute, die sich zwar anmeldeten, aber nie chatten gehen? Ist ja genau wie im Forum. Registriert sind 747 Mitglieder, aktiv sind es knapp über 100. Diese absoluten Zahlen haben also auch nicht grad die Aussagekraft...


Die 150 sagt nur, dass sich 150 Leute anmelden konnten (wobei ja auch schon einige Leute Probleme hatten). - Wie viele jetzt letztendlich aktiv sind, das ist was anderes. Zumindest aber hat sich niemand von denen beschwert, dass der Chat nicht funktioniert... Vielleicht sind es also noch ein paar mehr, bei denen er nicht funktioniert, sie sind aber nur zu faul, sich zu melden... wer weiß?!

Naja, hauptsache das Forum läuft bei jedem vernünftig.
Tippen



Geschrieben von HAL 8999 am 01.07.2004 um 09:46:

 

Ad 1: Wie aus dem Forum zu entnehmen ist, wurde ein bestimmte Zahl dieser 150 Chatter durch Administratoren angemeldet. Von Eigenanmeldungen kann hier also nicht die Rede sein.

Ad 2: Die Frage nach anderen Chats ist durchaus ernst gemeint, so dass dümmliche Witzchen auf Hilfschulenniveau kaum eine Hilfe sind.

Ad 3: Weil meine Firma liberaler vorgeht heisst das noch lange nicht, dass hier jeder Mitarbeiter an der IT herumpfuschen darf, um einen offensichtlich fehlerhaften Chat funktionstüchtig zu machen.

Ad 4: Die massiv mangelnde Akzeptanz des neuen Chats zeigt, dass dieses Produkt vom Kunden/User nicht angenommen wird.

Ad 5: Die zum Teil mit Zynsimus behandelten Fragen nach den Chat-Problemen lässt durchaus den Schluss zu, dass es den Administratoren darum geht, den Chat in letzter Konsequenz zu schliessen.



Geschrieben von André am 01.07.2004 um 19:45:

 

Zitat:
Original von HAL 8999
Ad 1: Wie aus dem Forum zu entnehmen ist, wurde ein bestimmte Zahl dieser 150 Chatter durch Administratoren angemeldet. Von Eigenanmeldungen kann hier also nicht die Rede sein.


Und diese "bestimmte Zahl" ist im Verhältnis gesehen gering.

Zitat:

Ad 2: Die Frage nach anderen Chats ist durchaus ernst gemeint, so dass dümmliche Witzchen auf Hilfschulenniveau kaum eine Hilfe sind.


Wenn du ersthaft chatten willst, bleibt dir nur der IRC. Mehr Infos dazu: http://www.mirc.com/irc.html

Zitat:

Ad 3: Weil meine Firma liberaler vorgeht heisst das noch lange nicht, dass hier jeder Mitarbeiter an der IT herumpfuschen darf, um einen offensichtlich fehlerhaften Chat funktionstüchtig zu machen.


Bitte genauer lesen: Ich habe geschrieben ein ADMIN (Abkürzung für Administrator) soll sich darum kümmern, nicht "jeder Mitarbeiter".

Zitat:

Ad 4: Die massiv mangelnde Akzeptanz des neuen Chats zeigt, dass dieses Produkt vom Kunden/User nicht angenommen wird.


Dazu gerade in den News: Dooyoo.de (450000 Mitglieder!) steigt auf unser Chatsystem um. Ich werde das mal verfolgen und gucken, was die gegen eventuelle Probleme machen werden...

Zitat:

Ad 5: Die zum Teil mit Zynsimus behandelten Fragen nach den Chat-Problemen lässt durchaus den Schluss zu, dass es den Administratoren darum geht, den Chat in letzter Konsequenz zu schliessen.


Du scheinst es nicht wahr haben zu wollen, dass du zu dem geringen Prozentsatz gehörst, bei dem der Chat nicht funktioniert!
Also nochmal in aller Deutlichkeit: Der Chat bleibt, bis entweder die Besucherprobleme überhand nehmen oder sich ein besseres Produkt findet (Vorschläge hierzu werden gern entgegen genommen!). Bis dahin bleibt dir nur a) an deinem IE rumzuschrauben, b) vielleicht mal Firefox zu probieren oder c) woanders zu chatten. Sorry.



Geschrieben von HAL 8999 am 02.07.2004 um 11:42:

 

IRC-Chat sieht interessant aus, da ich dort auch gerade meine Englsich-Kenntnisse anwenden kann.
Dass der Mitarbeiter nicht am System arbeitet, versteht sich im Berufsleben von selbst. Aber auch ein liberales Unternehmen erlaubt nun einmal nicht, dass jeder PC nach gusto eingestellt wird.
Und was die Funktionalität des Chats angeht: Bei mir läuft er, wenn auch mit kleinen Einschränkungen. Ich vermisse vielmehr einige Stammchatter, die mit Postings im Forum darauf verwiesen haben, dass sie eben nicht in das System einsteigen können.

Und letztlich bleibt die Frage offen, wie der ehemals so beliebte und belebte Chat wieder zur alten Regsamkeit zurückkehren kann.



Geschrieben von Cartouche am 02.07.2004 um 19:16:

 

So, jetzt melde ich mich auch mal zu Wort:

Fakt ist:
...dass einige User erhebliche Probleme mit dem Chat haben
...dass der Chat sehr bugbehaftet ist
...dass der Chat eindeutig überladen ist (gut und schön, aber das Teil ist gute 4MB groß, basiert auf einer Datenbank, hat nette Funktionen wie Post, die schon im Forum vorhanden sind und somit völlig redundant)
...dass der Chat auch Vorteile hat wie die Zwangsregistration, oder das Konfigurationsmodul, oder die möglichkeit zu sehen, wer alles online ist (ohne Raumwechsel)
...dass der Chat einige Nachteile hat wie keine Zeitangabe, dieses zu lange Sage an Zeug, keine kursiv oder fett Schrift
...dass der Chat schlecht programmiert ist
...dass sehr viele Leute nicht mehr kommen, dass sie mit allerlei Begründen, wie keine Zeit, scheiß Chat oder anderes Banales, allerdings nix dagegen tun
...dass in letzter Zeit auch noch Leute hinzugekommen sind (die die alten Stammchatter allerdings nich ersetzen können)
...dass unzählige "User" mosern und meckern, allerdings kaum produktive Verbesserungsvorschläge haben, geschweige diese umzusetzen (also versuchen, die momentane recht miserable Chatsituation zu verbessern).

Dies zum ersten...

Ich halte IRC für eine gute Alternative...hat zwar auch afaik Nachteile, allerdings sind das nicht so gewichtige und imho mit die beste Art zu Chatten...außerdem könnten dann doch einige User ihren IRC Clienten nutzen (wie man im Thread zeigt her euren Desktop sehen kann, haben einige sowas). Andere könnten sich eventuell auch sowas installieren (nicht sonderlich schwer) und es gibt auch Webchatmodule für die man auf dem Server installieren kann (so das für Webchatuser keine Änderung am System nötig wäre...)


Das wars erstmal...wenn mir noch was einfällt, lass ich von mir hören...

PS: vielleicht findet sich ja jemand, der PHP Programmieren (worin der Chat afaik geschrieben wurde) kann und den Admins im Verbessern des momentanen Chats helfen...könnte ich PHP würd ich mich anbieten....



Geschrieben von André am 02.07.2004 um 21:05:

 

Zitat:
Original von Cartouche
Ich halte IRC für eine gute Alternative...hat zwar auch afaik Nachteile, allerdings sind das nicht so gewichtige und imho mit die beste Art zu Chatten...außerdem könnten dann doch einige User ihren IRC Clienten nutzen (wie man im Thread zeigt her euren Desktop sehen kann, haben einige sowas). Andere könnten sich eventuell auch sowas installieren (nicht sonderlich schwer) und es gibt auch Webchatmodule für die man auf dem Server installieren kann (so das für Webchatuser keine Änderung am System nötig wäre...)


Natürlich ist IRC eine Alternative. Sogar eine bessere! - Allerdings möchte ich keine Seher-Chatchannel auf einem 'fremdem' IRC Server. Somit müsste ich einen IRC-Server installieren und dazu das passende Webfrontend für die User. - Zuviel Aufwand!
Alternative: Ich mache einfach einen Seher-Channel auf irgendeinem IRC Server auf und installiere nur das Webend auf unserem Server. - Auch keine wirklich schöne Lösung, zumal ich dann damit zugetextet werde, wenn es Probleme mit dem jeweiligen Chat-Netz gibt.

Zitat:

PS: vielleicht findet sich ja jemand, der PHP Programmieren (worin der Chat afaik geschrieben wurde) kann und den Admins im Verbessern des momentanen Chats helfen...könnte ich PHP würd ich mich anbieten....


Naja, ich kann schon PHP programmieren (die komplette Seher-Homepage wurde sozusagen from-scratch von mir in PHP geschrieben...), allerdings möchte ich nicht in fremdem Code rumpfuschen, sondern warte lieber auf ein Update von dem Programmierer, der eventuelle Bugs verbrochen hat und genau weiss, an welche Stelle er ansetzen muss, um sie zu beheben. Fremden Code zu verstehen und verändern dauert doppelt so lange, als würde man es selber programmieren. Ich musste schon genug ändern, um den Chat einigermassen anzupassen... auf Suche nach Programmier-Bugs, die andere gebastelt haben, werde ich mich aber garantiert nicht begeben. Ich habe nebenbei auch noch ein Leben! Augenzwinkern


Die IRC Idee bedarf noch einiger Ausarbeitung... wenn da ein gutes Konzept vorliegt, könnte man sich überlegen, umzusteigen.

Auf den alten Chat downzugraden steht allerdings weiterhin ausser Frage!



Geschrieben von Cartouche am 02.07.2004 um 21:57:

 

Zitat:
Original von André
Allerdings möchte ich keine Seher-Chatchannel auf einem 'fremdem' IRC Server. Somit müsste ich einen IRC-Server installieren und dazu das passende Webfrontend für die User. - Zuviel Aufwand!
Alternative: Ich mache einfach einen Seher-Channel auf irgendeinem IRC Server auf und installiere nur das Webend auf unserem Server. - Auch keine wirklich schöne Lösung, zumal ich dann damit zugetextet werde, wenn es Probleme mit dem jeweiligen Chat-Netz gibt.


Sören hatte doch mal gesagt, dass ihr einen IRC Server habt?! Und das in die Webseite einbauen, da kann ich aus den Erfahrungen eines Bekannten sprechen, das ist 'ne Sache von paar Minuten (allerdings war das son Billig Teil...)



Zitat:
Naja, ich kann schon PHP programmieren (die komplette Seher-Homepage wurde sozusagen from-scratch von mir in PHP geschrieben...), allerdings möchte ich nicht in fremdem Code rumpfuschen, sondern warte lieber auf ein Update von dem Programmierer, der eventuelle Bugs verbrochen hat und genau weiss, an welche Stelle er ansetzen muss, um sie zu beheben. Fremden Code zu verstehen und verändern dauert doppelt so lange, als würde man es selber programmieren. Ich musste schon genug ändern, um den Chat einigermassen anzupassen... auf Suche nach Programmier-Bugs, die andere gebastelt haben, werde ich mich aber garantiert nicht begeben. Ich habe nebenbei auch noch ein Leben! Augenzwinkern


Deswegen habe ich gedacht, dass jemand aus dem Forum, der PHP kann dir da unter die Arme greifen kann...

Btw: bin ich richtig informiert darüber, dass der Chat Open-Source ist?



Geschrieben von André am 03.07.2004 um 03:15:

 

Zitat:
Original von Cartouche
Sören hatte doch mal gesagt, dass ihr einen IRC Server habt?!


Ja ne, is klar! Augenzwinkern

Zitat:

Deswegen habe ich gedacht, dass jemand aus dem Forum, der PHP kann dir da unter die Arme greifen kann...


Ich will den Code gar nicht verändern... ganz oder gar nicht... entweder ein vernünftiger IRC Chat oder der momentane.


Zitat:

Btw: bin ich richtig informiert darüber, dass der Chat Open-Source ist?



Yes!



Geschrieben von Bieker am 03.07.2004 um 07:52:

  RE: Nachtrag

Nur mal so, rein Intresse halber:

Ist es denn nicht möglich, neben dem "neuen" Chat auch wieder den "alten" laufen zu lassen??
So könnte sich jeder in den Chat begeben, auf den er/sie Lust hat...



Geschrieben von André am 05.07.2004 um 16:39:

 

Nochmal kurz ein kleiner Hieb in Richtung Browser...

Gerade in den News:

"Microsoft hat sich angestrengt, schnell die Lücken im Internet Explorer zu stopfen, um Schaden vom Unternehmen Microsoft abzuwehren. Der Browser Anbieter Mozilla hat dennoch in den letzten Tagen 100 Prozent mehr Downloads.
Das US-Heimatschutzministerium rät zu anderen sicheren Browsern. Dadurch hat Mozilla seine 100.000 Downloads wöchentlich auf 200.000 Downloads steigern können. Da Microsoft bei fast 95 Prozent der Internetuser auf dem Rechner ist, ist es auch für Hacker interessanter. Der Internet Explorer sei daher so anfällig, weil er ins Windows System eingebunden ist und zu wenig Sicherheitseinstellungen biete."

Hippie



Geschrieben von Sören am 05.07.2004 um 21:20:

 

Zitat:
Original von André
Zitat:
Original von Cartouche
Sören hatte doch mal gesagt, dass ihr einen IRC Server habt?!


Ja ne, is klar! Augenzwinkern





Ich hatte gesagt, dass auf unserem Server ein IRC-Chat betrieben werden KANN... mehr nicht! Zunge raus



Geschrieben von Cartouche am 05.07.2004 um 21:24:

 

Zitat:
Original von Sören
Zitat:
Original von André
Zitat:
Original von Cartouche
Sören hatte doch mal gesagt, dass ihr einen IRC Server habt?!


Ja ne, is klar! Augenzwinkern





Ich hatte gesagt, dass auf unserem Server ein IRC-Chat betrieben werden KANN... mehr nicht!


hui, ist das so'n großes Ding? großes Grinsen Augenzwinkern



Geschrieben von André am 05.07.2004 um 23:11:

 

Zitat:
Original von Cartouche
hui, ist das so'n großes Ding? großes Grinsen Augenzwinkern


Nee, is nur n Pizza-Server, 1 HE. Augenzwinkern


Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH