DieSeher.de Forum (http://forum.dieseher.de/index.php)
- Allgemein (http://forum.dieseher.de/board.php?boardid=9)
-- Anregungen / Fragen / Kritik zur Homepage (http://forum.dieseher.de/board.php?boardid=5)
--- Erfahrungspunkte (http://forum.dieseher.de/thread.php?threadid=239)


Geschrieben von michim am 20.05.2003 um 10:42:

 

Hm, tja, es gibt aber auch welche, die zwar einigermaßen viele Sternchen haben und trotzdem schon ziemlich lange (paar Monate) nicht online waren....



Geschrieben von Sören am 20.05.2003 um 10:45:

 

@ michim
Bezeichnen wir diesen Umstand mal als Privileg...Zahnfäule



Geschrieben von michim am 20.05.2003 um 10:49:

 

@Sören, ach gehörst du da auch dazu großes Grinsen , ist mir bisher noch gar nicht aufgefallen! Zunge raus



Geschrieben von Rittler am 22.05.2003 um 12:59:

 

um mal wieder aufs thema zurückzukommen: was passiert, wenn ich soooooviel geschrieben hab, dass ich keine erfahrungspunkte mehr kriegen kann ... verwirrt



Geschrieben von Phönix am 22.05.2003 um 13:33:

 

Wenn du so tüchtig weiter Beiträge schreibst dann bist du ziemlich genau am 4. November auf 2000 Erfahrungspunkte.... großes Grinsen

Und dann bist du schon 27 Jahre alt!!!!!!

Bis dahin kann noch viel passieren!!!



Geschrieben von freakbabe am 22.05.2003 um 16:53:

 

Dachte auch schon mal, was passiert, wenn man soooo viele beiträge hat, dass es dafür keine Sternchen mehr gibt...

Dann müsste man halt einfach neue Ränge dazu tun! großes Grinsen Wahlweise von Nebendarsteller bis Hollywood-Schauspieler oder so...

Wäre doch ne Idee?



Geschrieben von Marla Singer am 22.05.2003 um 19:45:

 

Wenn man sooooo viele Beiträge hat, dass es keine Sternchen mehr gibt, muss man wieder bei 0 anfangen...

Mal im Ernst: Gibt hier jmd was auf Sternchen??? Was kann man schon daraus ersehen? Nur die Beitragszahl.

Die Frage ist hier: "Quantität oder Qualität?"



Geschrieben von Willow am 22.05.2003 um 20:47:

 

Geht denn nicht beides?
Die Sternchen sind nicht wichtig, aber die dazugehörigen Namen find ich ganz lustig... wäre ja lieber noch ein B-Movie Regisseur, weil das wenigstens kreativ klingt. großes Grinsen Dummes Posting



Geschrieben von Xinau am 24.05.2003 um 12:16:

 

Ich finde das Punkte-System usw. recht sinnvoll (obwohl ich könnte auch ohne leben) und interessant.
Irgnedwie zeigt es ja, ob sich jemand aktiv an dem Forum beteiligt bzw. schon lange dabei ist.
Oder ob es sich dabei nur um jemanden handelt, der ein oder zweimal hier war, einen (dummen oder beleidigenden?) Kommentar abgibt. Da weiß man als User schon, ob es sich überhaupt lohnt, darauf zu reagieren und ihn/sie ernst zu nehmen.
In einem anderem Forum gab mal einen Typen (fragt mich bloß nicht welches Forum, bin in mehreren), der hatte nur ein paar dumme Bemerkungen gemacht (musste wohl seinen Frust loswerden). Viele haben reagiert und ihren Kommentar dazu abgegeben, aber der Kerl hat sich nie wieder dazu geäußert. In der Member-Liste konnte man sehen, dass er tatsächlich nur diese drei Beiträge gepostet hatte.
Das soll jetzt nicht heißen, dass ich nur in Threads antworte, in denen der Thread-Eröffner mindestens zwei Sterne hat, doch Erfahrungspunkte machen in solchen Fällen Sinn.
Und zu den Rängen, sie sind das Sahnehäubchen, das nicht fehlen darf.



Geschrieben von RitschadGier am 26.05.2003 um 12:59:

 

ich denke das punktesystem hat eine ganz wichtige bedeutung. sowohl ränge und erfahrungspunkten animieren jeden einzelnen von uns etwas zu schreiben. mal ehrlich leute. wer freut sich nicht,
wenn er einen rang höhergekommen ist? nun gut, so mancher wird sicherlich mal absoluten nonsens schreiben, um eventuell "aufzusteigen". aber macht nicht gerade dieses ein forum so interessant?



Geschrieben von smilla am 26.05.2003 um 13:51:

 

ich glaube, wie in den meisten foren gibt es immer ein paar leute, denen die sternchen und ränge egal sind und andere wieder, die mehr oder weniger "nur" dafür "leben".

die rangbezeichnungen sind wirklich kreativ und lustig, aber die sternchen wären für mich gar nicht nötig...



Geschrieben von Linny am 26.05.2003 um 14:02:

 

Also, ich mag die Sternchen... großes Grinsen



Geschrieben von fab! am 29.05.2003 um 01:08:

 

nur "meinungsmacher" is irgendwie schrott. Das klingt so wiewenn sich jemand von der meinung jemandens mit diesem rang beeinflussen ließe, was aber glaub ich nicht der fall ist oder?



Geschrieben von Nika am 29.05.2003 um 08:47:

 

Tja wenn ich schon Meinungsmacher wäre könnte ich ja mal versuchen dich zu beeinflussen, aber als Nur-Kommentator wird das wahrscheinlich schwierig großes Grinsen großes Grinsen großes Grinsen .

Ich finde die Sterne zwar gut, aber wie schon gesagt Quantität zeugt nicht unbedingt von Qualität.



Geschrieben von KeiranHalcyon am 31.05.2003 um 17:37:

 

Also, ich als Forum-Neuling hier misch mich da mal ganz frech in die Diskussion ein!

Und gestehe, daß ich ganz heiß darauf bin, mehr und mehr Punkte und Sterne und neue ränge zu bekommen. großes Grinsen

Nee, ernsthaft, ich find das ne coole Idee! Nicht mehr und nicht weniger. Ich find einfach nur gut, daß man sich hier relativ ungehemmt über neue und alte Filme austauschen und über die neuesten Unsinnigkeiten der Filmemacher so richtig ablästern kann, wenn einem der Sinn danach steht. Freude



Geschrieben von Marla Singer am 31.05.2003 um 19:47:

 

@ KeiranHalcyon: Das ist genau der Grund, warum wir hier sind! Und HALLO im Forum!


Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH