DieSeher.de Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite
DieSeher.de Forum » Filme & Fehler » DVD-Zone » Fehler auf Covern, in Booklets etc. » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (5): « vorherige 1 2 3 4 [5] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Fehler auf Covern, in Booklets etc.
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Tigu Dahome
Stuntdouble


Dabei seit: 21.01.2009
Beiträge: 215

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wie kommt der Textschreiber fürs Cover bloss darauf ?

In der DVD Cycle of Fear: Prayer Beads (a.k.a. Vol.1) im Segment Vending Machine Woman ist ein inhaltlich falscher Satz. Laut Covertext sehen wir im Film das hier: In einer Einkaufspassage versehentlich eingeschlossen muss ein junges Paar die Nacht verbringen.
In Wirklichkeit gibt es weder eine Einkaufspassage, die beiden sind nämlich gerade in eine Waldhütte, die selbst weitab einer dort nützlich wärenden Tankstelle liegt, eingezogen, noch sind sie darin eingesperrt.
30.09.2009 22:50 Tigu Dahome ist offline E-Mail an Tigu Dahome senden Beiträge von Tigu Dahome suchen Nehmen Sie Tigu Dahome in Ihre Freundesliste auf
Vincent Vincent ist männlich
Meinungsmacher


images/avatars/avatar-3321.jpg

Dabei seit: 29.07.2003
Beiträge: 584
Herkunft: nähe Wien

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Tjo, da haben die Herrschaften wohl zu viel Dawn of the dead gesehen, während dem Erstellen des Covertextes großes Grinsen

__________________
Dieses Posting könnte Spuren von Nüssen enthalten

*Meine DVD-Sammlung*
04.10.2009 07:34 Vincent ist offline E-Mail an Vincent senden Beiträge von Vincent suchen Nehmen Sie Vincent in Ihre Freundesliste auf
Profisucher Profisucher ist männlich
Filmexperte


Dabei seit: 22.04.2004
Beiträge: 1.678
Herkunft: zwischen Himmel und Hölle

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Auf der Rückseite der Special Collector's Edition von "Spiel mir das Lied vom Tod" steht einmal archivienterviews, soll wohl "Archivinterviews" heißen. Außerdem steht im beigefügten Booklet auf der letzten Seite unten den Short Facts doch glatt einmal Leona, da war wohl Leones Schwester gemeint. Freude

__________________
Gegen das Aussterben der R-Rated-Hollywood-Blockbuster! cool
08.10.2009 18:13 Profisucher ist offline E-Mail an Profisucher senden Beiträge von Profisucher suchen Nehmen Sie Profisucher in Ihre Freundesliste auf
Tigu Dahome
Stuntdouble


Dabei seit: 21.01.2009
Beiträge: 215

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Inhaltliche Fehler bei Mystic Knights Vol. 1

Beschrieben steht da :

...
Auf der Suche nach Tir Na Nog.
Als der junge Rohan eine alte Schriftrolle entdeckt, führt diese ihn in die magische Unterwelt von Tir Na Nog. Kaum angekommen, gerät er in eine Auseinandersetzung zwischen den beiden Königreichen Kells und Temra. Ein gefährliches Abenteuer beginnt...
Vertrauen ist gut...
Rohan kämpft nun auf der Seite des guten Königs Conohar in der Absicht, die böse Königin Maeve zu besiegen. Gemeinsam mit seinen neuen Freunden Angus, Ivar und Deirdre macht er sich auf die Suche nach dem legendären Krieger Draganta...

Das Dickgedruckte sind die Titel der einzelnen Folgen.

Falsch ist das Rohan eine Schriftrolle entdeckt - die unvollständige Schriftrolle ist der Bevölkerung allseits bekannt und wurde von Rohans Lehrmeister herausgeholt, um darüber nachzudenken wie man den Krieg gewinnen kann.
Falsch ist, dass er kaum nach Ankunft in Tir Na Nog in den Krieg zwischen Temra und Kells gerät - Der Krieg ist seit Urzeiten im Gange und nebenbei der Grund warum Rohan nach Tir Na Nog geschickt wird um den restlichen Bestandteil der Schriftrolle zu finden. Ausserdem endet diese Folge mit der Ankunft in Tir Na Nog.

Die Beschreibung der zweiten Folge ist zwar nicht falsch in dem Sinne, aber extrem missverständlich.
Man könnte nämlich meinen, dass a) Rohan vorher für jemand anders gekämpft hat - Rohan stand schon immer für Kells ein, nur kämpfen konnte er als Zauberlehrling ja nicht - und b) dass die Suche nach Draganta erst jetzt in Folge zwei beginnt, obwohl sie schon seit dem ersten Teil nach ihm suchen.
08.10.2009 23:41 Tigu Dahome ist offline E-Mail an Tigu Dahome senden Beiträge von Tigu Dahome suchen Nehmen Sie Tigu Dahome in Ihre Freundesliste auf
rom54
Praktikant des Praktikanten


images/avatars/avatar-3169.jpg

Dabei seit: 31.10.2008
Beiträge: 18

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Sehe ich es richtig, dass bei "Horton hört ein Hu" das "Hu" falschgeschrieben ist?! Im Abspann steht nicht "Hu", sondern "Who" und im Film selbst ist bei einer Szene mit dem Bürgermeister auf dem Teppich oder so auch ein "W" (als Abkürzung für die "Who" auf dem Staubkorn).. Beim Film "The Grinch" heißen die Figuren auch "Who´s" und nicht "Hu´s".. Beide Geschichten sind von Dr. Seuss.

verwirrt verwirrt verwirrt
27.01.2010 20:18 rom54 ist offline E-Mail an rom54 senden Beiträge von rom54 suchen Nehmen Sie rom54 in Ihre Freundesliste auf
monty monty ist weiblich
"What's going on with the boobies?"


images/avatars/avatar-3307.gif

Dabei seit: 10.06.2003
Beiträge: 1.007
Herkunft: Village of the crammed

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

und Dr. Seuss hat die Geschichten auf englisch geschrieben, weswegen im ebenfalls englischen Filmabspann Who steht. Hu ist eben die Schreibweise für die deutsche Version.
Oder hab ich dich jetzt falsch verstanden, und du meinst was ganz anderes?

__________________

27.01.2010 21:11 monty ist offline E-Mail an monty senden Homepage von monty Beiträge von monty suchen Nehmen Sie monty in Ihre Freundesliste auf MSN Passport-Profil von monty anzeigen
rom54
Praktikant des Praktikanten


images/avatars/avatar-3169.jpg

Dabei seit: 31.10.2008
Beiträge: 18

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

..aber "Who" ist doch ein Eigenname?! Namen kann man ja eigentlich nicht übersetzen?!
30.01.2010 09:35 rom54 ist offline E-Mail an rom54 senden Beiträge von rom54 suchen Nehmen Sie rom54 in Ihre Freundesliste auf
monty monty ist weiblich
"What's going on with the boobies?"


images/avatars/avatar-3307.gif

Dabei seit: 10.06.2003
Beiträge: 1.007
Herkunft: Village of the crammed

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Also bei Kinderbüchern und -filmen wird das gerne mal gemacht. Entweder übersetzt (wie zum Beispiel die wenig populäre Übersetzung von Sirius Black zu Sirius Schwarz in den ersten Auflagen von Harry Potter drei. Oder wenn ein Film als Beispiel dienen soll: Monsters vs Aliens, wo Susan im Deutschen zu Gigantica wurde, im Original aber Genormica hieß. Oder General W.R. Monger der zu K.O. Putsch wurde etc) oder die Schreibweise wird eingedeutscht, damit Kinder das auch richtig aussprechen. Ist eigentlich gang und gebe.

__________________

30.01.2010 20:30 monty ist offline E-Mail an monty senden Homepage von monty Beiträge von monty suchen Nehmen Sie monty in Ihre Freundesliste auf MSN Passport-Profil von monty anzeigen
rom54
Praktikant des Praktikanten


images/avatars/avatar-3169.jpg

Dabei seit: 31.10.2008
Beiträge: 18

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

...ah ok... kein wunder das die kinder immer schlechter werden großes Grinsen
04.02.2010 22:19 rom54 ist offline E-Mail an rom54 senden Beiträge von rom54 suchen Nehmen Sie rom54 in Ihre Freundesliste auf
Michail Michail ist männlich
Nachrichtenübermittlungsoberführer


images/avatars/avatar-3292.gif

Dabei seit: 16.08.2004
Beiträge: 1.455
Herkunft: Much

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Heute ist mir auf der Blu-Ray von Harry Potter und der Gefangene von Askaban aufgefallen, dass im Specialteil bei den Interviews auch die Fimmacher interviewt wurden.
Da hat sich wohl aus Hogwarts einer einen Scherz erlaubt und das L weggezaubert großes Grinsen

__________________

DVDprofiler
17.11.2011 16:12 Michail ist offline E-Mail an Michail senden Homepage von Michail Beiträge von Michail suchen Nehmen Sie Michail in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Michail in Ihre Kontaktliste ein MSN Passport-Profil von Michail anzeigen
Tigu Dahome
Stuntdouble


Dabei seit: 21.01.2009
Beiträge: 215

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

!!!Achtung Spoiler - Achtung Spoiler - Achtung Spoiler!!!

Bei dem Film "Frozen - Etwas hat überlebt" ( ursprünglich a.b.a. "The Thaw" ) steht irrtümlicherweise dies:

Es wird wärmer auf der Erde und Leben regt sich im tauenden Eis, das dort für immer hätte eingeschlossen bleiben sollen. Mit letzter Kraft will Forschungsleiter Dr. Kruipen das Eintreffen von Studenten gerade noch verhindern. Doch die vier - darunter seine Tochter Evelyn - ignorieren das Verbot. Schon bald sehen sie sich einer alptraumhaften Situation ausgesetzt, die ihnen auch die Frage aufzwingt: Wie viele Menschenleben kann und muss man opfern, um die ganze Menschheit vor einem furchtbaren Schicksal zu bewahren?

Das was dort aus dem Eis wieder freikommt, ist dort durch das Eis selbst eingeschlossen worden. Es gibt demnach keine bewußte Verschlußhandlung - beispielsweise durch unbedachte / wahnsinnige / böse Wissenschaftler oder einem göttlichen Eingriff, womit das Wort 'sollen' im ersten Satz irreführend ist.

Zweitens Dr. Kruipen versucht allein seine Tochter daran zu hindern, ihm auf dem Forschungsgelände zu besuchen, und als er ihr das über Telefon verklickert, ist er immer noch ganz quickfidel.
Die mit letzter Kraft ins Basislager ankommende Assistentin Jane hingegen möchte verhindern, daß die fünf Personen, die zuletzt zur Forschungsstation geflogen sind, nicht der Gefahr, um die sich der Film dreht, ermöglichen, nach gefährdeteren Plätzen zu gelangen.
09.02.2014 16:24 Tigu Dahome ist offline E-Mail an Tigu Dahome senden Beiträge von Tigu Dahome suchen Nehmen Sie Tigu Dahome in Ihre Freundesliste auf
Tigu Dahome
Stuntdouble


Dabei seit: 21.01.2009
Beiträge: 215

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Achtung Spoiler - Achtung Spoiler - Achtung Spoiler

Der Rückseitentext zu 'Denn das Weib ist schwach' ist auch fehlerhaft.

Dort steht nämlich: Der Rechtsanwalt Jolly Gebhardt wird von dubiosen Kriminellen wegen Veruntreuungen und Schulden erpresst. Um sich aus seiner Lage zu befreien, macht er sich an die Millionenerbin Lissy heran. Darunter leiden müssen seine wahre Liebe Hanna und ihre Tochter Gaby. Den Versuch, sein Leben zu ordnen, muss Gebhardt mit dem Opfertod bezahlen ...

Jedoch ist es so: Die Kriminellen sind, wie der Rechtsanwalt, bei einem Gangsterboss beschäftigt, der sein Geld zur Aufbewahrung eben diesem Anwalt überlassen hat. Dieser will nun in Südamerika untertauchen, und verlangt eben 'sein' Geld zurück, welches vom Rechtsanwalt veruntreut wurde. Die Kriminellen erpressen ihn also nicht, sondern bedrohen ihm wegen einer einzigen Veruntreuung mit Reputationsverlust, wenn er das benötigte Geld nicht wieder heranschafft. Schulden spielen ebenfalls keine Rolle, da er sich einen gewissen Luxus aufrechterhalten konnte, jedoch hat er die gewünschte Summe von '70 Mille' (70.000) eben nicht bei der Hand.
Darum macht er sich an die Millionenerbin Hanna mit ihrer Tochter Gaby heran, und nicht an Lissy, die keine Erbin ist, und daß seine Geliebte verletzt wird, ist diesem Frauenhelden auch eher nebensächlich.
21.10.2014 23:09 Tigu Dahome ist offline E-Mail an Tigu Dahome senden Beiträge von Tigu Dahome suchen Nehmen Sie Tigu Dahome in Ihre Freundesliste auf
Seiten (5): « vorherige 1 2 3 4 [5] Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
DieSeher.de Forum » Filme & Fehler » DVD-Zone » Fehler auf Covern, in Booklets etc.

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH